BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 52 von 59 ErsteErste ... 242484950515253545556 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 581

Priština/Prishtina

Erstellt von prishtinase, 03.09.2006, 23:38 Uhr · 580 Antworten · 124.534 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Ein Kollege von mir, welcher die (für westliche Touristen) unüblichsten Orte besucht, war auch in Prishtina und meinte, dass die Stadt immense Fortschritte gemacht hat, aber "zu modern" für Kosovos Stand der Dinge sei. Da ist was dran, aber würde man es wie in Westeuropa machen, dann hätte man die Häuser blockförmig aneinandergereiht und innen einen Hof. Bei jedem Hochhaus eine großflächige Tiefgarage, die Straßen breiter, möglichst mit Bäumen und wenigstens auf einer Seite einen Parkstreifen, sodass man mindestens zwei Spuren für den Fließverkehr hat. In Gebieten mit vermehrtem Verkehrsaufkommen sollten zumindest Parkhäuser den Verkehr entlasten und für die Pendler baut man Tunnel oder Bypass-Routen, die als Tangenten um die Stadt führen. In der Innenstadt fast ausschließlich verkehrsberuhigte Zonen oder schlicht Fußgängerzonen einrichten. Wenn man soweit ist, ein-zwei Linien Straßenbahn bauen, die die wichtigsten Gebiete miteinander verbinden (Regierungsviertel/Ibrahim-Rugova-Platz/Universität/Krankenhaus) und bis dahin, einheitlich lackierte Busse mit fixen Haltestellen und alle Bezirke der Stadt erreichen. Und anstatt die Bettler auf der Straße erfrieren zu lassen, gibt man denen eine Warnweste, Handschuhe, einen Müllsack und teilt ihnen eine Zone ein, wo sie Straßen kehren und Müll aufsammeln gehen können. Die bezahlt man mit dem Mindestlohn und finanziert denen eine kleine Wohnung unter humaneren Umständen als jetzt, sodass die zumindest eine Lebensgrundlage haben. Das könnte man beispielsweise mit den ca. 2 Mio. Euro umsetzen, welche Ahmeti nicht ausgeben konnte. Würde sogar reichen, um kleinere Müllwägen zu kaufen und so schneller zu säubern.

    Was fehlt, ist eine Gesetzesgrundlage und eine Behörde, welche Falschparker bestraft, durch die Straßen patrouilliert und falls es einen Unfall gibt, auch gleich vor Ort ist. Eine Behörde, die keine polizeilichen Kompetenzen hat, sondern nur als Art "Ordnungswache" fungiert.
    Das braucht Prishtina!

  2. #512
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963







  3. #513

    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    1.788
    Eine der hässlichsten Hauptstädte Europas.

  4. #514
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963






    - - - Aktualisiert - - -



    - - - Aktualisiert - - -






  5. #515
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963


































    - - - Aktualisiert - - -














  6. #516
    Avatar von Albani100

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    861
    Hat sich Prishtina viel verändert wegen Shpend Ahmeti?

  7. #517

    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    18
    Ich weiß nicht warum aber auf manchen bildern sieht priština aus wie eine weltstadt als es sieht alles viel größer aus als es ist

    - - - Aktualisiert - - -

    Ist pristina größer wie sarajevo ?

  8. #518
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von cool bosna Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht warum aber auf manchen bildern sieht priština aus wie eine weltstadt als es sieht alles viel größer aus als es ist

    - - - Aktualisiert - - -

    Ist pristina größer wie sarajevo ?
    Prishtina ist in dieser Hinsicht etwas eigenartig, eigentlich ist die Stadt nicht so groß (kleiner als Sarajevo) jedoch täuscht die Innenstadt mit dem Großstadt-Flair einen. Immer wenn ich in der Innenstadt unterwegs war kam es mir so vor als würde ich in einer riesigen Stadt rumlaufen, die Stadt ist aber so klein, dass man nach einer kurzen Aufenthaltszeit sich dort nicht wirklich verlaufen kann.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albani100 Beitrag anzeigen
    Hat sich Prishtina viel verändert wegen Shpend Ahmeti?
    Wenn du optisch meinst dann ja etwas, ein paar Gebäude wurden abgerissen und manchen Bauarbeiten wurde soweit ich weiß gestoppt.

  9. #519

    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    18
    Diese stadt wird aber von jahr zu jahr größer, weil ich immer mehr leute aus den dörfern dahin ziehen

  10. #520

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von cool bosna Beitrag anzeigen
    Diese stadt wird aber von jahr zu jahr größer, weil ich immer mehr leute aus den dörfern dahin ziehen
    Das ist in den meisten armen Ländern so, die Urbanisierungsrate ist sehr hoch, da nur dort gewisse Standarts geboten werden.

Ähnliche Themen

  1. Prishtina - Bauprojekte
    Von Arbanasi im Forum Bauprojekte
    Antworten: 995
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 16:20
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 09:30
  3. Easyjet Prishtina
    Von graue eminenz im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 20:21
  4. ENK PRISHTINA
    Von Karim-Benzema im Forum Bauprojekte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 17:41