BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

MARIBOR

Erstellt von Slovenac, 13.03.2005, 14:08 Uhr · 60 Antworten · 6.118 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    38

    MARIBOR

    Hier komme ich her. Mit 180000 Einwohner die zweitgrösste Stadt Sloweniens

















    http://astro.ago.uni-lj.si/comets/DS...ba/Maribor.jpg


    Geschichte:

    Die Stadt wurde zum ersten Mal im 13. Jahrhundert erwähnt. Obwohl sie zweimal von den Türken belagert wurde, blieb Marburg bis zum Ende des Ersten Weltkriegs unter der Kontrolle der Habsburger (als Teil des Herzogtum Steiermark). In den Wirren nach dem Zusammenbruch Österreich-Ungarns wurde die Stadt von der neugegründeten Republik Deutschösterreich beansprucht, aber im Zuge eines Militärcoups unter Rudolf Maister dem neugegründeten Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen einverleibt (SHS-Staat, dem späteren Königreich Jugoslawien). Am 27. Jänner 1919 wurden 13 deutsche Marburger, die auf dem Hauptplatz auf die US-Friedensdelegation warteten, von Maisters Soldaten erschossen, mehr als 60 verletzt.

    Der deutschsprachige Bevölkerungsanteil betrug vor Ausbruch des Krieges ungefähr 80 % und dominierte das öffentliche Leben. Das gilt auch für die Nachbardörfer Brunndorf, Pobersch, Thesen, Rothwein, Kartschowin und Leitersberg, die mit der Stadt Marburg eine deutsche Sprachinsel bildeten. Das weitere Umland hingegen war (mit Ausnahme anderer kleinerer Städte wie Ptuj/Pettau), St. Leonhard in den Windischen Bühel, Luttenberg, Friedau, St. Egydi, St. Lorenzen, Windisch Feistritz, Pragerhof usw.) beinahe vollständig von Slowenen besiedelt. Obwohl nach dem Krieg ein großer Teil der deutschsprachigen Bevölkerung nach Österreich emigrierte und alle deutschen Schulen und Vereine zwangsaufgelöst bzw. beschlagnahmt wurden, betrug der deutsche Anteil in den 1930er Jahren noch immer 25 %. Es folgte eine Phase der staatlichen Slawisierungspolitik der Sprachinsel. Vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges waren deutsche Naziorganisationen in der Stadt tätig.

    1941 wurde der gesamte jugoslawische Teil der Steiermark von Nazi-Deutschland annektiert. Adolf Hitler besuchte die Stadt und forderte in einer Rede vom Balkon des Rathauses seine Anhänger auf "dieses Land wieder deutsch zu machen". Die Stadt wurde während des Zweiten Weltkrieges mehrere Male bombardiert, die verbliebenen Marburger Deutschösterreicher 1945 nach Österreich vertrieben.

    Nach 1945 entwickelte sich diese Stadt zu einem blühenden industriellen und kulturellen Zentrum für den gesamten Osten Sloweniens. Nach der Unabhängigkeit Sloweniens von Jugoslawien im Jahr 1991, verlor die gesamte neugegründete Republik den innerjugoslawischen Binnenmarkt. Die Auswirkungen dieses Verlustes auf die Wirtschaft der Stadt war erheblich - eine hohe Arbeitslosenquote war die Folge. Laut einer vergleichenden Studie des Europäischen Statistikamtes Eurostat erlitt Marburg den größten Bevölkerungsverlust in Europa: In den Jahren 1996 bis 2001 verlor die Stadt im Schnitt jährlich 3,1 Prozent seiner Einwohner.

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Ziemlich mitteleuropäisch die Stadt!!

  3. #3
    Avatar von yellena

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    942
    Herzlich willkommen! Eine sehr schne Stadt. Ich weiß nicht warum, aber ihr Slowenen wart mir immer sympatisch

    Stimmt es eigentlich dass viele Slowenen verückt nach TRUBACI sind?

  4. #4

    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von yellena
    Herzlich willkommen! Eine sehr schne Stadt. Ich weiß nicht warum, aber ihr Slowenen wart mir immer sympatisch

    Stimmt es eigentlich dass viele Slowenen verückt nach TRUBACI sind?

    Danke danke.Ich habe auch nichts gegen die ex Yugos,doch mit den Kroaten läuft es nicht immer so wie es sein mus.

    Kleiner Spass am Rande. :wink:Hoffe meine kroatischen Nachbarn nehmen es mir nicht übel. 8)

  5. #5
    Avatar von yellena

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    942
    Zitat Zitat von Slovenac
    Zitat Zitat von yellena
    Herzlich willkommen! Eine sehr schne Stadt. Ich weiß nicht warum, aber ihr Slowenen wart mir immer sympatisch

    Stimmt es eigentlich dass viele Slowenen verückt nach TRUBACI sind?

    Danke danke.Ich habe auch nichts gegen die ex Yugos,doch mit den Kroaten läuft es nicht immer so wie es sein mus.

    Kleiner Spass am Rande. :wink:Hoffe meine kroatischen Nachbarn nehmen es mir nicht übel. 8)
    Ich würde fast sagen das ist der Neid der Kroaten, dass ihr es so schnell in die EU geschafft habt

  6. #6
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    hübsche stadt, wobei ich nur zwei mal da war.

    PS: willkommen im forum.

  7. #7
    Avatar von yellena

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    942
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    hübsche stadt, wobei ich nur zwei mal da war.

    PS: willkommen im forum.
    pa dobro, ima li neko mesto gde nisi vec bio?

  8. #8
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von yellena
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    hübsche stadt, wobei ich nur zwei mal da war.

    PS: willkommen im forum.
    pa dobro, ima li neko mesto gde nisi vec bio?
    jebi ga, in ex-yu bin ich vor allem in den letzten 4-5 jahren überall rumgekommen.

  9. #9

    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von yellena
    Zitat Zitat von Slovenac
    Zitat Zitat von yellena
    Herzlich willkommen! Eine sehr schne Stadt. Ich weiß nicht warum, aber ihr Slowenen wart mir immer sympatisch

    Stimmt es eigentlich dass viele Slowenen verückt nach TRUBACI sind?

    Danke danke.Ich habe auch nichts gegen die ex Yugos,doch mit den Kroaten läuft es nicht immer so wie es sein mus.

    Kleiner Spass am Rande. :wink:Hoffe meine kroatischen Nachbarn nehmen es mir nicht übel. 8)
    Ich würde fast sagen das ist der Neid der Kroaten, dass ihr es so schnell in die EU geschafft habt
    Das könnte gut möglich sein.

  10. #10
    Avatar von Sokol

    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    172
    Zitat Zitat von yellena
    Zitat Zitat von Slovenac
    Zitat Zitat von yellena
    Herzlich willkommen! Eine sehr schne Stadt. Ich weiß nicht warum, aber ihr Slowenen wart mir immer sympatisch

    Stimmt es eigentlich dass viele Slowenen verückt nach TRUBACI sind?

    Danke danke.Ich habe auch nichts gegen die ex Yugos,doch mit den Kroaten läuft es nicht immer so wie es sein mus.

    Kleiner Spass am Rande. :wink:Hoffe meine kroatischen Nachbarn nehmen es mir nicht übel. 8)
    Ich würde fast sagen das ist der Neid der Kroaten, dass ihr es so schnell in die EU geschafft habt
    Dem zu folge seid ihr auf uns neidisch ,weil wir nicht ,wie ihr eines der ärmsten Länder der Welt sind!

    Und zu Slowenien ,scheiß Kaff-Kack-Land ,solche miniländer haben keine große Zukunft,zumal ihr eine Sprache sprecht die unbedeutender wohl kaum sein könnte!
    Und Maribor ....Scheiß Stadt ,jedesmal wenn ich durch fahre wird mir schlecht,weil die Luft stinkt!

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Maribor - Zagreb E59 Krapina fertig ??
    Von Smeagol im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 10:55
  2. Pavli?i? potpisao za Maribor
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 16:00
  3. LŠ: Prošli Salcburg, Maribor...
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 00:00
  4. Maribor?ani pove?ali prednost
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 11:30
  5. Partizan - Maribor
    Von Befehl223 im Forum Sport
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 14:25