BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Koper

Erstellt von Südslawe, 15.04.2007, 23:11 Uhr · 25 Antworten · 6.878 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089

    Koper

    Koper (italienisch Capodistria, kroatisch Kopar, deutsch veraltet Gafers) ist die einzige Seehafenstadt Sloweniens an dessen 47 Kilometer langer Adriaküste. Koper liegt direkt südlich der italienischen Hafenstadt Triest und hat 24.704 Einwohner (2006).

    Koper liegt in der Historische Region: Primorska (Küstenland).

  2. #2
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089

  3. #3
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Bevölkerung [Bearbeiten]

    Die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung (74,1 %) gab bei der Volkszählung 2002 Slowenisch als Muttersprache an. Wichtigste Minderheitensprachen sind Kroatisch (8,0 %), Serbokroatisch (4,0 %), Bosnisch (2,8 %), Serbisch (2,7 %) und Italienisch (2,2 %).

  4. #4
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Sehenswürdigkeiten [Bearbeiten]

    Bekannte Sehenswürdigkeiten der Stadt sind zum Beispiel der Prätorenpalast aus dem 15. Jahrhundert und die Sankt-Nazarius-Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert.

  5. #5
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078

    Böse

    Zitat Zitat von Slo_Power Beitrag anzeigen
    der italienischen Hafenstadt Triest und hat 24.704 Einwohner (2006).
    gehörte das nicht mal zu Slowenien?

    jedenfalls in Triest ist eine Schokoladen-Taffel grösser als das (SLO) bei ihren schwulen Schilder!

  6. #6
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Geschichte [Bearbeiten]

    Koper entstand aus einer kleinen Siedlung auf einer Insel im Golf von Triest. Im antiken Griechenland war der Ort als Aegida bekannt, die Römer nannten die Stadt Capris, Caprea, Capre oder Caprista.
    Im Jahre 568 flüchteten Einwohner der nahen Stadt Triest vor den Lombarden nach Koper. Zu Ehren des byzantinischen Kaisers Justinian II. wurde die Stadt in Justinopel umbenannt.
    Ein bestehender Handel zwischen Venedig und Koper ist bereits aus dem Jahr 932 überliefert. Im Krieg zwischen Venedig und dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation stand Koper auf der deutschen Seite und wurde dafür von Kaiser Konrad II. 1035 mit der Verleihung der Stadtrechte belohnt. 1278 wurde Koper Teil der Republik Venedig.
    Die Stadt wurde zum Verwaltungszentrum des venezianischen Istriens und wurde von den Venezianern seitdem lateinisch Caput Histriae, italienisch Capo d'Istria, Haupt(-stadt) Istriens, genannt. Daraus leitet sich der heutige italienische Name Capodistria ab.
    Nach der k.u.k. Volkszählung im Jahre 1900 lebten in Capodistria 7205 italienische, 391 slowenische, 167 kroatische und 67 deutsche Einwohner.
    1918 fiel Koper mit dem gesamten Küstenland an Italien, 1947 wurde es Teil des Freien Territoriums Triest. Bei dessen Teilung fiel es 1954 an Jugoslawien.

  7. #7
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Religion [Bearbeiten]

    Koper war bereits seit dem 8. Jahrhundert Bischofssitz gewesen, im Jahre 1498 wurde in der Stadt der spätere lutherische Theologe Pier Paolo Vergerio geboren; in Koper wirkte er von 1536 bis 1548 als Bischof. Im Jahre 1828 kam Koper zur Diözese Triest. Mit der Eingliederung in Jugoslawien wurde das Bistum wieder unabhängig.

  8. #8
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Wirtschaft [Bearbeiten]

    Große Arbeitgeber sind der Hafen ("Luka Koper"), und Tomos. Die Stadt profitiert von bedeutendem Sommertourismus. In Koper ist auch eine Universität (Primorska Univerziteta/Università del Litorale).

    Sport [Bearbeiten]

    In der Stadt ist der Fußball-Erstligist FC Koper beheimatet, der seine Heimspiele im Stadion ŠRC Bonifika austrägt.

  9. #9
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089

  10. #10
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc Beitrag anzeigen
    gehörte das nicht mal zu Slowenien?

    jedenfalls in Triest ist eine Schokoladen-Taffel grösser als das (SLO) bei ihren schwulen Schilder!
    Triest ist unser Gebiet, es laufen ja derzeit Verhandlungen in Rom und Ljubljana um Triest.

    Ja, in Triest war ich und habe sowas auch gesehen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Uživo: Koper poveo protiv Dinama
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 20:30
  2. Koper ne posustaje u Sloveniji
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 23:30
  3. Koper i dalje na plus pet
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 20:30
  4. ?uho ?e trenirati Koper do kraja sezone
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 19:00
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 21:47