BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 65 von 65

griechisches Dorf in Ungarn

Erstellt von ökörtilos, 23.03.2009, 20:36 Uhr · 64 Antworten · 9.654 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Dennoch, ich glaube dass die Mehrheit der Griechen anders sind als die Forum-Rambos aus dieser Diskussion. Im alltäglichen Leben komme ich mit Griechen eigentlich immer sehr gut zurecht.

  2. #62
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Dennoch, ich glaube dass die Mehrheit der Griechen anders sind als die Forum-Rambos aus dieser Diskussion. Im alltäglichen Leben komme ich mit Griechen eigentlich immer sehr gut zurecht.
    Wen intressiert das jetzt? In Griechenland wird heutzutage niemand assimiliert oder sonst was, was die Schulen angeht: Lass dir von Bruny nen Link geben

    Das einzige was ich schade finde ist, dass es keine Kurse für die arvanitische Sprache gibt

  3. #63
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Verstehe. Griechenland möchte sich nicht für den sprachlichen und kulturellen Erhalt ihrer ethnischen Minderheiten kümmern und den ethnischen Griechen (so wie du) passt das ganz gut. Auch die Tatsache dass Griechenland in dieser Hinsicht in europäischen Vergleich den allerletzten Platz einnimmt scheint euch nicht zu bewegen. Schließlich möchte sich Griechenland eurer Meinung nach nicht mit den europäischen Staaten vergleichen, sondern mit der Türkei, vieleicht auch mit Afghanistan oder der Mongolei. Dabei steht euer nördlicher Nachbar, die Republik Mazedonien, in Punkto Minderheitenschutz euch gegenüber weilenweit voraus. Von den Rechten die die Minderheiten in R. Mazedonien genießen, kann ein Minderheitler in Greichenland nur träumen. Mehr nicht. Und jede (berechtigte und konstruktive) Kritik soll deiner Meinung nach mit einem ordentlichen Arschtritt belohnt werden?

    Und dass du deine balkanischen Nachbarstaaten als "Bauernstaaten" bezeichnest ist nicht gerade unbeleidigend, schließlich magst du ja auch nicht wenn jemand Griechenland als "Tunten-Republik" bezeichnet.
    Mir ist sowas egal, sowas sollte man hinnehmen wie ein Mann
    Zu deinen Anschuldigungen: Die einzigen Minderheits verletzungen von denen ich wirklich was mitbekomme ist die der Polizei dass sie angeblich die Minderheiten quälen soll die irgentwelche "Verbrechen" verübt haben soll ... wie sieht´s denn aus?

    Fyrom... haben sich hier nicht auch die Albaner beschwert, dass sie nicht genug Rechte dort bekommen? Keine Ahnung wie es dort zugeht

  4. #64

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Das sinf keine Griechen, das sind ehemalige kommunistische Verbrecher denen die griechische identitaet aberkannt wurde aufgrund ihrer Verbrechen gegen das griechsiche Volk.
    Pedomazoma u.s.w.

  5. #65
    ökörtilos
    das hat ja letztesmal nicht wirklich funktioniert mit diesem Thread

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Griechisches im deutschen TV
    Von Macedonian im Forum Balkan im TV
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:25
  2. Ein griechisches Trauerspiel
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 16:30
  3. Griechisches Korca?
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:37
  4. Griechisches Spiel
    Von Kelebek im Forum Rakija
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 12:17
  5. Griechisches Alphabet
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 03:54