BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 116

Sar Planina (Der bunte Berg) meine Heimat

Erstellt von javor, 23.12.2009, 01:33 Uhr · 115 Antworten · 17.849 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Delija-Goranac

    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    362
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    Goranen sind Serben die dem Islam angehören.
    Miralem Suleymani




    hej miralem sulejmani ist aber konvertiert oder aufgewachsen im orthodoxen glauben kein wunder is ja auch in stara pazova groß geworden

  2. #52
    Avatar von Delija-Goranac

    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    362
    Zitat Zitat von javor Beitrag anzeigen
    Probosnisch oder proserbisch?
    In Gora gibt es zwei probosnische Parteien und eine proserbische Partei, es ist nicht mal eine Partei es ist eine Bürgerinitiative die sich als eine Partei sieht, sie kommen gerade mal auf 18.9%, die Goranen aus Diaspora sind meistens probosnisch das heisst höhstens 5%, eine kleine Gruppe die uns in den letzten 20 Jahren in den Ruin getrieben hat.

    Wahlen 2009
    Dragash/Dragaš

    41.SDA - Stranka Demokratske Akcije
    NIHAT OSMANI 513

    69.VAKAT - KOALICIJA VAKAT
    ŠERIF AGA 1.508
    VELJID HADŽISIN 347
    ZINAIDA ELMAZI 31

    89.GRADANSKA INICIJATIVA GORE - GIG
    DEIR JELMAZI 454

    Restelica Lokalni Izbori 15,11,2009
    ist ja logisch das sich die diaspora goranen eher bosnisch fühlen da es keine großen goranischen diasporas aber dafür große bosniakische diasporen gibt und das man sich dort halt magels eigener leute mit denen zusammen tut

  3. #53
    ökörtilos
    Sar bedeutet aber Matsch auf ungarisch

  4. #54
    Avatar von Delija-Goranac

    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    362
    Zitat Zitat von javor Beitrag anzeigen
    Die gehören zu der Sekte GIG, es waren mal 10 Demonstranten und das nennst du Demonstration?
    also da waren schon mehr als 10 demonstranten da überhaupt gibt es in belgrad viele goranen aber manche haben ihre wurzeln schon komplett vergessen

  5. #55

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    Miralem Sulejmani (serbisch: Миралем Сулејмани; * 5. Dezember 1988 in Belgrad) ist ein serbischer Fußballspieler mit goranischen Wurzeln.

    Miralem Sulejmani ? Wikipedia

    Goranci žive u bedi i strahu


    GORA - Na krajnjem jugu Kosova i Metohije, uz granicu sa Albanijom i Makedonijom, živi desetak hiljada Goranaca. Iz godine u godinu nekadašnje sedmodnevne Đurđevdanske svečanosti sve su bleđe. Mladi Goranci prinuđeni su da jure trbuhom za kruhom, da se sele, pošto stočarstvo, neobezbeđena albansko-makedonska granica, kosovske vlasti i istrajavanje starijih na vezama s Beogradom ne nude izvesnu budućnost.
    Blic Online | Komentari | Goranci ?ive u bedi i strahu



    Die Goranen sprechen Goranski,[1] einen viele türkische Lehnwörter enthaltenden Übergangsdialekt zwischen den torlakischen Dialekten des Serbischen, Bulgarischen[2] und den nördlichen Dialekten des Mazedonischen.
    Als Dialekt ist die Sprache der Goranen nicht schriftlich kodifiziert. Als Schriftsprache bedienen sich die Goranen auch unter dem langjährigen Einfluss der staatlichen Behörden gewöhnlich des Serbischen, beherrschen aber oft auch das Mazedonische (Bulgarische); in jüngerer Zeit gab es innerhalb der goranischen Gemeinschaft Bestrebungen, das Bosnische als Schriftsprache zu nutzen. Dies führt dazu, dass viele Serben und Mazedonier sie ihrer jeweiligen Ethnie zurechnen: Von Seiten der Serben werden sie gewöhnlich als islamisierte Slawen serbischen Ursprungs, von Seiten der Mazedonier hingegen als mazedonischen Ursprunges betrachtet.

    wem soll man jetzt glauben?


    es könnte genauso se sein dass diese Goranen ein Teil von Proto-Bulgaren sind, man sagt es sogar bei uns in Rahovec "die Rahovec-Bulgaren" oft aufgrund ihrer Sprache, Mischung aus Albanisch-Slawisch


    würdest du sagen dass dieser "sylejmani" ein Serbischer Name wäre?

    wenn "Sulejmani" wäre, würde ich sagen das klingt bosnisch aber "Sylejmani" das ist albanisch, gibts genug Albaner mit diesem Familiennamen die keine Goranen sind

  6. #56
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen

    Die Goranen sprechen Goranski,[1] einen viele türkische Lehnwörter enthaltenden Übergangsdialekt zwischen den torlakischen Dialekten des Serbischen, Bulgarischen[2] und den nördlichen Dialekten des Mazedonischen.
    Als Dialekt ist die Sprache der Goranen nicht schriftlich kodifiziert. Als Schriftsprache bedienen sich die Goranen auch unter dem langjährigen Einfluss der staatlichen Behörden gewöhnlich des Serbischen, beherrschen aber oft auch das Mazedonische (Bulgarische); in jüngerer Zeit gab es innerhalb der goranischen Gemeinschaft Bestrebungen, das Bosnische als Schriftsprache zu nutzen. Dies führt dazu, dass viele Serben und Mazedonier sie ihrer jeweiligen Ethnie zurechnen: Von Seiten der Serben werden sie gewöhnlich als islamisierte Slawen serbischen Ursprungs, von Seiten der Mazedonier hingegen als mazedonischen Ursprunges betrachtet.

    wem soll man jetzt glauben?


    es könnte genauso se sein dass diese Goranen ein Teil von Proto-Bulgaren sind, man sagt es sogar bei uns in Rahovec "die Rahovec-Bulgaren" oft aufgrund ihrer Sprache, Mischung aus Albanisch-Slawisch


    würdest du sagen dass dieser "sylejmani" ein Serbischer Name wäre?

    wenn "Sulejmani" wäre, würde ich sagen das klingt bosnisch aber "Sylejmani" das ist albanisch, gibts genug Albaner mit diesem Familiennamen die keine Goranen sind


    interessant...

  7. #57

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    in meiner Gemeinde kenne ich Gornanen die früher serbische Schule besucht haben und kenne welche die albanische Unterricht bekommen haben. dennoch auch die die Albanische Unterricht bekommen haben, sprechen albanisch mit einem anderen Akzent im Vergleich zu der üblichen Anrainer.

  8. #58
    Shan De Lin
    da oben ist es traumhaft, war diesen sommer dort und wollte garnicht mehr wieder weg., wunderschön.

  9. #59

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Sar bedeutet aber Matsch auf ungarisch
    Man sagt auch nicht Sar, sondern Šar.

  10. #60

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen

    würdest du sagen dass dieser "sylejmani" ein Serbischer Name wäre?

    wenn "Sulejmani" wäre, würde ich sagen das klingt bosnisch aber "Sylejmani" das ist albanisch, gibts genug Albaner mit diesem Familiennamen die keine Goranen sind
    Er heißt Sulejmani, nicht Sylejmani.
    Also erübrigt sich die Diskussion.

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Süd-Serbien meine Heimat
    Von anthony_ghidra im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 14:26
  2. Süd-Serbien meine Heimat
    Von anthony_ghidra im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 04:21
  3. Süd-Serbien meine Heimat
    Von anthony_ghidra im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 04:17
  4. Sar Planina Gebirge in Serbien(Kosovo) - höchste Berg Serbie
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 13:43