BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 105 von 138 ErsteErste ... 55595101102103104105106107108109115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.050 von 1380

Istanbul

Erstellt von Barbaros, 29.05.2005, 21:34 Uhr · 1.379 Antworten · 163.983 Aufrufe

  1. #1041
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Man muss natürlich auch wissen wer denn alles "Römer" waren.

    Rom war ein Vielvölkerstaat, und auch Griechen waren römische Staatsbürger und der griechische Einfluss war im römischen Reich enorm.
    Beim Osmanischen gilt das irgendwie nie wen Sonne von Massakern der "Türken" spricht.

  2. #1042
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.360
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Das war wirklich informativ und auch so habe ich es gelernt.Ich weiß jetzt nicht wieso man behauptet es wäre kein römischer Baustil.

    Naja vielleicht posten manche ja noch einen link und wir erfahren mehr.Dennoch herrscht in dieser Angelegenheit so denke ich konsens unter den Historikern und Architekten.

    Danke
    Ja das war wirklich informativ der Rest nicht was?? Das es Griechische Architekten waren in einem zu damaligen zeit fast vollständig Gräzisierten Reich ist natürlich nicht der rede wert oder? So könnte man das Kolosseum in Rom auch als ein Griechisches Bauwerk einstufen und nicht als Römisches den die Architektur ist zweifelsfrei von den Griechischen Theatern und Hippodromen abgekupfert.

  3. #1043
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    und?


    • das fest Weihnachten wird auch als christich verkauft, als fest mit christlichem ausgang.
    • Die Zahlen werden auch als "arabische" Zahlen gelehrt, was falsch ist
    • Südamerika wird auch als LATEINamerika gelehrt, was völlig falsch ist.


    Soll ich noch mehr aufführen?
    wollen wir auf dem niveau der grundschule weiter diskutieren?



    Nein wir möchten nicht auf dem Niveau der Grundschule weiter diskutieren.Im gegenteil wir wollen Fachwissen! Und ich denke,dass die Leute vom Fach genau wissen was sie sagen.

    Danke

  4. #1044
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Beim Osmanischen gilt das irgendwie nie wen Sonne von Massakern der "Türken" spricht.
    Diese armselige Witzfigur von einem Pontier darf man auch nicht ernst nehmen.

  5. #1045

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Nein wir möchten nicht auf dem Niveau der Grundschule weiter diskutieren.Im gegenteil wir wollen Fachwissen! Und ich denke,dass die Leute vom Fach genau wissen was sie sagen.

    Danke
    Du hast mich zwar zitiert, aber meinen Post nicht gelesen.
    Du willst kein Fachwissen, andernfalls wäre Dein Verhalten womöglich ein anderes, von Neugier geleitet, hättest erst versucht, selber die Antwort zu finden.
    Gut, nehme ich zur Kenntnis.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ja das war wirklich informativ der Rest nicht was?? Das es Griechische Architekten waren in einem zu damaligen zeit fast vollständig Gräzisierten Reich ist natürlich nicht der rede wert oder? So könnte man das Kolosseum in Rom auch als ein Griechisches Bauwerk einstufen und nicht als Römisches den die Architektur ist zweifelsfrei von den Griechischen Theatern und Hippodromen abgekupfert.
    Zur Intelligenz gehört das Anerkennen dessen,
    dass nicht jeder etwas anerkennen will, auch wenn es den Fakten und Gegebenheiten entspricht.
    Deswegen mußt Du Dich nicht aufreiben o. aufreiben lassen.

  6. #1046
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.360
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    "Keine Frage, wenn es um die Vorfahren geht, haben die Griechen einen Knacks", meint der Satiriker Dimou.
    Die interessantere frage ist doch warum so manche Türken hier im Forum die Griechischen/Rhomäischen wurzeln der Hagia Sophia partu nicht akzeptieren wollen? Steckt da vielleicht ein kleiner Komplex dahinter der auf ein womögliches Minderwertigkeits Problem hinweisen könnte bedingt durch die Geschichte des Landes das ihr heute heimat nennt ?

    Nur ne Vermutung von mir brauch natürlich nicht zu stimmen.

  7. #1047

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Die interessantere frage ist doch warum so manche Türken hier im Forum die Griechischen/Rhomäischen wurzeln der Hagia Sophia partu nicht akzeptieren wollen

    "Die Griech/innen, heißt es darin, leiden unter ihrem antiken Erbe, mit dem sie ständig angeben, ohne es zu kennen. Sie fühlen sich nicht als Europäer/innen, leiden unter Minderwertigkeitskomplexen, sind maßlos in ihren Forderungen und machen für ihr Schicksal alle verantwortlich, nur nicht sich selbst."

    http://oe1.orf.at/programm/321804

  8. #1048
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Die Liste römischer Kuppelnführt Kuppelbauten der römischen Antike auf. DieRömer waren die ersten Baumeister in derArchitekturgeschichte, die das Potential der Kuppel zur Raumeinwölbung erkannten und zur schöpferischen Gestaltung des Baukörpersausnutzten. Sie führten die Kuppelüberdachung bei einer Vielzahl von Gebäudetypen ein, darunter in Tempeln,Thermen, Palästen,Mausoleen und seit derSpätantike auch in Kirchen. Halbkuppeln bildeten in denKaiserthermen beliebte Strukturelemente und fanden als Apsis Eingang in denchristlichen Sakralbau.


    Alle lügen...
    Ha ha ha ha ha Wieso alle

  9. #1049
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ja das war wirklich informativ der Rest nicht was?? Das es Griechische Architekten waren in einem zu damaligen zeit fast vollständig Gräzisierten Reich ist natürlich nicht der rede wert oder? So könnte man das Kolosseum in Rom auch als ein Griechisches Bauwerk einstufen und nicht als Römisches den die Architektur ist zweifelsfrei von den Griechischen Theatern und Hippodromen abgekupfert.

    Ich habe nicht behauptet,dass die Hagia Sophia volkommen römisch ist.Ich bitte dich meine Beiträge genauer zu lesen.

    Wieviel grieschische Idee im Kolosseum steckt kann ich dir nicht beantworten.Etwas abzukupern ist eine Sache aber das abgekupferte mit der eigenen Architektur zu bauen sprich Runbögen,Mörtel(typisch römisch) ist eine andere Geschichte.Das Kolosseum ist im typisch römischem Stil gebaut.

    Danke

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du hast mich zwar zitiert, aber meinen Post nicht gelesen.
    Du willst kein Fachwissen, andernfalls wäre Dein Verhalten womöglich ein anderes, von Neugier geleitet, hättest erst versucht, selber die Antwort zu finden.
    Gut, nehme ich zur Kenntnis.

    - - - Aktualisiert - - -



    Und du meinst also,dass ich im Internet nicht auf die Suche gegangen bin? Woher weiß du das?

    Du hast behauptet,dass der Kuppelbau nicht unbedingt römisch sei und hast hinterher als Beweiß den Fluss Po und Potomya gebracht.Um ehrlich zu sein habe ich mehr von dir erwartet!

    Danke

  10. #1050

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Und du meinst also,dass ich im Internet nicht auf die Suche gegangen bin? Woher weiß du das?

    Du hast behauptet,dass der Kuppelbau nicht unbedingt römisch sei und hast hinterher als Beweiß den Fluss Po und Potomya gebracht.Um ehrlich zu sein habe ich mehr von dir erwartet!

    Danke
    Was soll ich sagen, die einfachsten Zusammenhänge
    a) kannst Du nicht verstehen, oder
    b) willst Du nicht verstehen, oder
    c) willst Du bewußt mißverstanden wissen, um dem Ganzen einen neuen Verlauf zu geben.

    Damit bist Du aber bei mir an der falschen Adresse.
    Sollte ich sehen, daß Du Dich um eine Antwort aufrichtig bemüht hast, dann ...

    Die Gefahr des Internet bzw. des google ist, daß jeder meint, die Antwort schnell finden zu müssen.
    Das dachte sich auch ein von und zu Guttenberg, und hat fleissig plagatiert.
    Ergebnis: Aberkennung des Doktortitels.


Ähnliche Themen

  1. Istanbul ist zerstört
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 16:20
  2. İstanbul (Istanbul)
    Von Stanislav im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 23:03
  3. Out of Istanbul
    Von Crane im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 05:48
  4. Erstmals in Istanbul
    Von Popeye im Forum Bauprojekte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 20:22
  5. Istanbul / Türkiye
    Von Kemalist_1923 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 17:10