BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 23 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 221

BUKAREST(Bucuresti)

Erstellt von Vlad, 13.03.2005, 18:43 Uhr · 220 Antworten · 26.471 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von Albanesi
    Nate ne mir Macedonian ,

    Si jeni ?

    Ishala dreqi ta hangri kryet...
    dreqi heißt Teufel auf albanisch?
    Auf rumänisch: drac.
    Ziemlich ähnlich.
    Auf griechisch Diabolos. Keine Aehnlichkeiten.

    Gruss

  2. #82
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Ich sags dir:

    Gute NAcht Macedonian ,

    Wie gehts?

    Ich hoffe der Teufel wird dir dein Kopf abbeissen und auffressen
    Albanesi ist mit Sicherheit Fyromisch-slawischer Abstammung, deshalb auch seine Perversionen a la "der Teufel wird deinen Kopf abbeissen und auffressen". Albanesi ist ein perverses Schweinchen.

  3. #83

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Vasile
    Wusstest du dass die Melodie des Nationalhymnes von Albanien von Ciprian Porumbescu, ein Rumänischer Komponist geschaffen wurde?

    Von Ciprian Porumpescu stammt auch die Melodie des ehem. rumänischen Hymnes "Trei culori".

    Ciprian Porumbescu ist der zweitgrößte rumänische Komponist nach George Enescu.
    Also das noch ein Rumäne auch noch die albanische Nationalhymne erfunden hat ....wußte ich nicht

    Tja Albanien hat glaube ich mehr denn Rumänen zu verdanken ...

  4. #84

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Macedonian
    Albanesi ist mit Sicherheit Fyromisch-slawischer Abstammung, deshalb auch seine Perversionen a la "der Teufel wird deinen Kopf abbeissen und auffressen". Albanesi ist ein perverses Schweinchen.

    Danke für das Kompliment und jetzt sei artig und störe mich nicht ....

    Wenn Du nichts vernünftigeres beizusteuern hast, halts maul, ok?

  5. #85
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von Albanesi
    Nate ne mir Macedonian ,

    Si jeni ?

    Ishala dreqi ta hangri kryet...
    dreqi heißt Teufel auf albanisch?
    Auf rumänisch: drac.
    Ziemlich ähnlich.
    Auf griechisch Diabolos. Keine Aehnlichkeiten.

    Gruss
    Italienisch - "diavolo"
    Französisch - "diable"
    Rumänisch - "diavol", aber AUCH "drac" (der letzte sogar häufiger verwendet) - thrakische Wurzeln der Rumänen und Albaner.

  6. #86
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Vasile
    Wusstest du dass die Melodie des Nationalhymnes von Albanien von Ciprian Porumbescu, ein Rumänischer Komponist geschaffen wurde?

    Von Ciprian Porumpescu stammt auch die Melodie des ehem. rumänischen Hymnes "Trei culori".

    Ciprian Porumbescu ist der zweitgrößte rumänische Komponist nach George Enescu.
    Also das noch ein Rumäne auch noch die albanische Nationalhymne erfunden hat ....wußte ich nicht

    Tja Albanien hat glaube ich mehr denn Rumänen zu verdanken ...
    In Rumänien ist es ein bekanntes und verbreitetes Begrüßungslied bei den Militärparaden. Sehr wenige RUmänen wissen dass es auch der Nationalhymne eines Staates ist.

  7. #87
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Macedonian
    Albanesi ist mit Sicherheit Fyromisch-slawischer Abstammung, deshalb auch seine Perversionen a la "der Teufel wird deinen Kopf abbeissen und auffressen". Albanesi ist ein perverses Schweinchen.

    Danke für das Kompliment und jetzt sei artig und störe mich nicht ....

    Wenn Du nichts vernünftigeres beizusteuern hast, halts maul, ok?
    Tut mir leid, aber Faelscher wie dich jage ich gerne. Und, bist Du stolz auf Vater Gashi, oder was soll dieses Foto sonst darstellen?

  8. #88
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von Albanesi
    Nate ne mir Macedonian ,

    Si jeni ?

    Ishala dreqi ta hangri kryet...
    dreqi heißt Teufel auf albanisch?
    Auf rumänisch: drac.
    Ziemlich ähnlich.
    Auf griechisch Diabolos. Keine Aehnlichkeiten.

    Gruss
    Italienisch - "diavolo"
    Französisch - "diable"
    Rumänisch - "diavol", aber AUCH "drac" (der letzte sogar häufiger verwendet) - thrakische Wurzeln der Rumänen und Albaner.
    Es wird zwar Diabolos geschrieben, doch gesprochen wird es Diavolos. Ai'sto Diavolo = Zum Teufel mit dir.

    Gruss
    Macedonian

  9. #89

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Hier , ich habe mehr über aromunische Berühmtheiten gefunden.

    http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Vlachs

    Actors
    Costache Caragiale, actor, playwright
    Toma Caragiu, Romanian actor;
    Ion Caramitru, Romanian actor, former minister of culture;
    Tasko Nacic, Serbian actor;

    Clergy
    Andrei Şaguna, Romanian patriot, bishop, baron of Şaguna, then Metropolitan - Romanian Orthodox Church of Transylvania;
    Ioachim Mărtineanu, Romanian Orthodox Metropolitan, described martyrized Moscopole;

    Commerce and business
    Darvari family, famous philantropists and Austrian Imperial bankers;
    Dumba family, famous philantropists and Austrian Imperial bankers;
    Hagi Meitani, Austrian Imperial baron, Wallachian stateman;
    Mocioni family, famous philantropists and Austrian Imperial bankers;
    Marcu Puiu, Austrian philantropist and nobleman in the 18th century;
    Simon Sina (1782-1856), Austrian financial magnate;
    Sina family, famous philantropists and Imperial bankers, also members of the Hungarian nobility;
    Hagi Moscu, Austrian Imperial baron, Wallachian stateman;

    Music
    Apostolos Kaldaras, Greek composer;
    Herbert von Karajan, conductor
    Tose Proeski, Popular singer, Macedonian Slav representative at the Eurovision Song Contest in 2004
    Kaliopi Bukle, Popular singer in Republic of Macedonia

    Politicians
    Evangelos Averoff, former Greek minister and former leader of the New Democracy party;
    Bellu family, emigrating from martyrized Moscopole, offered several Wallachian statemen and one Romanian Prime Minister (conservative);
    George Becali, Romanian politician
    Ioan Gheorghe Caragea, Wallachian Voivode (1812-1818);
    Nicolae Caragea, Wallachian Voivode (1782-1783);
    Ghica family, Wallachian and Moldavian voivodes and Romanian Prime Ministers;
    Octavian Goga, famous Romanian author, poet and former Prime Minister of Romania;
    Ştefan Octavian Iosif, famous Romanian author;
    Ioannis Kolettis General, obtained Greek Independence from the Ottoman Empire,Greek Prime Minister -;
    Neofitos Doukas, Greek politician;
    Lazar Paču, economist and politician in Kingdoms of Serbia and Yugoslavia;
    George Padioti, famous Vlach minority rights activist in Greece;
    Rigas Velestinlis-Fereos, Greek poet and revolutionaire, depicted on the Greek 10 eurocents coin;
    Aleksandar Cincar-Markovic, Serbian minister of foreign affairs 1939-1941;
    Kosta Kumanudi, Serbian minister of finances 1921-1922;
    Hari Kostov, Macedonian Slav Prime Minister June 2004 - November 2004, Minister of Internal Affairs 2002 - 2004
    Pitu Guli, Revolutionary, died defending the first Macedonian republic of Krushevo 1903, mentioned in the Republic of Macedonia hymn
    Vangel Dinu, President of the first Macedonian government formed during the Krushevo Republic in 1903
    Taki Fiti, Macedonian Slav Minister of Finance, 1996-1998, Professor at the Faculty of Economics, Skopje
    Eftimie Murgu, Transylvanian Romanian leader of the 1848 revolution
    Betty Tamposi, Vlach-American politican and community activist. Former U.S. Assistant Secretary of State for Consular Affairs, current trustee of the University of New Hampshire.
    Christos Folias, Greek businessman, former New Democracy MEP and current vice-minister of Econony.

    Science
    Ion Juvara, famous Romanian surgeon, professor and head of University Department;
    Dinischiotu family, several famous Romanian physicians and professors;
    Târpa family, several famous Romanian physicians;
    Jovan Karamata, Serbian mathematician (1902-1967)

    Sports
    Gheorghe Hagi, famous Romanian soccer player;
    Joshko Milenkovski, manager of the Macedonian Volleyball Team, Manager of Rabotnicki Fersped, the Macedonian volleyball champion;
    Hristo Stoichkov, famous Bulgarian soccer player.

    Writers
    Cavaliotti family, several famous intellectuals in the 18th century;
    Daniil family, several famous intellectuals in the 18th century;
    Ion Luca Caragiale, Romanian playwright (born in an Aromanian family originally from Macedonia);
    Mateiu Caragiale, Romanian author, son of Ion Luca Caragiale;
    Matyla Ghyka, famous Romanian prince, polymath, architect, mathematician and author;
    Mitrush Kuteli, Albanian poet
    Iosipos Moisiodax, Greek author
    Constantin Noica, Romanian philosopher
    Branislav Nušić, Serbian novelist and playwright
    Pericle Papahagi, outstanding Romanian intellectual;
    Anton Pann, Romanian author
    Lasgush Poradeci, Albanian poet
    Gheorghe Constantin Roja, several famous intellectuals in the 18th century;
    Constantin Ucuţa, Moscopolitan Orthodox father, Viennese and Prussian intellectual;
    Ucuţa family, several famous intellectuals in the 18th century;

    Poets
    Constantin Belimace, poet, author Dimândarea părintească;
    Lucian Blaga, Romanian poet (his mother was of Aromanian origin);
    Constantin Papanace, poet, author, Mica Antologie Aromânească;
    George Murnu, poet, translator of Iliad and Odyssey;
    Gellu Naum, Romanian surrealist poet
    Pashko Vasa, Albanian poet;

    Philologists
    Mihail G. Boiagi, philologist, grammarian, author, first Aromanian grammar and cultural hero;
    Tache Papahagi, linguist, and outstanding Romanian intellectual;
    Daniel Moscopolites, Greek philologist, author of famous lexicon;
    Matilda Caragiu Marioteanu, linguist, poet and outstanding Romanian intellectual, Toma Caragiu's sister

    Historians
    Neagu Djuvara, famous diplomat and historian
    Alexandru Xenopol, Romanian historian.

    Others
    Manaki Brothers (Yanaki and Milton) film and photography pioneers in the Balkans, from present day Macedonia.
    Note that "Vlachs" is a term that can be used for both all the Romanic people of South-Eastern Europe, including Daco-Romanians. This list only includes Aromanians, for a list of Daco-Romanians see: List of Romanians.

  10. #90
    jugo-jebe-dugo
    @Vasile

    Dieses Gebäude in Bukarest,ist doch das zweit grösste Gebäude der Welt oder? Was ist das eigentlich,Regierungsgebäude?


Seite 9 von 23 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Budapest statt Bukarest
    Von Vukovarac im Forum Sport
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.01.2015, 16:33
  2. Reise duruch Rumänien --> Bukarest
    Von Kamen im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 20:33
  3. TV-DX / R2-TVR2-Bukarest-FUBK-opening
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 15:36
  4. Balkan-Tour Bukarest-Athen
    Von Tourist18 im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 17:52
  5. Machtkampf in Bukarest
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 17:21