BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 80

Budapest

Erstellt von Jozsef, 21.01.2005, 23:47 Uhr · 79 Antworten · 5.440 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Jozsef

    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von Jastreb
    klar wenn man in einem rein ungarischen dorf lebt.....

    erzähl mal paar geschichten, warum deine verwandten die serben nicht "berauschend" finden......... :wink:

    Da gibt es nicht gerde grosse Geschichten zu erzählen.Wir werden einfach anders angesehen nur weil wir katholiken und Ungarn sind.Pasiert ist bis her noch nichts,noch nichts!

  2. #42
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    herzlich willkommen jozsef. freut mich, dass auch ein ungar den weg zu uns gefunden hat. budapest ist eine wirklich wunderschöne stadt. ungarisch finde ich toll, weil ich absolut nichts verstehe. kannst du was von der geschichte ungarns erzählen ? würde gerne mehr davon erfahren.
    und nimm das den serben nicht so übel, die sind so. dafür können sie nichts. sie haben auch die anderen völker auf dem balkan verdroschen. das gehört für die serben zum guten ton.
    also beim nächsten mal, wenn dich jemand in serbien vermöbelt, dann will er dir damit nur sagen, dass er dich sehr schätzt, respektiert und akzeptiert.

  3. #43

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    1. Nicht alle Ungarn sind Katholiken. Du Lügner.

    2. Die meisten Ungarn verstehen sich mit den Serben und umgekehrt.

    3. Es gibt nur einen Ort wos manchmal zu rauferein kommt: Subotica.

    I ajde, sada goni se.

    @Zec
    Cuti Supak.

  4. #44
    Avatar von Markan

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Nicht alle Ungarn sind Katholiken. Du Lügner.
    Richtig:
    "Etwa 52 % der Ungarn sind römisch-katholische oder unierte Katholiken, etwa 16 % Calvinisten, 3 % Lutheraner und 0,1 % sind Juden"
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ungarn

    "Unierte Katholiken" bedeutet die Vereinigung der ungarischen griechisch-katholischen mit der römisch-katholischen Kirche.

  5. #45
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    und nimm das den serben nicht so übel, die sind so. sie haben auch die anderen völker auf dem balkan verdroschen.

    HA! HA! HA! Der Spruch war gut. 8)

  6. #46
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von Markan
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Nicht alle Ungarn sind Katholiken. Du Lügner.
    Richtig:
    "Etwa 52 % der Ungarn sind römisch-katholische oder unierte Katholiken, etwa 16 % Calvinisten, 3 % Lutheraner und 0,1 % sind Juden"
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ungarn

    "Unierte Katholiken" bedeutet die Vereinigung der ungarischen griechisch-katholischen mit der römisch-katholischen Kirche.
    wikipedia gilt nicht als quelle. da kann jeder reinschreiben, wonach ihm grad ist. wenn du alles zusammenrechnest, kommst du auf ca. 71% wo ist der rest ?

    also hier mal eine etwas verlässlichere quelle:

    Spiegel Jahrbuch

    und demnach gibt es in ungarn folgende verteilung:

    Fläche: 93 030 km² Verwaltung: 19 Komitate und Hauptstadt Bevölkerung: 10,159 Mio. Einw., davon 90 % Ungarn (Magyaren), 4 % Roma, 3 % Deutsche, 2 % Serben Flüchtlinge: 6088 In Städten leben 65 %, unter 15 J. sind 17 % der Bev. Bev.dichte: 110 Einw./km² Bev.wachstum: -0,46 % Fruchtbarkeitsrate: 1,3 Geb./Frau Landessprachen: Ungarisch

    Religionen: 68 % Katholiken, 20 % Calvinisten, 5 % Lutheraner

    und was sind calvinisten ? buddhisten etwa ? :wink:

  7. #47
    Avatar von Jozsef

    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    1. Nicht alle Ungarn sind Katholiken. Du Lügner.

    2. Die meisten Ungarn verstehen sich mit den Serben und umgekehrt.

    3. Es gibt nur einen Ort wos manchmal zu rauferein kommt: Subotica.
    Vor dir tuhen sie nett,aber hinter dein Rücken kommen Sprüche wie scheiss Ungarn.Erzähl mir doch nichts.

  8. #48
    Avatar von Jozsef

    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von Markan
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Nicht alle Ungarn sind Katholiken. Du Lügner.
    Richtig:
    "Etwa 52 % der Ungarn sind römisch-katholische oder unierte Katholiken, etwa 16 % Calvinisten, 3 % Lutheraner und 0,1 % sind Juden"
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ungarn

    "Unierte Katholiken" bedeutet die Vereinigung der ungarischen griechisch-katholischen mit der römisch-katholischen Kirche.
    In Ungarn leben um die 70% katholiken! Diese Quelle von dir kann nicht stimmen.

  9. #49
    Avatar von Elinas

    Registriert seit
    28.03.2005
    Beiträge
    40
    szia Jozsef
    hogy vagy?
    tuz jol magyarul?

  10. #50

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    NEin er aknn nur Sporöde Ungarisch. ^^ Woher kommen die auf einmal alle. ^^

Ähnliche Themen

  1. Budapest statt Bukarest
    Von Vukovarac im Forum Sport
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.01.2015, 16:33
  2. Skanderbeg in Budapest
    Von I'AM im Forum Bauprojekte
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 16:17
  3. Budapest
    Von Magyarország im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 14:46
  4. Budapest Opfer lebendig begraben!
    Von Magyarország im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 23:19
  5. Budapest
    Von ökörtilos im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 23:31