BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Ortstafeln in alttürkischer Schrift?

Teilnehmer
7. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    4 57,14%
  • Nein

    4 57,14%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 80

Ortstafeln in alttürkischer Schrift?

Erstellt von Tatar, 07.05.2016, 21:19 Uhr · 79 Antworten · 4.979 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.453
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Das wird sich nicht durchsetzen.
    Was würde dagegen sprechen?

  2. #12
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Fard Beitrag anzeigen
    Astaghfirullah, was sind das für Worte, ich möchte einfach nicht, dass du für ewig in der Hölle brennst, daher lade ich dich zum Islam ein. Komm und werde mein Bruder.
    Ich glaube an Gott, daher kann ich keine Religon ernst nehmen und vor der Hölle haben nur Kinder und Halbdebile Angst

  3. #13

    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    374
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Ich glaube an Gott, daher kann ich keine Religon ernst nehmen und vor der Hölle haben nur Kinder und Halbdebile Angst
    Du hättest vier Frauen haben können, aber du hast es jetzt verbockt ...

  4. #14
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.453
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Das ist aber seltsam da ich eindeutig 4 Runen aus dem germanischen Furthak da sehe. Ich denke das das ungarische und germanische einfach von der selben Quelle inspiriert wurde, Und da die Ungarn Nachbarn der Türken waren das irgendwann zu euch weitergegeben wurde.
    Dafür gibt es keinen wissenschaftlichen Indiz.


    Die ungarische Kerbschrift (Székely Rovásírás) ähnelt entfernt den germanischen Runen. Sie ist aber nicht mit den Runen verwandt, sondern stammt wahrscheinlich von der türkischenSchrift Kök Turki (Türkische Runen) ab, die in Zentralasien gebraucht wurde. Sie wurden bei den Székler Magyaren in Siebenbürgen, Transsylvanien und Slowakien gebraucht, bis István(Stephan I.*), der erste christliche König von Ungarn, alle vorchristlichen Schriften zerstören ließ. In entfernten Teilen von Transylvanien wurden die Runen jedoch bis in die 1850er Jahre gebraucht.

    Ungarische Runen

  5. #15
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    18.170
    Zitat Zitat von Fard Beitrag anzeigen
    Unser Alphabet ist das arabische, und es kommt wieder zurück ob ihr es wollt oder nicht. Wir legen die Kultur der Kuffar endgültig ab, nachder 90-jährigen Gehirnwäsche!

    Tekbir! Allahu Ekber! Durmak yok, yola devam!
    Dein bester bisher

  6. #16
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Fard Beitrag anzeigen
    Du hättest vier Frauen haben können, aber du hast es jetzt verbockt ...
    Eine ist schon Stress genug, dann noch 4. Der Grund für Vielweiberei war damals kein religiöser sondern ein rein pragmatischer. Viele Kriegswitwen sollten wieder einen Ernährer bekommen, hat also nichts mit Gott zu tun.

  7. #17
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    9.298
    Zitat Zitat von El Turco Beitrag anzeigen
    Was würde dagegen sprechen?
    Vieles El Turco.Alleine die Umstellung würde ein Kraftakt sein zumal die Runenschrift keine Vorteile bietet! Es ist ein schönes Hobby aber mehr auch nicht.Es ist wahrscheinlicher,dass die Türken wieder die arabische Schrift einführen, als die Runenschrift.Die Runenschrift war schon früher kaum in Gebrauch es hat wohl nicht das Zeug dazu.Welche türkischen Dynastien haben diese Runenschrift verwendet?

    Mir würden nur die Göltürken einfallen aber sicher ist,dass es nicht viele gewesen sind und das hat auch seinen Grund.

    Danke

  8. #18
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von El Turco Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es keinen wissenschaftlichen Indiz.


    Die ungarische Kerbschrift (Székely Rovásírás) ähnelt entfernt den germanischen Runen. Sie ist aber nicht mit den Runen verwandt, sondern stammt wahrscheinlich von der türkischenSchrift Kök Turki (Türkische Runen) ab, die in Zentralasien gebraucht wurde. Sie wurden bei den Székler Magyaren in Siebenbürgen, Transsylvanien und Slowakien gebraucht, bis István(Stephan I.*), der erste christliche König von Ungarn, alle vorchristlichen Schriften zerstören ließ. In entfernten Teilen von Transylvanien wurden die Runen jedoch bis in die 1850er Jahre gebraucht.

    Ungarische Runen
    Verstehe die ungarischen Runen stammen von den sibierischen Runen ab, wundert niemanden da sie aus der Gegend ja stammen. Das Problem ist nur kein Schwein kann die heutzutage lesen. Wenn bspw Deutschland auf die Idee kommt statt Lateinische Schrift ihr Furthark zu benutzen würde jeder es für idiotie halten was es dann auch ist. In Serbien kommen sie vom kyrellischen immer mehr ab, unpraktisch, benutzt keiner mehr.

  9. #19
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Würde ich begrüßen

  10. #20
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Nur Arabisch.

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lateinische Schrift in Serbien und in der Republika Srpska
    Von NovaKula im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 18:15
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 20:15
  3. Kyrillische und lateinische Schrift in Serbien
    Von Livnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 08:36
  4. Straßenschilder in Kyrillischer Schrift....
    Von SarayBosna im Forum Rakija
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 14:38
  5. Uralte Schrift der Urbewohner in Mazedonien gefunden
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 22:21