BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 15 ErsteErste ... 289101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 146

Bijeljina - BiH

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 22.09.2005, 00:01 Uhr · 145 Antworten · 12.738 Aufrufe

  1. #111
    Kingovic




    Fakultet







    Vor dem Krieg... natürlich ist die Moschee im aa gewesen, da man sich ja "schützen musste"


  2. #112
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    1991 waren 59 % der Einwohner Serben und 31 % Bosniaken, wobei die Stadt Bijeljina und das Dorf Janja überwiegend bosniakische Bevölkerung hatten. Die umliegenden Dörfer waren dagegen zum Großteil serbisch.
    Während des Bosnienkrieges wurden am 13. März 1993 alle drei Moscheen durch die serbische Miliz von Željko Ražnatović gesprengt. Die größte Moschee am Hauptplatz wurde mittlerweile mit Geldern der Europäische Union wiederaufgebaut. Die katholische Ortskirche verwahrloste zwar in dieser Zeit, blieb aber unbehelligt.
    Während sich die Zahl der Bosniaken um 83,5 % reduzierte, sind Angehörige anderer Volksgruppen fast gänzlich verschwunden. Während der Flucht von Bosniaken zwischen 1992 und 1995 kamen zahlreiche serbische Flüchtlinge aus anderen Teilen Bosniens in die Gemeinde. Diese leben zum großen Teil in eilig errichteten Überbauungen, deren Häuser praktisch im Rohbau belassen wurden.
    Heute (2007) wird Bijeljina überwiegend von bosnischen Serben bewohnt. Die Einwohnerzahl der Gemeinde Bijeljina stieg wegen der Flüchtlingsströme im Krieg von ca. 96.000 im Jahr 1991 auf rund 110.000.

  3. #113
    Kingovic
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    1991 waren 59 % der Einwohner Serben und 31 % Bosniaken, wobei die Stadt Bijeljina und das Dorf Janja überwiegend bosniakische Bevölkerung hatten. Die umliegenden Dörfer waren dagegen zum Großteil serbisch.
    Während des Bosnienkrieges wurden am 13. März 1993 alle drei Moscheen durch die serbische Miliz von Željko Ražnatović gesprengt. Die größte Moschee am Hauptplatz wurde mittlerweile mit Geldern der Europäische Union wiederaufgebaut. Die katholische Ortskirche verwahrloste zwar in dieser Zeit, blieb aber unbehelligt.
    Während sich die Zahl der Bosniaken um 83,5 % reduzierte, sind Angehörige anderer Volksgruppen fast gänzlich verschwunden. Während der Flucht von Bosniaken zwischen 1992 und 1995 kamen zahlreiche serbische Flüchtlinge aus anderen Teilen Bosniens in die Gemeinde. Diese leben zum großen Teil in eilig errichteten Überbauungen, deren Häuser praktisch im Rohbau belassen wurden.
    Heute (2007) wird Bijeljina überwiegend von bosnischen Serben bewohnt. Die Einwohnerzahl der Gemeinde Bijeljina stieg wegen der Flüchtlingsströme im Krieg von ca. 96.000 im Jahr 1991 auf rund 110.000.
    Mladic "Wir mussten uns schützen... Wenn die Moscheen sauer werden, dann bekommen die Beine und laufen Amok"

    3 in Bijeljina, 6 in Brcko, 16 in Banja Luka.... ekelhafte Schwanzlutscher....

  4. #114
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Mladic "Wir mussten uns schützen... Wenn die Moscheen sauer werden, dann bekommen die Beine und laufen Amok"

    3 in Bijeljina, 6 in Brcko, 16 in Banja Luka.... ekelhafte Schwanzlutscher....
    Und noch viele mehr. Aber schön das die Kirche unberührt geblieben ist.

  5. #115
    Kingovic
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Und noch viele mehr. Aber schön das die Kirche unberührt geblieben ist.
    Find ich auch gut so!

    Nochmal so als Info... es gab 4 Stück... 3 stehen wieder....

  6. #116
    Esseker
    Die Fakultet sieht ja richtig gut aus.

  7. #117
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Meine Stadt

  8. #118

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.885
    Bitte dem Thread Titel Бијељина hinzufügen

  9. #119
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.660
    Der Starbucks ist ganz ok, ansonsten sehr schöne Stadt, aber zu viel Multikulti

  10. #120

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.885
    Die schönste serbische Stadt überhaupt <3

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.01.2017, 12:21
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 12:58
  3. In BiH soll eine Art FBI gegründet werden.
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 17:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 18:53
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 17:29