BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Odzak in der Posavina,Kanton Posavina.

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 17.03.2008, 17:47 Uhr · 21 Antworten · 11.021 Aufrufe

  1. #1
    cro_Kralj_Zvonimir

    Odzak in der Posavina,Kanton Posavina.

    Odzak


    Odžak ist eine Stadt im Nordosten von Bosnien und Herzegowina und Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde. Sie befindet sich im Kanton Posavina in der Föderation Bosnien und Herzegowina, 10 km von der kroatischen Grenze entfernt.

    Geschichte

    Odžak wurde erstmals im Jahr 1593 erwähnt. Damals soll sich dort eine Festung befunden haben. Bis Ende des 19. Jahrhunderts war Odžak Teil des Osmanischen Reichs. Erst nachdem 1908 Bosnien und Herzegowina zum Habsburgerreich kamen, setzte eine starke Entwicklung ein. Der Erste und der Zweite Weltkrieg unterbrachen das Wachstum, aber die Stadt erholte sich wieder. In den 1980ern wurden die ersten Wohnhausanlagen gebaut.
    Im Bosnienkrieg wurde Odžak sowie die gesamte Posavina durch heftige Kämpfe zwischen serbischen und kroatischen Truppen in Mitleidenschaft gezogen. Nachdem die Kroaten sich 1992 zurückgezogen hatten, stand die Stadt beinahe während des gesamten Krieges unter serbischer Kontrolle. Durch den Vertrag von Dayton kam Odžak 1995 zur neuen Entität Föderation Bosnien und Herzegowina (Federacija Bosne i Hercegovine). Dennoch wurde Odžak noch bis 1996 von serbischen Soldaten geplündert und der Großteil der Stadt war komplett zerstört und unbewohnbar. Heute wird die Stadt großteils von Kroaten bewohnt. Die Kriegsschäden sind im Stadtzentrum zwar verschwunden aber außerhalb der Stadt teilweise noch sichtbar. Bis 2013 soll Odzak durch die Autobahn A1 einen eigenen Autobahnanschluss bekommen.



    Geografie


    Odžak liegt in der Nördlichen Posavina, 10 km von der kroatischen Grenze entfernt. Das Stadtgebiet ist vollkommen eben. Südlich und Westlich der Stadt gibt es jedoch größere Hügel, die bis zu 300m hoch sind. Die beiden wichtigsten Hügel in der Nähe sind der Vucijak und der Maksimskok. Die Landschaft um Odžak ist flach und durch Ackerland und Wiesen geprägt. Der Fluss Bosna verläuft 3 km östlich der Stadt.

    ndustrie & Wirtschaft

    An den Stadteinfahren im Norden und Süden stehen viele Lebensmittelfirmen sowie Ziegelwerke. Das wichtigste und größte Einkaufszentrum in Odžak ist die Robna Kuca, welche 2004 wiedereröffnet wurde. Donnerstags gibt es im Stadtzentrum einen Markt (Pijaca), auf dem die Händler der Umgebung Lebensmittel aber auch Piraterieprodukte verkaufen, da dies für viele die einzige Möglichkeit ist, Geld zu verdienen. An den übrigen Wochentagen wird das Gebiet des Marktes (ca. 2500 m²) nicht genutzt und steht leer.
    Die Industrie stellt auch einen wichtigen Faktor in Odžak dar. Es handelt sich dabei fast ausschließlich um kleine Firmen, die im Privatbesitz stehen. In Odžak gibt es folgende Industriezweige:
    • Textil- und Lederindustrie
    • Chemische Industrie
    • Nahrungsindustrie
    • Metallindustrie
    • Holzindustrie
    Die Landwirtschaft ist die wichtigste Tätigkeit, was die Wirtschaft in der Gemeinde Odžak betrifft und die meisten Einwohner in den umliegenden Dörfern üben diese Tätigkeit aus. Die Landwirtschaft hat aber auch mit einigen Problemen zu tun, wie es beispielsweise der Verlust des Marktes für landwirtschaftliche Produkte ist, oder der Wiederaufbau des Herstellungsprozesses, der während des Krieges schwer beschädigt wurde. Weitere Wirtschaftszweige in der Gemeinde Odžak sind:
    • der Landbau
    • die Viehzucht
    • der Gemüseanbau
    • der Obstbau
    • die Bienenzucht
    • das Forstwesen

    Infrastruktur

    Auch wenn die Kriegsschäden beseitigt sind und im Zentrum alles wiederaufgebaut wurde, stehen viele Häuser am Stadtrand bis auf die Grundmauern leer. Die Wasserversorgung deckt die gesamte Stadt ab, der Stromanschluss ist seit 1996 wiederhergestellt. Das Straßennetz besteht aus 2 Hauptverkehrsstraßen und vielen kleinen Nebengassen, von denen praktisch alle als Sackgassen enden. In der Stadt gibt es 2 Parks, im Stadtzentrum eine Katholische Kirche und weiter südlich eine Moschee. Ferner gibt es eine Schule und eine Autobushaltestelle. Die Straßen sind größtenteils asphaltiert, haben aber jedoch vereinzelt Schlaglöcher. Es gibt zwei Hauptstraßen die Richtung Süden ins Landesinnere führen (z.B: Modrica, Doboj, Sarajevo) bzw. Richtung Norden nach Kroatien (Slavonski Brod, Osijek). Trotz vieler Straßen in der Stadt gibt es nur sehr wenige Ampelanlagen, da die Kosten für mehr Ampeln zu hoch wären.

    Bürgermeister: Luka Jurić (HDZ BiH)



    Odžak (Stadt) - Wikipedia


















    Odzak

  2. #2

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    was ist das besondere an dieser stadt mit 17000 einwohnern das man eine eigenen thread eröffnen muss?

  3. #3
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    was ist das besondere an dieser stadt mit 17000 einwohnern das man eine eigenen thread eröffnen muss?


    Alles.
    10zeichen.

  4. #4
    cro_Kralj_Zvonimir

  5. #5
    cro_Kralj_Zvonimir
    OK Napredak Odžak (also HOK Napredak) is a volleyball club from Odžak, Bosnia and Herzegovina. It currently competes in the Premier League of Volleyball of Bosnia and Herzegovina. It was formed in 1973.
    The modern club, reestablished by Bosnian Croats after the nation's war, was formed in 1997 and played in the Croatian Herzeg-Bosnia First League of Volleyball. By 2000, the club became champions of the league.
    In 2001, the club joined the Volleyball Federation of Bosnia and Herzegovina and began to play in the new national league. In its first season competing, Napredak was national champion and has been one of the top clubs since.
    Napredak's fans are known as the Uragan. Currently, the club plays it matches near Modriča while an arena is being built in Odžak itself.
    OK Napredak Odžak - Wikipedia, the free encyclopedia

  6. #6

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328

  7. #7
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Würden die Kroaten ihre Autonomie bzw. eigene Provinz in BiH bekommen, so macht es keinen Sinn, Ozadk-Orasje zur Herzeg-Bosna dazuzuzählen (wegen der geografischen Distanz). Von mir aus könnten sich diese paar wenigen Quadratkilometer ruhig Kroatien anschliessen. Es leben ja sowieso fast nur Kroaten dort. Und auf dieses kleine Stück Land kommts ja auch nicht drauf an.

  8. #8
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Würden die Kroaten ihre Autonomie bzw. eigene Provinz in BiH bekommen, so macht es keinen Sinn, Ozadk-Orasje zur Herzeg-Bosna dazuzuzählen (wegen der geografischen Distanz). Von mir aus könnten sich diese paar wenigen Quadratkilometer ruhig Kroatien anschliessen. Es leben ja sowieso fast nur Kroaten dort. Und auf dieses kleine Stück Land kommts ja auch nicht drauf an.
    An Kroatien anschließen sowieso!
    Aber es ja vollkommen egal ob es an den Rest angrenzt oder nicht den wenn man eine Herceg-Bosna gründet innerhalb BiHs ist es ja kein eigener Staat mit Grenzkontrollen etc.. so ist es auch bei der RS weil der Westteil keinen Anschluß zum Ostteil hat weil sich dazwischen Brcko-Distrikt befindet welches volkommen unabhängig agiert und von NATO Truppen beschützt wird.

  9. #9
    Avatar von Montana1

    Registriert seit
    25.11.2007
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Würden die Kroaten ihre Autonomie bzw. eigene Provinz in BiH bekommen, so macht es keinen Sinn, Ozadk-Orasje zur Herzeg-Bosna dazuzuzählen (wegen der geografischen Distanz). Von mir aus könnten sich diese paar wenigen Quadratkilometer ruhig Kroatien anschliessen. Es leben ja sowieso fast nur Kroaten dort. Und auf dieses kleine Stück Land kommts ja auch nicht drauf an.
    Nein danke, wenn wir Kroaten mit dem anfangen, werden die Serben nicht lange warten und die RS fordern, so wird es auf die Dauer nur Probleme geben. Die Grenzen von Bosnien sind doch sowieso international anerkannt, oder ?

    Übrigens kenne ich unzählige Leute von dort. Allein in meinem Viertel hier in der Schweiz, wo ich lebe, leben viele Familien aus Odzak. Einige meiner ältesten Freunde sind aus Odzak.

  10. #10
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    also ich kenn nur gute leute aus der region...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wurde die bosnische Posavina verkauft?
    Von Spliff im Forum Politik
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 18:18
  2. Musik aus der kroatischen Posavina
    Von st0lzer kr0ate im Forum Musik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 21:55
  3. Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 18:21
  4. Heiliger aus Vidovice (Posavina)
    Von Neutralist im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 18:02
  5. Kanton BE, Yugo-Fussball
    Von KraljEvo im Forum Sport
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 21:20