BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 56 von 138 ErsteErste ... 64652535455565758596066106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 1380

Istanbul

Erstellt von Barbaros, 29.05.2005, 21:34 Uhr · 1.379 Antworten · 164.068 Aufrufe

  1. #551
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.077
    Zitat Zitat von Marano Beitrag anzeigen
    Was ist denn das für ein Argument? Also ich finde solche Bezeichnungen nicht so schmeichelhaft, da sie eher trennen als verbinden. Überleg dir mal wenn es in Deutschland Stadtteile oder Viertel gäbe, die man Türkenviertel oder ähnlich nennen würde, das würde erstmal für wenig Integration sprechen.
    Wo lebst du denn? Solche Viertel gibt es doch schon seit 50 Jahen.

  2. #552
    Kejo
    Zitat Zitat von Marano Beitrag anzeigen
    Was ist denn das für ein Argument? Also ich finde solche Bezeichnungen nicht so schmeichelhaft, da sie eher trennen als verbinden. Überleg dir mal wenn es in Deutschland Stadtteile oder Viertel gäbe, die man Türkenviertel oder ähnlich nennen würde, das würde erstmal für wenig Integration sprechen.
    Wenn Du heute von einem Türkenviertel sprichst, dann meinst Du das abwertend. Wenn sich aber ein Türkenviertel historisch ergibt, dann ist das sogar eine schöne Erinnerung an die Geschichte dieser Stadt und dieser Bezirke, vor allem der Menschen, die dort wohnen.

  3. #553
    Avatar von Marano

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wo lebst du denn? Solche Viertel gibt es doch schon seit 50 Jahen.
    Und diese Viertel heißen offiziell Türkenviertel? Also mir ist keine Stadt, Stadtteil oder Viertel bekannt, die in Deutschland so genannt werden, aber vlt kannst du mir ja eine Adresse geben?

  4. #554
    Avatar von Marano

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Wenn Du heute von einem Türkenviertel sprichst, dann meinst Du das abwertend. Wenn sich aber ein Türkenviertel historisch ergibt, dann ist das sogar eine schöne Erinnerung an die Geschichte dieser Stadt und dieser Bezirke, vor allem der Menschen, die dort wohnen.
    Woher willst du wissen, dass es früher nicht vielleicht auch eher abwertend gemeint war, wenn nicht abwertend dann zumindest isolierend? Ich nehme mal an, dass in den meisten solcher Stadtteile zum großen Teil auch die entsprechende Ethnie gelebt hat. Das es heute eher eine schöne Erinnerung ist mag sein, aber die entsprechende Ethnie wohnt wahrscheinlich auch gar nicht mehr da. Ich wollte nur das Argument nicht stehen lassen, dass man nur aufgrund solcher Stadtteilbezeichnungen schließen kann, dass das jeweilige Volk nicht nationalistisch ist.

  5. #555
    Kejo
    Zitat Zitat von Marano Beitrag anzeigen
    Woher willst du wissen, dass es früher nicht vielleicht auch eher abwertend gemeint war, wenn nicht abwertend dann zumindest isolierend? Ich nehme mal an, dass in den meisten solcher Stadtteile zum großen Teil auch die entsprechende Ethnie gelebt hat. Das es heute eher eine schöne Erinnerung ist mag sein, aber die entsprechende Ethnie wohnt wahrscheinlich auch gar nicht mehr da. Ich wollte nur das Argument nicht stehen lassen, dass man nur aufgrund solcher Stadtteilbezeichnungen schließen kann, dass das jeweilige Volk nicht nationalistisch ist.
    Es war und ist nicht abwertend gemeint. Um das herauszufinden, muss man sich einfach mit der Geschichte dieser Stadtteile beschäftigen. Ganz einfach. Gib dir bitte etwas mehr Mühe. Jeder bosniakisch-stämmige Türke ist stolz darauf, dass gewisse Bezirke der wichtigsten Stadt der Türkei fest mit ihrer persönlichen Geschichte verbunden sind. Polen, die Istanbul besuchen, interessieren sich oft stark für die Geschichte der polnisch-stämmigen Türken. Das ist GESCHICHTE und keine Ausgrenzung.

    Wie kommst Du überhaupt auf diesen Trichter, dass es eine Diskriminierung darstellen würde?!

  6. #556
    Avatar von Marano

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Es war und ist nicht abwertend gemeint. Um das herauszufinden, muss man sich einfach mit der Geschichte dieser Stadtteile beschäftigen. Ganz einfach. Gib dir bitte etwas mehr Mühe. Jeder bosniakisch-stämmige Türke ist stolz darauf, dass gewisse Bezirke der wichtigsten Stadt der Türkei fest mit ihrer persönlichen Geschichte verbunden sind. Polen, die Istanbul besuchen, interessieren sich oft stark für die Geschichte der polnisch-stämmigen Türken. Das ist GESCHICHTE und keine Ausgrenzung.

    Wie kommst Du überhaupt auf diesen Trichter, dass es eine Diskriminierung darstellen würde?!
    Und wie kommt man darauf, dass solche Stadtteilbezeichnungen ein Indikator dafür sind, dass das jeweilige Volk nicht nationalistisch ist? Glaube nicht, dass die Türken damals stolz waren ein Statdteil als Polendorf zu bezeichnen, im besten Fall war es eine pragmatische Bezeichnung, da es dort eine mehrheitliche polnische Bevölkerung gab, mehr aber auch nicht.

    PS: Hab gerade nachgelesen, dass das Dorf von einem Polen gegründet wurde, interessant

  7. #557
    Kejo
    Zitat Zitat von Marano Beitrag anzeigen
    Und wie kommt man darauf, dass solche Stadtteilbezeichnungen ein Indikator dafür sind, dass das jeweilige Volk nicht nationalistisch ist?
    Auf eine dermaßen sinnlose Frage in diesem Kontext kann ich nur damit antworten, dass ich Spaghetti und Eis zusammen nicht essen mag.

    Glaube nicht, dass die Türken damals stolz waren ein Statdteil als Polendorf zu bezeichnen, im besten Fall war es eine pragmatische Bezeichnung, da es dort eine mehrheitliche polnische Bevölkerung gab, mehr aber auch nicht.
    Ich schätze mal, dass - genauso wie überall auf der Welt - selbstverständlich die Tatsache eine Rolle spielte, wer dort lebt.

    Es ist nicht Ungewöhnliches, dass Völker Dörfern, Bezirken, Regionen ihren Namen geben.

    Siehe z.B. Italien: Italienische Ortsnamen

    Was ist deine Absicht eigentlich?!

  8. #558
    Avatar von Assassino

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von Marano Beitrag anzeigen
    Was ist denn das für ein Argument? Also ich finde solche Bezeichnungen nicht so schmeichelhaft, da sie eher trennen als verbinden. Überleg dir mal wenn es in Deutschland Stadtteile oder Viertel gäbe, die man Türkenviertel oder ähnlich nennen würde, das würde erstmal für wenig Integration sprechen.

    In den deutschen Großstädten leben viele Türken in sozialen Brennpunkten deswegen wird es vielleicht als Abwertend empfunden. Aber ich rate dir eine Reise in die Türkei damit du siehst das in diesen Albaner- und Polendörfern alle glücklich leben.

  9. #559
    Avatar von Marano

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Auf eine dermaßen sinnlose Frage in diesem Kontext kann ich nur damit antworten, dass ich Spaghetti und Eis zusammen nicht essen mag.



    Ich schätze mal, dass - genauso wie überall auf der Welt - selbstverständlich die Tatsache eine Rolle spielte, wer dort lebt.

    Es ist nicht Ungewöhnliches, dass Völker Dörfern, Bezirken, Regionen ihren Namen geben.

    Siehe z.B. Italien: Italienische Ortsnamen

    Was ist deine Absicht eigentlich?!
    Ich habe dir meine Absicht bereits genannt, aber anscheinend liest du nur das was dir gefällt und überliest die Passagen zu denen du keine Antwort hast. Vielleicht schaust du noch einmal auf meine letzten zwei Beiträge und kannst dann an mehr denken als an Spaghettieis bzw. an die Kombination aus Spaghetti und Eis. Guten Appetit!

  10. #560
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.077
    Zitat Zitat von Marano Beitrag anzeigen
    Und diese Viertel heißen offiziell Türkenviertel? Also mir ist keine Stadt, Stadtteil oder Viertel bekannt, die in Deutschland so genannt werden, aber vlt kannst du mir ja eine Adresse geben?
    Offiziell? Weiß net, was du damit meinst aber du kannst gerne mal nach Berlin kommen. Ich kann dir so einige Türken - und Araberviertel zeigen wie Kreuzberg, der im Volksmund Klein-Istanbul genannt wird.


Ähnliche Themen

  1. Istanbul ist zerstört
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 16:20
  2. İstanbul (Istanbul)
    Von Stanislav im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 23:03
  3. Out of Istanbul
    Von Crane im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 05:48
  4. Erstmals in Istanbul
    Von Popeye im Forum Bauprojekte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 20:22
  5. Istanbul / Türkiye
    Von Kemalist_1923 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 17:10