BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 106 von 138 ErsteErste ... 65696102103104105106107108109110116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.051 bis 1.060 von 1380

Istanbul

Erstellt von Barbaros, 29.05.2005, 21:34 Uhr · 1.379 Antworten · 164.266 Aufrufe

  1. #1051
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.398
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht behauptet,dass die Hagia Sophia volkommen römisch ist.Ich bitte dich meine Beiträge genauer zu lesen.

    Wieviel grieschische Idee im Kolosseum steckt kann ich dir nicht beantworten.Etwas abzukupern ist eine Sache aber das abgekupferte mit der eigenen Architektur zu bauen sprich Runbögen,Mörtel(typisch römisch) ist eine andere Geschichte.Das Kolosseum ist im typisch römischem Stil gebaut.

    Danke
    Ok sehr gut das ist auch meine Meinung über das Kolosseum und genau so kann man es auch sehen mit der Hagia Sophia die Hagia Sophia ist nicht das Pantheon von Rom, sie hat eine Kuppel die auf einen viereckigen raum steht das ist eine für die damalige zeit völlig neue Architektur und führt auf die 2 Griechischen Architekten zurück, bis dahin wurden große kuppeln ausschlißlich unter runden gebäuden (weil man annahm das sie unter viereckigen einstürzen würden) gebaut wie bei dem Pantheon in Rom.


    Ps: zu deiner Frage in einem anderen Post ob es Kuppeln vor den Römern gab, ja gab es.

    Hier eine Liste der größten Kuppeln der Welt zu ihrer damaligen zeit.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_d...eln_ihrer_Zeit
    Rekord gehalten[1] Durchmesser Name Ort Erbauer Bemerkungen
    1250 v. Chr. –
    1. Jh. v. Chr.
    14,5 m[2] Schatzhaus des Atreus Mykene, Griechenland Stadtstaat Mykene Kraggewölbe
    1. Jh. v. Chr. –
    19 v. Chr.
    21,5 m[3] Tempel des Merkur Baiae, Italien Römisches Reich erste Großkuppel[4]
    19 v. Chr. – Anfang 2. Jh. 25,0 m[5] Agrippathermen,
    'Arco della Ciambella'
    Rom, Italien Römisches Reich erste Therme in Rom mit überkuppeltem Zentralbau[5]
    Anfang 2. Jh. – 128 30,0 m[6] Trajansthermen Rom, Italien Römisches Reich Halbkuppel
    128 – 1436 43,4 m[3] Pantheon Rom, Italien Römisches Reich größte nicht-bewehrte Betonkuppel bis in die Gegenwart;[7] wohl besterhaltener römischer Bau in Rom; Vorbildcharakter für westliche Kuppelbaukunst bis ins 20. Jh.[3][8]
    1436 – 1873 42-45 m[9][10] Dom Santa Maria del Fiore Florenz, Italien Stadtstaat Florenz erste doppelschalige Kuppel der Renaissance
    1873 – 1957 108 m Rotunde Wien, Österreich Harkort’sche Fabrik mit Holz und Gips verkleidete Stahlkonstruktion; diverse Architekten[11]
    1957 – 1963 109,0 m[12] Belgrade Fair, Halle 1 Belgrad, Serbien Belgrade Fair größte Spannbetonkuppel der Welt
    1963 – 1965 121,9 m[13] Assembly Hall Champaign, USA Universität von Illinois Stahlbeton; Architekt Max Abramovitz
    1965 – 1975 195,5 m
    (642 ft) [14][15]
    Reliant Astrodome Houston, USA H.A. Lott, Inc. Stahlskelettkonstruktion; erstes vollständig überdachtes und klimatisiertes Stadion der Welt[15]
    1975 – 2001 207 m
    (678 ft) [15]
    Louisiana Superdome New Orleans, USA Architekten Curtis & Davis, Statik Sverdrup & Parcel, AusführungAmerican Bridge Company Stahlskelettkonstruktion;[16] Konstrukteur Nathaniel Curtis
    2001 – 2009 274 m Kyūshū Sekiyu Dome Ōita, Japan Konstrukteur Kishō Kurokawa
    2009 – heute 275 m Cowboys Stadium Arlington, USA HKS, Inc.

  2. #1052
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Was soll ich sagen, die einfachsten Zusammenhänge
    a) kannst Du nicht verstehen, oder
    b) willst Du nicht verstehen, oder
    c) willst Du bewußt mißverstanden wissen, um dem Ganzen einen neuen Verlauf zu geben.

    Damit bist Du aber bei mir an der falschen Adresse.
    Sollte ich sehen, daß Du Dich um eine Antwort aufrichtig bemüht hast, dann ...

    Die Gefahr des Internet bzw. des google ist, daß jeder meint, die Antwort schnell finden zu müssen.
    Das dachte sich auch ein von und zu Guttenberg, und hat fleissig plagatiert.
    Ergebnis: Aberkennung des Doktortitels.

    Um ehrlich zu sein verstehe ich dich nicht.Auf Rätselspiele habe ich keine Lust und wenn ich im Netz oder im Buch nur römische Architektur bezüglich(Kuppel,Rundbögen...) zu lesen bekomme,dann wird es schon so sein.Es gibt nun einmal Themen die klar sind und einem Archäologen werde ich doch wohl nicht seinen job erklären müssen.

    Danke

  3. #1053

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Um ehrlich zu sein verstehe ich dich nicht.Auf Rätselspiele habe ich keine Lust und wenn ich im Netz oder im Buch nur römische Architektur bezüglich(Kuppel,Rundbögen...) zu lesen bekomme,dann wird es schon so sein.Es gibt nun einmal Themen die klar sind und einem Archäologen werde ich doch wohl nicht seinen job erklären müssen.

    Danke
    Dein Verhalten ist in etwa folgendes:

    --
    Es unterhalten sich zwei Freundinnen.
    Sagt die eine zur anderen: "Lange Studienzeit, ich brauchte soviele Semester, um den Doktortitel zu bekommen. Wie lange bei Dir?"
    Darauf die andere: "Ich brauchte im Ganzen nur drei Semester, und schon war ich Frau Doktor"

  4. #1054
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ok sehr gut das ist auch meine Meinung über das Kolosseum und genau so kann man es auch sehen mit der Hagia Sophia die Hagia Sophia ist nicht das Pantheon von Rom, sie hat eine Kuppel die auf einen viereckigen raum steht das ist eine für die damalige zeit völlig neue Architektur und führt auf die 2 Griechischen Architekten zurück, bis dahin wurden große kuppeln ausschlißlich unter runden gebäuden (weil man annahm das sie unter viereckigen einstürzen würden) gebaut wie bei dem Pantheon in Rom.


    Ps: zu deiner Frage in einem anderen Post ob es Kuppeln vor den Römern gab, ja gab es.

    Hier eine Liste der größten Kuppeln der Welt zu ihrer damaligen zeit.

    Liste der größten Kuppeln ihrer Zeit
    Rekord gehalten[1] Durchmesser Name Ort Erbauer Bemerkungen
    1250 v. Chr. –
    1. Jh. v. Chr.
    14,5 m[2] Schatzhaus des Atreus Mykene, Griechenland Stadtstaat Mykene Kraggewölbe
    1. Jh. v. Chr. –
    19 v. Chr.
    21,5 m[3] Tempel des Merkur Baiae, Italien Römisches Reich erste Großkuppel[4]
    19 v. Chr. – Anfang 2. Jh. 25,0 m[5] Agrippathermen,
    'Arco della Ciambella'
    Rom, Italien Römisches Reich erste Therme in Rom mit überkuppeltem Zentralbau[5]
    Anfang 2. Jh. – 128 30,0 m[6] Trajansthermen Rom, Italien Römisches Reich Halbkuppel
    128 – 1436 43,4 m[3] Pantheon Rom, Italien Römisches Reich größte nicht-bewehrte Betonkuppel bis in die Gegenwart;[7] wohl besterhaltener römischer Bau in Rom; Vorbildcharakter für westliche Kuppelbaukunst bis ins 20. Jh.[3][8]
    1436 – 1873 42-45 m[9][10] Dom Santa Maria del Fiore Florenz, Italien Stadtstaat Florenz erste doppelschalige Kuppel der Renaissance
    1873 – 1957 108 m Rotunde Wien, Österreich Harkort’sche Fabrik mit Holz und Gips verkleidete Stahlkonstruktion; diverse Architekten[11]
    1957 – 1963 109,0 m[12] Belgrade Fair, Halle 1 Belgrad, Serbien Belgrade Fair größte Spannbetonkuppel der Welt
    1963 – 1965 121,9 m[13] Assembly Hall Champaign, USA Universität von Illinois Stahlbeton; Architekt Max Abramovitz
    1965 – 1975 195,5 m
    (642 ft) [14][15]
    Reliant Astrodome Houston, USA H.A. Lott, Inc. Stahlskelettkonstruktion; erstes vollständig überdachtes und klimatisiertes Stadion der Welt[15]
    1975 – 2001 207 m
    (678 ft) [15]
    Louisiana Superdome New Orleans, USA Architekten Curtis & Davis, Statik Sverdrup & Parcel, AusführungAmerican Bridge Company Stahlskelettkonstruktion;[16] Konstrukteur Nathaniel Curtis
    2001 – 2009 274 m Kyūshū Sekiyu Dome Ōita, Japan Konstrukteur Kishō Kurokawa
    2009 – heute 275 m Cowboys Stadium Arlington, USA HKS, Inc.


    Danke das ist sehr informativ.Nur steht doch in der selben Quelle(Wikipedia)doch auch,dass es sich bei der Hagia Sophia genauso wie beim Pantheon um eine echte Kuppel handelt.Diese echte Kuppel stammt aus der zeit der Etrusker und unterscheidet sich von der falschen Kuppel wie man es aus Zypern kennt.

    Danke

  5. #1055

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ok sehr gut das ist auch meine Meinung über das Kolosseum und genau so kann man es auch sehen mit der Hagia Sophia die Hagia Sophia ist nicht das Pantheon von Rom, sie hat eine Kuppel die auf einen viereckigen raum steht das ist eine für die damalige zeit völlig neue Architektur und führt auf die 2 Griechischen Architekten zurück, bis dahin wurden große kuppeln ausschlißlich unter runden gebäuden (weil man annahm das sie unter viereckigen einstürzen würden) gebaut wie bei dem Pantheon in Rom.


    Ps: zu deiner Frage in einem anderen Post ob es Kuppeln vor den Römern gab, ja gab es.

    Hier eine Liste der größten Kuppeln der Welt zu ihrer damaligen zeit.

    Liste der größten Kuppeln ihrer Zeit
    Rekord gehalten[1] Durchmesser Name Ort Erbauer Bemerkungen
    1250 v. Chr. –
    1. Jh. v. Chr.
    14,5 m[2] Schatzhaus des Atreus Mykene, Griechenland Stadtstaat Mykene Kraggewölbe
    1. Jh. v. Chr. –
    19 v. Chr.
    21,5 m[3] Tempel des Merkur Baiae, Italien Römisches Reich erste Großkuppel[4]
    19 v. Chr. – Anfang 2. Jh. 25,0 m[5] Agrippathermen,
    'Arco della Ciambella'
    Rom, Italien Römisches Reich erste Therme in Rom mit überkuppeltem Zentralbau[5]
    Anfang 2. Jh. – 128 30,0 m[6] Trajansthermen Rom, Italien Römisches Reich Halbkuppel
    128 – 1436 43,4 m[3] Pantheon Rom, Italien Römisches Reich größte nicht-bewehrte Betonkuppel bis in die Gegenwart;[7] wohl besterhaltener römischer Bau in Rom; Vorbildcharakter für westliche Kuppelbaukunst bis ins 20. Jh.[3][8]
    1436 – 1873 42-45 m[9][10] Dom Santa Maria del Fiore Florenz, Italien Stadtstaat Florenz erste doppelschalige Kuppel der Renaissance
    1873 – 1957 108 m Rotunde Wien, Österreich Harkort’sche Fabrik mit Holz und Gips verkleidete Stahlkonstruktion; diverse Architekten[11]
    1957 – 1963 109,0 m[12] Belgrade Fair, Halle 1 Belgrad, Serbien Belgrade Fair größte Spannbetonkuppel der Welt
    1963 – 1965 121,9 m[13] Assembly Hall Champaign, USA Universität von Illinois Stahlbeton; Architekt Max Abramovitz
    1965 – 1975 195,5 m
    (642 ft) [14][15]
    Reliant Astrodome Houston, USA H.A. Lott, Inc. Stahlskelettkonstruktion; erstes vollständig überdachtes und klimatisiertes Stadion der Welt[15]
    1975 – 2001 207 m
    (678 ft) [15]
    Louisiana Superdome New Orleans, USA Architekten Curtis & Davis, Statik Sverdrup & Parcel, AusführungAmerican Bridge Company Stahlskelettkonstruktion;[16] Konstrukteur Nathaniel Curtis
    2001 – 2009 274 m Kyūshū Sekiyu Dome Ōita, Japan Konstrukteur Kishō Kurokawa
    2009 – heute 275 m Cowboys Stadium Arlington, USA HKS, Inc.
    In der Liste fehlt ein Bau, anzusetzen an zweiter Stelle.

  6. #1056
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Danke das ist sehr informativ.Nur steht doch in der selben Quelle(Wikipedia)doch auch,dass es sich bei der Hagia Sophia genauso wie beim Pantheon um eine echte Kuppel handelt.Diese echte Kuppel stammt aus der zeit der Etrusker und unterscheidet sich von der falschen Kuppel wie man es aus Zypern kennt.

    Danke
    Man muss unter den Kuppeln unterscheiden:

    Die Agia Sofia hat eine Pendentifkuppel,

    Pendentifs sind charakteristisch für die byzantinische Baukunst. Vorbild für viele spätere Gebäude war die 532 bis 537 erbaute Hagia Sophia.
    Pendentif

    Außerdem damals war es Mode Kirchen mit Kuppeln zu bauen.

    Die byzantinische Architektur umfasst die Architektur, die während des Byzantinischen Reiches sowie in den von der byzantinischen Kunst geprägten Architektur Ländern Bulgarien, Serbien, Russland, Armenien und Georgien entstanden ist. Das Byzantinische Reich entwickelte sich aus der östlichen Hälfte des Römischen Reiches und ist nach Byzanz benannt, das seit 330 (als Konstantinopel) Hauptstadt Ostroms war und wo sich auch die bedeutendsten Zeugnisse der byzantinischen Architektur finden. Diese Architekturepoche lässt sich grob in drei Phasen einteilen: die frühe, die mittlere und die späte (komnenische und palaiologische) Epoche.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Byzantinische_Architektur

  7. #1057
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Und wie?Ich weiss nichtmal wie du aussiehst :



    - - - Aktualisiert - - -



    Und was hast du persöhnlich davon?
    Bekommst du vom Geld ne Provision?
    Finde es heraus

  8. #1058
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Dein Verhalten ist in etwa folgendes:

    --
    Es unterhalten sich zwei Freundinnen.
    Sagt die eine zur anderen: "Lange Studienzeit, ich brauchte soviele Semester, um den Doktortitel zu bekommen. Wie lange bei Dir?"
    Darauf die andere: "Ich brauchte im Ganzen nur drei Semester, und schon war ich Frau Doktor"
    Ab da kannst du eigentlich weglassen.

  9. #1059

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Ab da kannst du eigentlich weglassen.
    Der Sinn käme jedoch nicht verdeutlicht rüber,
    daß er mit einer Internetsuche von 20 sec. nicht gleich die passende Antwort gefunden habe.

  10. #1060
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Auch die alten Ägypter haben mehr als 2600 Jahre v.Chr Kuppeln gebaut.In Irland gibt es sogar noch ältere.Man lernt nie aus!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kraggew%C3%B6lbe


Ähnliche Themen

  1. Istanbul ist zerstört
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 16:20
  2. İstanbul (Istanbul)
    Von Stanislav im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 23:03
  3. Out of Istanbul
    Von Crane im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 05:48
  4. Erstmals in Istanbul
    Von Popeye im Forum Bauprojekte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 20:22
  5. Istanbul / Türkiye
    Von Kemalist_1923 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 17:10