BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 100

Крагујевац | Kragujevac - Србија | Serbien

Erstellt von _Hajduk_, 25.01.2011, 10:14 Uhr · 99 Antworten · 16.461 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    670
    Autobahn in Kragujevac






  2. #32

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    670
    Ausblick: Zezelj




  3. #33

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    670
    Der Sumarice Denkmal Park

    Während der Besetzung durch die deutsche Wehrmacht kam es in der Stadt zu einem Massaker. Als Vergeltung für einen Partisanenangriff wurden am 21. Oktober 1941 über 7300 Bewohner erschossen, darunter 300 Schüler und 18 Lehrer des örtlichen Gymnasiums. Mehrere Denkmäler im Gedenkpark 21. Oktober erinnert an die damaligen Opfer (siehe Massaker von Kraljevo und Kragujevac). Diese Gewalttaten inspirierten die Dichterin Desanka Maksimović, eine sehr bekannte Persönlichkeit auf dem Balkan, zum Gedicht Krvava Bajka (Blutiges Märchen). Infolge des tragischen Schicksals wurde Kragujevac einer der aktivsten Vorkämpfer für Frieden und Zusammenarbeit in der Welt. Hierfür wurde die Stadt im Jahr 1986 von der UNO ausgezeichnet und bekam 1988 die Friedensmedaille der französischen Stadt Verdun.



    Sumarice See



    Sumarice Museum


















  4. #34

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    670
    Sumarice Denkmal Park







































    I za kraj jedna vertikalna...


  5. #35
    Avatar von AGRON

    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    944
    wierd da nicht auch die berümte kalaschnikow hergestellt

  6. #36
    Babsi
    Zitat Zitat von AGRON Beitrag anzeigen
    wierd da nicht auch die berümte kalaschnikow hergestellt
    alle waffen, was brauchst du?

  7. #37
    Avatar von AGRON

    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    944
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    alle waffen, was brauchst du?
    wass hast du anzubitten

  8. #38

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    670
    Wo ihr schon bei Zastava seit die Stadt KG hat Potenzial es muss nur diese riesige Fabrik in gang gebracht werden wie weiss ich auch nicht. Sie war der Motor der Stadt zur Zeit der SFRJ wo rund 33% der Stadt beschäftigt waren.


    Zastava (Zastava Automobili a.d.) ist ein serbischer Automobil- und Waffenhersteller mit Sitz in Kragujevac. Das Wort Zastava (wird in etwa „Sastawa“ ausgesprochen) bedeutet auf serbisch Flagge. Ursprünglich war der Name "Crvena Zastava" (wird in etwa „Zrwena Sastawa“ ausgesprochen, bedeutet Rote Flagge).

    Die Erfolgsära der Pkw-Sparte des Unternehmens begann Ende der 1950er Jahre mit der Lizenzfertigung des Fiat 600 (NSU FIAT Jagst, 770) unter dem Namen Zastava 750. In Serbien und den anderen ehemaligen jugoslawischen Teilrepubliken sind diese Fahrzeuge unter dem Kosenamen Fića oder Fićo (Aussprache: Fitscha, Fitscho; mit weichen „tsch“ – Verniedlichungsform von FIAT) bekannt.

    Eine weitere FIAT-Lizenzfertigung folgte mit dem Zastava 101 bzw. Zastava Skala, einer Fließheckvariante des Fiat 128, die in den 1980er Jahren durch das Stufenheckmodell ergänzt wurde. 2005 wurde mit FIAT ein Abkommen über die Lizenz und Fertigung eines modifizierten Punto im Zastava-Werk in Kragujevac unterzeichnet. Geplant wurde, jährlich etwa 15.000 Zastava 10 zu produzieren. Der Zastava 10 unterscheidet sich ästhetisch nicht vom letzten Facelift des Fiat Punto II. Der Startpreis des Zastava 10 liegt bei ca. 8000 €.

    Die Regierung Serbiens und Vertreter des italienischen Automobilkonzerns FIAT, haben am 29. September 2008 einen Joint-Venture-Vertrag unterzeichnet, durch den FIAT 67 Prozent des Zastava-Werks in Kragujevac übernimmt[1]. In die Modernisierung von Zastava sollen fast 1 Mrd. Euro investiert werden. Nach den Plänen von FIAT soll die Produktion des FIAT Punto 188 bzw. Zastava 10 unter der neuen Bezeichnung für das Jahr 2009 auf 15.000 Autos gesteigert werden. Ab 2011 wird der Fiat Uno für den europäischen Markt produziert
    Produktion

    Ursprünglich lag die Pkw-Kapazität bei über 200.000 jährlich. Allerdings wird derzeit nur ein geringer Teil der möglichen Kapazitäten ausgelastet. Durch die verhängten Sanktionen gegen Serbien wurden im Zeitraum von 1992 bis 1997 rund 10- bis 20.000 Automobile jährlich hergestellt. Diese Stückzahlen wurden auch durch die Einführung von neuen Modellen wie Yugo Ciao, Yugo Cabrio und Yugo Florida nicht wesentlich verändert. Mit dem neuen Modell Zastava 10 (Lizenz von FIAT) sollte neben der LKW-Produktion (Lizenz von IVECO) und den noch produzierten Yugo-Modellen eine Stückzahl von 40.000 erreicht werden. Zastava hat bis jetzt mehr als 4.100.000 Fahrzeuge produziert, von diesen wurden 650.000 in 76 Länder exportiert.
    Das bleibt der beste die Fico






    Murija




    und das kam auch in Mengen raus als ich gerade Fico gegoogelt habe. Raffaella Fico wie hübsch kann man sein unglaublich.




  9. #39

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    670
    Zastava







  10. #40
    Babsi


    hab ich dort nicht gesehen...gute sache

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Краљево | Kraljevo - Србија | Serbien
    Von _Hajduk_ im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.08.2017, 09:25
  2. Крушевац | Kruševac - Србија | Srbija
    Von _Hajduk_ im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.03.2015, 15:24
  3. Зајечар | Zaječar - Србија | Serbien
    Von Der_Buchhalter im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 13:38
  4. Лесковац | Leskovac - Србија | Serbien
    Von _Hajduk_ im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 22:52
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 14:50