Kreševo
ist eine Kleinstadt und gleichnamige Verbandsgemeinde im Zentrum von Bosnien und Herzegowina. Sie liegt im Kanton Zentralbosnien der Föderation Bosnien und Herzegowina.




Geografie

Die Verbandsgemeinde Kreševo liegt in einer Mittelgebirgsregion westlich von Sarajevo und hat eine Ausdehnung von 150 km², von denen ca. 90% bewaldet sind. Die Stadt Kreševo liegt ca. 10 km südlich der Ortschaft Kiseljak.

Geschichte

Das schmale Gebiet von Kreševo gehörte während der Römerzeit dem sogenannten mittelbosnischen Bergbaurevier an, in dem im Laufe des 1. bis 3. Jahrhunderts Eisen, Silber und Arsenerz intensiv abgebaut wurde. In Kreševo selbst versuchte man eine kleine Bergmannssiedlung (möglicherweise vicus) zu lokalisieren, die das Zentrum einer Reihe von Bergmannsbetrieben im Gebiet von Kreševo gewesen sein könnte. Man nimmt weiter an, im Feld von Kreševo hätten landwirtschaftliche römische Herrensitze, villae rusticae, existiert.
Es sind jedoch mit Ausnahme einer römische Straße von 200 Meter Länge in der Nähe des Dorfes Vranak, die dieses Gebiet mit dem von Kiseljak verband, einer antiken Radspur bei Kreševo und einigen Bruchstücken römischer Architekturelemente mit dem herausragenden Eckstein eines spätantiken, profilierten Kranzes (vor dem Rathaus in Kreševo) bis heute keine weiteren Denkmäler aus römischer Zeit bekannt.



1971

6.941 total
  • Croats - 5.284 (76,12%)
  • Muslims - 1.484 (21,38%)
  • Serbs - 118 (1,70%)
  • Yugoslavs - 23 (0,33%)
  • others - 32 (0,47%)

1991

In 1991 there were 6,699 inhabitants of the Kreševo municipality: 4,738 Croats (70.73%), 1,527 Bosniaks (22.79%), 249 Yugoslavs (3.72%), 33 Serbs (0.49%), and 152 others (2.27%). The town of Kreševo had 2,341 residents: 72% Croats, 19% Bosniaks, 6% Yugoslavs, 1% Serbs and 2% others.
  • Settlement: Bos Srbs Croats Yugos Others Sum B% S% C% Y% O%
  • Kresevo 456 14 1677 136 58 2341 19% 1% 72% 6% 2%
Source[1].

2005

In 2005, population of municipality included 86% Croats and 14% Bosniaks.
Dörfer insgesamt: 27
Bosniakische Mehreit: 6
Kroatische Mehrheit: 21
Kreševo (BiH) - Wikipedija






































Kreševo službene stranice