BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Kefalonia (Κεφαλονιά)

Erstellt von JEDI, 16.04.2010, 21:05 Uhr · 34 Antworten · 13.415 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von JEDI

    Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    101

    Kefalonia (Κεφαλονιά)

    Gerne zeige ich euch ein paar Bilder dieser wunderschönen Insel im ionischen Meer. Hier verbringe ich seit 27 Jahren meine Sommerferien.



    Die Hauptstadt Argostoli











    andere Bilder:







    Assos


    Autofreies Fiskardo


    Autofreies Fiskardo




    Sami



    Poros


    Drogarati - Höhlen


    Melissani - Höhlen


    der höchste Berg Ainos (1626m)


    Caretta-Caretta


    Delfine


    Mönchsrobbe


    wildlebende Pferde



    Ich könnt noch viele weitere wunderbare Photos reinstellen aber das würde dauern . Die bilder, die hier verwendet wurden, sind teils wohl auch schon ein bisschen älter. Interessant Nachrichten gabs im 2007 nach Ausgrabungen. Seit 2007 glaubt man Kefalonia sei das "Ithaca" des Odysseus.

  2. #2
    Avatar von Mr. Nice Guy

    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    4.941
    poli oraies fotografies tosa omorfa nisia den exei kanenas, ektos emeis i ellhnes

  3. #3
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Wirklich wunderschön!!

  4. #4
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Wooooow! Da muss ich hin! Aber zu erst nach Saranda! 8)

  5. #5

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von JEDI Beitrag anzeigen
    Gerne zeige ich euch ein paar Bilder dieser wunderschönen Insel im ionischen Meer. Hier verbringe ich seit 27 Jahren meine Sommerferien.



    Die Hauptstadt Argostoli











    andere Bilder:







    Assos


    Autofreies Fiskardo


    Autofreies Fiskardo




    Sami



    Poros


    Drogarati - Höhlen


    Melissani - Höhlen


    der höchste Berg Ainos (1626m)


    Caretta-Caretta


    Delfine


    Möchsrobbe


    wildlebende Pferde



    Ich könnt noch viele weitere wunderbare Photos reinstellen aber das würde dauern . Die bilder, die hier verwendet wurden, sind teils wohl auch schon ein bisschen älter. Interessant Nachrichten gabs im 2007 nach Ausgrabungen. Seit 2007 glaubt man Kefalonia sei das "Ithaca" des Odysseus.
    DA MUSS ICH HIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNN!!!!!!!!!!!! Oo
    WILDE PFERDE, NICE.. REITEN!

  6. #6
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von JEDI Beitrag anzeigen
    .................Interessant Nachrichten gabs im 2007 nach Ausgrabungen. Seit 2007 glaubt man Kefalonia sei das "Ithaca" des Odysseus.


    Was für Ausgrabungen??

    Und was heisst jez dieses "ithaca" des Odysseus??

  7. #7
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    die ionischen inseln sind generell alle geil

    aber hast echt ne schöne heimat respekt

    wie hamza schon meinte sone wünderschönen inseln haben nur wir

  8. #8
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    Was für Ausgrabungen??

    Und was heisst jez dieses "ithaca" des Odysseus??
    die insel des oddyseus hiess so

  9. #9

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Echt super fotos, ich glaube die türken sollten es mal erobern und die türkische Fahne drüber wehen lassen


    War die Insel osmanisch besetzt?

  10. #10
    Avatar von JEDI

    Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    Was für Ausgrabungen??

    Und was heisst jez dieses "ithaca" des Odysseus??
    Ithaka soll ja ursprünglich die Heimt Odysseas gewesen sein.

    Quelle wiki:

    Ithaka ? Wikipedia

    Ich weiss dies jedoch auch privat. Mein Vater kennt einen der griechischen Archäologen die dort mitgraben. ca. im Jahre 2003 wurde da schon etwas gefunden in der nähe von Poros. Irgendwelche Schriftrollen und Gold. Die Rollen und das Gold (welches nat. darauf hindeuted dass es jemand wichtiges sein musste) waren wohl relativ eindeutig. Ich denke nicht dass es bereits "Quellen" gibt in dem Sinn weil dies alles noch ziemlich neu und sensationell ist.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Massaker September 1943 Kefalonia
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 17:13