BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Bitola-Monastir

Erstellt von Albanesi, 02.02.2005, 17:57 Uhr · 23 Antworten · 3.176 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Krajisnik
    Auf dem Fotos sieht alles ganz friedlich aus. Warum sind den die albanischen cafes verbrannt worden und von wem?
    2001 wurden in Bitola etliche Albaner Bars, Restaurants abgefackelt, nachdem die Albanische Mafia in Nord - West Albanien, Mazedonische Bars, Hotels abfackelte und mit Waffen Gewalt Leute entführte.

  2. #12
    Avatar von Ilir

    Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    39
    Hey ihr redet doch sowieso so ne Mischsprache aus Albansch und Serbisch,mit deine Bastardierte Albanische Sprache versteh ich kein Wort!

    Der einen mazedonischen Pass und sich wie ein Türke benimmt in meinen Land bist du unerwünscht!

    Verpiss dich nach Irak , Arabien oder nach Mongolei da gehörst du hin!

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Wo soll ich?

    Ist Milosevic dein vorbild , denn er hat es auch versucht!

    Ach komm du armseligePerson , ihr tötet doch doch für lumpiges Geld ,Menschen!

    Halt deine Fresse sonst poliere ich sie dir und lass die Scheisse von meinen Stiefeln ablecken!

  4. #14
    Avatar von Ilir

    Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    39
    Du kannst mich so dermaßem am Arsch lecken.

    Du kannst morgen vorbeikommen und abdahin täglich und pulierst meine Schuhe !

    Leute wie du haben nie was für ihr Land getan , du bist doch einer der mit Serben einen Saufen gehen würde !


    Ich war in gegensatz zudir Soldat während des KosovoKrieg in Kukes mein Land Albanien verteidigen , du hast dich in die Hosen geschissen!

  5. #15
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Ilir
    Leute wie du haben nie was für ihr Land getan , du bist doch einer der mit Serben einen Saufen gehen würde !
    Was spricht dagegen.
    Nur weil du assozial bist...

  6. #16

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

  7. #17

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    langsam kollega, sind wir nicht alle ein bissschen albana?

    ich muss leider zugeben, dass die meisten albaner aus albanien nicht sehr patriotisch sind wie die kosovaren oder albaner aus mazedonien!
    und nano und den rest der politiker in albanien sind alle korrupt, mit einzelnen ausnahmen wie pandeli majko zB,
    über nano reden wir lieber nicht, der hat ja die armee im kosova-krieg zurück gehalten? und hat urlaub in griechenland gemacht, als tausende von kosovaren umgebracht oder vertrieben worden sind, was für ein staatsführer.
    die modernen waffen die die uck von den kroaten bekommen hatte wurden von seiner polizei beschlagnahmt, und nur alte unbrauchbare waffen ausgehändigt, damit wollte er erreichen, dass die kosovaren nicht selber den krieg gewinnen, sonst wäre er selber gestürtzt,
    diese scheiss sozialisten,
    ich hoffe und bete zu gott der bush stürtzt ihn.

  8. #18
    Avatar von Klement

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    215
    Wie ich sehe wird wiedereinmal versucht eine makedonische Stadt als eine albanische Stadt auszugeben. Bitola war und ist immer schon MAKEDONISCH.

    Im übrigen kommt der Name MONASTIR aus dem griechischen und türkischem.

    In Bitola befindet sich eine der wichtigsten Univesitäten ( Kliment-Ohridski-Universität ), eines der ältesesten Theater Makedoniens,die alte Stadt Heraclea Lynchestis.1903 war Bitola ein Zentrum des mazedonischen Ilinden-Aufstands gegen die türkische Herrschaft...

    Ausserdem sollte man nicht vergessen, in Erinnerung an die Gebrüder Manaki aus Bitola, die in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg zu den Filmpionieren gehörten, findet in der Stadt ein internationales Film-Festival statt...


    Noch Fragen?

  9. #19

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    über nano reden wir lieber nicht, der hat ja die armee im kosova-krieg zurück gehalten? und hat urlaub in griechenland gemacht, als tausende von kosovaren umgebracht oder vertrieben worden sind, was für ein staatsführer.
    die modernen waffen die die uck von den kroaten bekommen hatte wurden von seiner polizei beschlagnahmt, und nur alte unbrauchbare waffen ausgehändigt, damit wollte er erreichen, dass die kosovaren nicht selber den krieg gewinnen, sonst wäre er selber gestürtzt,
    diese scheiss sozialisten,

    ich hoffe und bete zu gott der bush stürtzt ihn.


    Fatos Nano und seine Frau Xhoanna sind nicht mal albanischer Nationalität!

    Er ist ein Wlache und sie ist Griechin , beide scheeren sich ein Dreck um Albanien und sind Spione Griechenlands!



    Nur er kann uns noch retten und er kann dafür Sorgen das unser Land vor solche Spione gesäubert wird!

  10. #20
    Avatar von Klement

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    215
    Ein Jo-Jo Präsident für ein Jo-jo Volk, so einfach ist das..

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Битола - Македонија | Bitola - Makedonien
    Von Černozemski im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 15:52
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 15:34
  3. ist jemand aus bitola oder prilep hier
    Von Psaras im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 13:24
  4. Alte Bilder aus Bitola/Monastir (Makedonien)
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 22:31
  5. In den albanischen Cafés von Bitola
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2004, 14:44