BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Rijeka - Kroatien

Erstellt von Lusa_HR, 12.01.2005, 20:41 Uhr · 34 Antworten · 2.447 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    21

    Rijeka - Kroatien

    Da komme ich her :!:

    Rijeka (italienisch und ungarisch Fiume, daneben auch ungarisch Szentvit, deutsch veraltet auch St. Veit am Flaum; der kroatische und der italienische Name bedeuten auf deutsch "Fluss") ist eine Hafenstadt an der Kvarner-Bucht in Kroatien.

    Mit 164.000 Einwohnern (2001) ist Rijeka die drittgrößte Stadt und der Haupthafen in Kroatien. Rijeka ist die Hauptstadt der Gespanschaft Primorje-Gorski kotar (kroatisch: Primorsko-goranska županija).


    Geschichte

    Der Stadtturm von RijekaGegründet wurde es in römischer Zeit oder davor und kam dann unter fränkische und kroatische Kontrolle. Zusammen mit Kroatien kam es um 1200 zu Ungarn. 1526 mit der Thronbesteigung der Habsburger in Ungarn wurde es Teil ihres Länderkomplexes. In der Folgezeit wurde es aber meist von Graz aus regiert (siehe Innerösterreich). Nach dem Ausgleich mit Ungarn 1867 war es als freie Stadt (einem Kronland gleichgestellt, ähnlich wie Triest) Teil der ungarischen Reichshälfte.

    1723 wurde es zum Freihafen erklärt und 1873 an das Eisenbahnnetz angeschlossen, was die Bevölkerungszahlen in die Höhe schießen ließ. Zwischen 1880 und 1910 verdoppelte sich die Bevölkerungszahl auf 50.000 Einwohner.

    Nach der österreichischen Niederlage im Ersten Weltkrieg etablierten sich in der Stadt zwei rivalisierende Verwaltungen: eine italienische und eine des SHS-Königreiches (dem späteren Jugoslawien), die beide die Souveränitätsrechte beanspruchten. Die Stadt selbst hatte eine Mehrheit an Italienern, während das Umland kroatisch war, vor allem die Nachbarstadt Sušak.

    Während die Pariser Friedensverhandlungen noch im Gange waren, wurde die Stadt am 12. September 1919 von italienischen Freischärlern unter der Führung des Schriftstellers Gabriele d'Annunzio besetzt, der die Italienische Regentschaft am Quarnero ausrief, die man als wichtigen Vorläufer des faschistischen Systems ansehen kann. Das offizielle Italien blieb zurückhaltend, nur die Faschisten stellten sich hinter d'Annnunzio und konnten dies zu einer innenpolitischen Frage hochspielen. Am 12. November 1920 kam ein Vertrag zwischen Italien und dem SHS-Königreich zu stande, bei dem die Stadt zur Freistadt erklärt wurde (ähnlich wie Danzig). D'Annunzio erklärte daraufhin Italien den Krieg und die Stadt wurde bis Januar 1921 von der italienischen Flotte eingenommen, die seither dort blieb. Auch danach dauerten die Unruhen allerdings an, im März 1922 kam es sogar zu einem Putsch der lokalen Faschisten.

    Der Streit um die Zugehörigkeit wurde allerdings im Vertrag von Rom am 27. Januar 1924 gelöst: das Territorium wurde geteilt, die Stadt kam an Italien, die Nachbarstadt Sušak kam zum SHS-Königreich. Die Hafenverwaltung wurde gemeinsam ausgeführt.

    Im Juli desselben Jahres wurde der Faschismus in ganz Italien, also auch Rijeka etabliert. Während der deutsch-italienischen Besetzung Jugoslawiens kam die Umgebung der Stadt unter italienische Besatzung, wurde aber als Teil des faschistischen Kroatien akzeptiert.

    Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt im Mai 1945 von jugoslawischen Truppen besetzt und wurde zusammen mit Istrien zu einem Teil Kroatiens, eine Situation, die im Friedensvertrag von 1947 bestätigt wurde.

    Zusammen mit ganz Kroatien war Rijeka bis 1991 Teil Jugoslawiens.



    Bilder

    http://www.quintus.hr/images/desktop...allpaper-1.jpg
    http://home.hetnet.nl/~morgana/kroatie/rijeka.jpg
    http://www.hhi.hr/peljar/slike_mista/rijeka.jpg
    http://www.uniri.hr/ecampus/claroline/image/rijeka.jpg
    http://www.arhitektura.info/~split/i...ght_aerial.jpg
    http://www.arhitektura.info/~split/i...night_view.jpg
    http://www001.upp.so-net.ne.jp/takay...ijeka_town.jpg
    http://www.pefri.hr/~nsusic/Rijeka.jpg
    http://www.aegee.tue.nl/su/gif/rijeka.jpg
    http://www.arches.uga.edu/~croatia/2...ges/Rijeka.jpg
    http://www.merlin-world.com/Galery/H...as%20grada.jpg

  2. #2
    Avatar von Ilir

    Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    39
    MEine Mam kommt aus Rjieka!!

  3. #3

    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von Ilir
    MEine Mam kommt aus Rjieka!!
    Wo den da genau?

  4. #4
    Schöne Gegend.... :wink:

  5. #5

    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von Jastreb
    Schöne Gegend.... :wink:
    Ich weiß 8)

  6. #6

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    hab mal in Senj gewohnt ist in der nähe von Rijeka kennst du?

  7. #7

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Da fahr ich lieber nach Split. ^^
    Rijela is mehr industire...............^^

  8. #8
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Ein Kumpel von mir aus Cakovec bzw. mittlerweile Zagreb hat da ein Jahr studiert. Ist seiner Meinung nach die mit Abstand lockerste Stadt Kroatiens.

  9. #9

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Ich hasse die Kroaten, egal in welcher Stadt sie leben.

  10. #10
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Najed
    Ich hasse die Kroaten, egal in welcher Stadt sie leben.
    lol

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 19:08
  2. N24 jetzt Kroatien (Urlaub machen in Kroatien)
    Von Emir im Forum Balkan im TV
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 07:39
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 11:30
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 13:17
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 17:43