BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 77

Malisevo

Erstellt von Kusho06, 26.04.2006, 23:44 Uhr · 76 Antworten · 7.141 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Viele können es ja auch aber sie reden kein serbisch. Genauso wie einige Serben aus dem Kosovo auch albanisch können, aber sie sprechen es nicht.

    Aber was mich wundert und was ich sehr komisch finde ist, dass man eben dort in Orahovac Serbisch ganz normal spricht wie als wäre es ihr Muttersprache. Wäre die Schule nicht dann könnten die meisten nicht mal richtig albanisch.
    Eigetnlich hätte es für jeden Albaner normal sein müssen es fließend zu beherrschen. Die Schulen wahren doch sogar auf Albanisch. Was hätte da gefählt serbisch zu können? Wir hätten so schön friedlich nebeneinander Leben können.
    mit euch freidlich leben zu können das geht einfach nicht
    Wer hat dich gefragt du Neonazi?
    und wer fragt dich

  2. #62
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Gjakova
    mit euch freidlich leben zu können das geht einfach nicht
    Nationalistisch eingestellte Menschen wie du können mit keiner anderen Ethnie friedlich leben!

  3. #63

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Gjakova
    mit euch freidlich leben zu können das geht einfach nicht
    Nationalistisch eingestellte Menschen wie du können mit keiner anderen Ethnie friedlich leben!
    ja ja komm schon sei ruhig

  4. #64
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Viele können es ja auch aber sie reden kein serbisch. Genauso wie einige Serben aus dem Kosovo auch albanisch können, aber sie sprechen es nicht.

    Aber was mich wundert und was ich sehr komisch finde ist, dass man eben dort in Orahovac Serbisch ganz normal spricht wie als wäre es ihr Muttersprache. Wäre die Schule nicht dann könnten die meisten nicht mal richtig albanisch.
    Eigetnlich hätte es für jeden Albaner normal sein müssen es fließend zu beherrschen. Die Schulen wahren doch sogar auf Albanisch. Was hätte da gefählt serbisch zu können? Wir hätten so schön friedlich nebeneinander Leben können.

    Ehmm ja freidlich miteinander leben hört sich schön und gut an, das wäre auch meine Absicht gewesen aber da muss auch schon was von der anderen seite kommen. Alles sollte sich auf gegenseitigkeit beruhen. In der Zeit wurden Schulen geschlossen und dann nur serbisch unterrichtet. Albaner durften kein albanisch mehr sprechen und Krankenhäuser, Beamtenberufe, Post etc und in allen öffentlichen Gebäden wurden so weit wie möglich von serben besetzt. Albaner hatten zu der kaum Freiheit. Viele haben gearbeitet aber kein Lohn bekommen, kam alles an die serben. Mein Vater ist dort Universitätsprofessor in Prishtina gewesen und hat 4 Jahre lang ohne oder mit kaum Lohn gearbeitet, sodass er sich einen normalen Nebenjob noch suchen musste, da er ja uns hatte Frau und Kinder. Und davor hatte er als Universitätsprofessor top verdient. Und auch vieles andere wurde den Albaner verboten, genauso konnte man Jahre lang abends nach glaub 19.00Uhr nicht merh aus dem Haus da auf den straßen überall serbische Polizisten waren und man davon ausgehen konnte locker auf der Straße angeschossen zu werden oder andere Probleme mit den serben zu bekommen. Sorry aber irgendwo muss man das auch verstehen können, dass Albaner nun mal für ihre freiheit kämpfen. Ich kenn vll nicht alle Fakten was alles so vor dem und während dem krieg alles gelaufen ist, ich kenn aber die privaten Situtaionen und Lebensumstände die damals bei den Albanern geherrscht haben .

    Und trotz vieler schlechten Erfahrungen meiner Eltern mit serben haben sie keinen Hass gegn alle Serben und mir auch nie beigebracht oder so erzogen dass ich was gegen Serben haben sollte.

  5. #65

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Wieso nicht etwas gegen die serben haben und wie ich gegen serben etwas habe ich hasse die Serben wie die Pest
    aber zum glück leben in Gjakova gar kein einziger serbe und dann habe ich wenigstens in Gjakova ruhe von denen

  6. #66
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Gjakova
    mit euch freidlich leben zu können das geht einfach nicht
    Nationalistisch eingestellte Menschen wie du können mit keiner anderen Ethnie friedlich leben!
    ja ja komm schon sei ruhig
    Gehen dir so schnell die Argumente aus? :?

    Zitat Zitat von Gjakova
    Wieso nicht etwas gegen die serben haben und wie ich gegen serben etwas habe ich hasse die Serben wie die Pest
    aber zum glück leben in Gjakova gar kein einziger serbe und dann habe ich wenigstens in Gjakova ruhe von denen
    Ich glaube hier wärst du besser aufgehoben als in einem multikulturellem Disskusionsforum:
    http://www.freeyourmindproductions.com/forum/index.php

  7. #67
    Avatar von BitterSweet

    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    984
    Zitat Zitat von VaLeNtInA

    Ehmm ja freidlich miteinander leben hört sich schön und gut an, das wäre auch meine Absicht gewesen aber da muss auch schon was von der anderen seite kommen. Alles sollte sich auf gegenseitigkeit beruhen. In der Zeit wurden Schulen geschlossen und dann nur serbisch unterrichtet. Albaner durften kein albanisch mehr sprechen und Krankenhäuser, Beamtenberufe, Post etc und in allen öffentlichen Gebäden wurden so weit wie möglich von serben besetzt. Albaner hatten zu der kaum Freiheit. Viele haben gearbeitet aber kein Lohn bekommen, kam alles an die serben. Mein Vater ist dort Universitätsprofessor in Prishtina gewesen und hat 4 Jahre lang ohne oder mit kaum Lohn gearbeitet, sodass er sich einen normalen Nebenjob noch suchen musste, da er ja uns hatte Frau und Kinder. Und davor hatte er als Universitätsprofessor top verdient. Und auch vieles andere wurde den Albaner verboten, genauso konnte man Jahre lang abends nach glaub 19.00Uhr nicht merh aus dem Haus da auf den straßen überall serbische Polizisten waren und man davon ausgehen konnte locker auf der Straße angeschossen zu werden oder andere Probleme mit den serben zu bekommen. Sorry aber irgendwo muss man das auch verstehen können, dass Albaner nun mal für ihre freiheit kämpfen. Ich kenn vll nicht alle Fakten was alles so vor dem und während dem krieg alles gelaufen ist, ich kenn aber die privaten Situtaionen und Lebensumstände die damals bei den Albanern geherrscht haben .

    Und trotz vieler schlechten Erfahrungen meiner Eltern mit serben haben sie keinen Hass gegn alle Serben und mir auch nie beigebracht oder so erzogen dass ich was gegen Serben haben sollte.

    Das ist mir neu Valentina... Höchstens sind Zivilisten gestorben wärend die Serbische Polizei gegen die UCK kämpfte.

  8. #68

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Kleine süd serbische Stadt,der Orginal name heisst übrigens Malisevo.

    ps: Die Wasserfälle gehören nicht zur Stadt,sind die auserdem nicht irgendwo bei Pec :?:
    "südserbische" stadt....hahahahah, volltrottel

    dort Leben seit jahrhunderte nur Albaner, meine FAmilie kommt aus dem NAchbarsdorf, das land und den Wald den wir besietzen is seit etlichen Generationen in unserer FAmilie di vollspast. in diese Dörfer kannste vergessen als fremder einzuziehen, nicht ma albaner aus einer anderen gegend können dorthin ziehen, unmöglich.
    Sehr konservativ die gegend.


    @kusho

    ehj du pissnelke, warum sagste niht dass aus malisheva kommst, komm aus Uglar...

  9. #69

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von Gjakova
    Wieso nicht etwas gegen die serben haben und wie ich gegen serben etwas habe ich hasse die Serben wie die Pest
    aber zum glück leben in Gjakova gar kein einziger serbe und dann habe ich wenigstens in Gjakova ruhe von denen
    was hast du den gegen Serben ?Wenn du jetzt kommst mit:Im krieg haben Serben meine Familienangehörigen getötet ,mein Haus verbrannt bla bla bla....und das macht ja kein anderes Volk im Krieg oder wie?Dann solltest du etwas gegen Soldaten haben und den Krieg verabscheuen und nicht die Serben leuten wie dir kann man das nie recht machen also vergiss es

  10. #70

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von Dalbana
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    Zitat Zitat von Dalbana
    Mein Schwiegerpapi stammt aus Mallisheva, da wohnt noch ein Teil unserer Familie, aber ich kenn nur die Gegend um einen Bassin, den Rest , den du gepostet hast, hab ich noch nie gesehen!
    was kann ich den dafür mann... wann warst du das letzte mal dort??
    fühl dich doch nicht gleich angegriffen , lies mal genau, ich sagte, ich kenne da nur ne bestimmte Gegend, hab sicher nicht alles von Malisheva gesehen, halt nur den Ort um den Bassin und den grad letztes Jahr! Hab doch nicht gesagt, das es nicht so aussieht, wie du es hier gepostet hast!
    ah ok sorry

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte