BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 25 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 246

Ioannina / Epirus / Griechenland

Erstellt von radeon, 03.10.2005, 21:34 Uhr · 245 Antworten · 30.353 Aufrufe

  1. #61
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Albanesi
    Außer Griechenland selbst , sieht die übrige Welt denn griechischen Befreiungskampf im Zusammenhang mit denn Arnaviten und nicht mit euch Griechen

    Und die Arnaviten waren oft Staasmänner in Griechenland und das auch noch in der heutigen Zeit

    Sie sind die wahren Begründer des modernen griechischen Nationalstaates
    Spamferkel, lern erstmal Arvanite (n) richtig schreiben. Aus deinen Fehlern könnte man schließen, dass Du ethnischer Türke bist. Arnavutluk ...



    Was habt ihr gegen Türken und Albaner.Last uns endlich mal zufrieden.




    Macedonian

  2. #62

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Macedonian

    Spamferkel, lern erstmal Arvanite (n) richtig schreiben. Aus deinen Fehlern könnte man schließen, dass Du ethnischer Türke bist. Arnavutluk ...





    Macedonian
    Du bist nur ein Haufen elend , für deine Wortwahl müsstest du rausgeschmissen werden

  3. #63
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Albanesi
    Du bist nur ein Haufen elend , für deine Wortwahl müsstest du rausgeschmissen werden
    Ab in die hintere Reihe!

    Quelle:
    Wikipedia!

    Maqedonesi

  4. #64
    Crane
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Albanesi
    Du bist nur ein Haufen elend , für deine Wortwahl müsstest du rausgeschmissen werden
    Ab in die hintere Reihe!

    Quelle:
    Wikipedia!

    Maqedonesi

  5. #65

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    989
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Albanesi
    Du bist nur ein Haufen elend , für deine Wortwahl müsstest du rausgeschmissen werden
    Ab in die hintere Reihe!

    Quelle:
    Wikipedia!

    Maqedonesi

  6. #66

    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    578


    Dieses alte verlassene Haus befindet sich im griechischen Teil von Epirus

    Kann es sich nicht da um ein albanisches Haus sich handeln?

  7. #67

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    989
    Zitat Zitat von Memedo


    Dieses alte verlassene Haus befindet sich im griechischen Teil von Epirus

    Kann es sich nicht da um ein albanisches Haus sich handeln?
    sollange alle griechen und serben laut deinem mund albanischstammig sind allemal so und jetzt wirst du GEMELDET! ab in die kanalisation :arrow:

  8. #68
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Memedo


    Dieses alte verlassene Haus befindet sich im griechischen Teil von Epirus

    Kann es sich nicht da um ein albanisches Haus sich handeln?
    Der Vogel, der sich hinter dem Baum versteckt, könnte auch eine weibliche Blaumerle, oder auch ein männlicher Drosselrohrsänger sein.





    Hippokrates

  9. #69
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Memedo
    http://us.geocities.com/chameria/agashouse.jpg

    Dieses alte verlassene Haus befindet sich im griechischen Teil von Epirus

    Kann es sich nicht da um ein albanisches Haus sich handeln?

    Applaus (mal wieder) für die ''trendy'' URL

    Wusstest du, dass nach der Eroberung Konstantinopels seitens der Kreuzfahrer im Jahre 1204 sich griechische Nachfolgestaaten bildeten? Eins davon war das Despotat Epirus.

    Quelle:
    http://www.infoplease.com/ce6/history/A0817502.html

    Deine Lieblingsquelle:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Despotat_Epirus

    Hier aus einer albanischen Quelle, die mir ein Albaner freundlicherweise zukommen ließ (aus "Albanische Studien - Die Moslemischen Albaner zur Zeit der Nationalen Unabhängigkeit"). Sie bezieht sich auf die Region um die Hauptstadt des Epirus - Ioannina um 1900:

    "Kaza Janina

    Die Kaza Janina war überwiegend von Griechen orthodoxer Konfession bewohnt. Die Einwohnerschaft bestand 1900 aus 4.000 muslimischen, 3.000 katholischen, 4.500 orthodoxen Albanern und 75.000 meist orthodoxen Bewohnern anderer Nationalität. Baldacci nennt 4.242 Muslime und 76.848 Christen. Die Kaza war also nahezu vollständig griechisch-orthodoxer Konfession.
    Die wenigen Muslime lebten in der Stadt Janina, die 1900 4.242 muslimische und 8.858 christliche Einwohner hatte. 1902 waren von 22.000 angegebenen Einwohnern 12.000 orthodoxe Christen (griechisch sprechend), 7.000 Muslime, 3.500 Juden und 150 Katholiken. Zu den Muslimen gehörten die „jerli“ – islamisierte Griechen und 400 albanisch sprechende Familien, zumeist Anhänger des Bektasiordens.
    Für 1907 werden 20.000 Einwohner, davon 10.000 Griechen (orthodoxe Christen), 5.000 Muslime und 5.000 Juden genannt. Die Stadt selbst wird als nach Sprache und Aussehen griechisch geschildert.
    Zusammenfassend muss man sagen, dass das albanische Element in der Kaza Janina sehr schwach vertreten war. Es ist allerdings nicht unwahrscheinlich, dass das ansässige griechische Element eine starke albanische Beimischung hatte."

    Gehen wir weiter in die Neuzeit:
    Schau dir mal die schöne Karte vor den Balkankriegen an,bevor der Epirus an Griechenland angeschlossen wurde:


    Quelle:
    ''Map of ethnic groups in Europe in 1896 from The Times Atlas''

    Online-Quelle:
    http://www.cjcr.cam.ac.uk/gateway/ma...urope1896.html

    Selbst heute noch ist der Süden Albaniens (Nordepirus) auch griechisch besiedelt:


    Quelle:
    The Albanians, a scattered people - by Philippe Rekacewicz

    Online-Quelle:
    http://mondediplo.com/maps/IMG/arton2039.jpg

  10. #70

    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    578
    Ja und in Epirus haben immer Griechen die Mehrheit gestellt und nicht die Albaner ,ihr macht es euch zu einfach.

    Albaner vertreiben und dann noch frech mit gefälschten Zahlen daher kommen ,ja hier guck doch die Griechen stellten mal die Mehrheit im Epirus ,deshalb ist es griechischen Land

    Aber die richtigen Fakten findet man nicht in denn griechischen Chroniken

    Die besagen ohnein , das schon die antike Welt nichts weiteres gegeben hat als nur Griechen

    In Griechenland , dort darf es keine Minderheiten geben , aber nur Griechen
    Das akzeptieren wir ganz , auch die heutige Welt besteht nur aus Griechen

Seite 7 von 25 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Epirus
    Von Deimos im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.06.2015, 08:47
  2. Pulverfass Epirus
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 16:37
  3. Arta/Epirus/Griechenland
    Von El Greco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 18:03
  4. Vergessenes Epirus
    Von Arvanitis im Forum Musik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 01:17
  5. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 00:36