BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 33 ErsteErste ... 13192021222324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 323

Epirus / Illyrisch bzw. Albanisches Gebiet auf dem Balkan

Erstellt von Mandarinenkicker, 13.08.2014, 03:21 Uhr · 322 Antworten · 14.780 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.029
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Der hat soviel mit albanern zu tun wie dein idol "ilir kupa" schläge wegstecken kann. Nämlich gar nicht bzw. gar nichts.:
    Die Albaner verehren unsere griechischen Helden halt gerne

  2. #222

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Jetzt kommen auch noch die Zugewanderten, die auf Identitätssuche sind.

  3. #223
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Ilios Beitrag anzeigen
    Verrückt, oder? Man müsste eigentlich meinen, wir sähen sowas etwas differenzierter.

    Aber woran liegt das? Haben Mutti und Pappi den Hass weiter gegeben? Liest man sich bei Wikipedia durch, was die bösen XY getan haben und kommt zum Schluss, man müsse sie jetzt auch hassen?
    Ich weiß auch nicht woran das liegt. Vielleicht kommt es auch daher das man hier sehr viel weniger mit seinen Landsleuten zu tun hat und mehr mit anderen Leuten und als "Ausländer" gesehen wird. Da wächst wohl der eigene Nationalismus oder so?

  4. #224
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen


    Wissen auffrischen.
    So sind die echten Grenzen, die Grenzen der alten Zeit.
    Es ist Zeit, keine faulen Kompromisse mehr einzugehen.
    Stecke dir deine Grenzen sonstwohin, du dreckiges rassistisches Arschloch!

  5. #225
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.961
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Stecke dir deine Grenzen sonstwohin, du dreckiges rassistisches Arschloch!
    Wieso zitierst du nicht auch deinen Landsmann, wenn du so etwas schreibst?

  6. #226
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, wie ich mir das erklären sollte. Aber es ist ein Faktum, dass die Griechen zu ihrer Zeit die Epiroten nicht als ihresgleichen ansahen. So gab es im Epirus auch keine demokratischen Strukturen wie im Rest Griechenlands, sondern es herrschten Könige, wie bei den Illyrern. Es gibt sehr viele weitere Ähnlichkeiten mit den Illyrern.
    Schau dir die quellen noch ein mal genau an.

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen

    Yo erst mal wollt ich sagen das ich es gut finde das die Beleidigungen und das unnötige runter machen des anderen ein wenig aufgehört haben.




    Das mit den Barbaren aus griechischer Sicht ist nicht ganz richtig. Viele griechische Autoren zur klassischen zeit (darunter auch Aristoteles) haben Epirus als das ursprüngliche Hellas bezeichnet. (und nein ich schlisse jetzt nicht z.b. auf die heutige bevölkerung von nord epirus daraus oder so ich will dir nur zeigen das du falsch liegst)

    Bezeichnungen für die Griechen ? Wikipedia
    "Ptolemäus nennt Epirus das „ursprüngliche Hellas“[5], und Aristoteles berichtet, dass eine Naturkatastrophe „im alten Hellas, zwischen Dodona und dem Fluss Acheloos, dem Land das von Selloi und Graekoi besiedelt war, die später als Hellenen bekannt wurden

    Ps: die Herleitung wird von den Sprachwissenschaftlern vom Griechischen erklärt. (ich weiß es jetzt nicht aber es kann auch sein wie Nikos sagte das auch das Albanische wort aus einer gemeinsamen wurzel mit dem Griechischen kommt??)


    Epirus (historische Region) ? Wikipedia
    "Epirus
    (griechisch Ípiros, Ήπειρος ‚Festland"

    Auch wird der erste siedlungsraum der griechischen Stämme in Epirus vermutet. (bevor später teilweise griechische Stämme nach Süden drangen um den Peloponnes zu besiedeln)

    Greeks - Wikipedia, the free encyclopedia

    A reconstruction of the 3rd millennium BC "Proto-Greek area",


    Epirus war auch zur klassischer zeit als die Stadtstaaten Kultur in Griechenland als hellenisch galt teil der griechischen welt. Dodona z.b. in Epirus war das zweit wichtigste Orakel (nach Delphi) der ganzen damaligen griechischen Welt.

    Dodona ? Wikipedia
    "Dodona (auch Dōdōnē, griechisch Δωδώνη) in Epirus war ein antikes griechisches Heiligtum und Orakel. Es galt als ältestes Orakel Griechenlands und war nach Delphi das bedeutendste überregionale Orakel der griechischen Welt."

    Also wie gesagt ich kann mir gut vorstellen das später zur archaischen/klassischen zeit (7 bis 4 Jahrhundert) Illyrische Stämme eingedrungen sind in Epirus aber die waren spätestens im 4 Jahrhundert vor Christie vollständig hellenisiert. Da die Urbevölkerung auf die sie trafen schon lange griechisch war. Dies steht auch bei wiki so über den antiken statt Epirus (die haben übrigens einen Nordwest griechischen Dialekt gesprochen. (liest euch mal den ganzen Artikel durch ist ganz interessant)

    Epirus (ancient state) - Wikipedia, the free encyclopedia
    "Epirus (Northwest Greek: Ἄπειρος, Ápeiros; Attic: Ἤπειρος, Ḗpeiros) was an ancient Greek state, located in the geographical region of Epirus in the western Balkans."
    Das Epirus keine Stadtstaaten Struktur hatte ist kein beleg dafür das sie aus Ethnischer sicht keine griechen waren. Das selbe gilt auch für die Makedonen.

    Hier aus der Yale Universität über die Makedonen (nach dem Professor hatten sie keine Stadtstaaten Struktur waren aber Griechen im Ethnischen wie im Sprachigen sinne wurden aber von den Südlichen Griechen die das Königstum als Barbarisch bezeichneten zum teil nicht als Griechen angesehen deswegen. Sie selbst haben sich aber selbst mit aller macht als griechen bezeichnet und gesehen) Das selbe gilt wohl auch für die Epiroten wenn man die Quellen oben sieht.


  7. #227

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Stecke dir deine Grenzen sonstwohin, du dreckiges rassistisches Arschloch!
    Wie wir erleben, sind Zugewanderte echte Kenner der Beleidigung: der Satz besteht zu 33% aus Beleidigungen:
    Man erkennt sofort ...

    Manche wollen für Sicherheit und Stabilität in der Region sorgen,
    manche nicht, wie zu lesen ist, sie wollen nur beleidigen und ihren Charakter sowie ihr Lebensunfeld zeigen.

  8. #228
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Wieso zitierst du nicht auch deinen Landsmann, wenn du so etwas schreibst?
    Wen denn?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Wie wir erleben, sind Zugewanderte echte Kenner der Beleidigung: der Satz besteht zu 33% aus Bleleidgungen:
    Man erkennt sofort ...

    Manche wollen für Sicherheit und Stabilität in der Region sorgen,
    manche nicht, wie zu lesen ist, sie wollen nur beleidigen und ihren Charakter sowie ihr Lebensunfeld zeigen.
    Mhm, ja, so ist es, Amphion. Boah, Junge, Junge. Deine Beiträge sind totaler Schwachsinn oder totale Einöde.

  9. #229

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Wieso zitierst du nicht auch deinen Landsmann, wenn du so etwas schreibst?
    Actio & Reactio nicht gleichstellen.

  10. #230
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.961

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 03:11
  2. Die albanischen Gebiete auf dem Balkan
    Von Südslawe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 00:56
  3. Die geheimen Operationen des BND auf dem Balkan
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 19:01
  4. Abschaffung der Religionen auf dem Balkan?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 20:37
  5. Starker Rück Gang im Tourismus auf dem Balkan
    Von lupo-de-mare im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 20:43