BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Schönste (grössere) Stadt BiH ist....

Teilnehmer
213. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sarajevo

    75 35,21%
  • Banja Luka

    40 18,78%
  • Mostar

    41 19,25%
  • Tuzla

    12 5,63%
  • Zenica

    2 0,94%
  • Bijeljina

    4 1,88%
  • Bihac

    10 4,69%
  • Prijedor

    2 0,94%
  • Brcko

    13 6,10%
  • Trebinje

    14 6,57%
Seite 5 von 29 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 289

Schönste Stadt Bosnien-Herzegowinas?

Erstellt von Zurich, 13.08.2009, 00:28 Uhr · 288 Antworten · 84.434 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    pa u bosnu ima 4 mreze kako za mobilni ima za kucni (sind aber die gleichen)

    - BH Mobile
    - M-Tel
    - HT-Eronet
    - Balkania (sehr selten)

    Was mich noch Interessieren würde, welche Kanäle werden empfangen (mit billig Antenne)

    - HRT1
    - HRT2
    - Brcko
    - BHT
    - PTPC
    - FTV
    - TK
    - NovaTV
    - RTL Televizija
    - paar Werbesender

    Das krieg ich z.B problemlos in Brcko ...
    Bei den Telefonen ist es einfach hauptsächlich M-Tel

    Bei den Kanälen kann man ruhig sagen, dass die übergrosse Mehrheit kroatische Kanäle sind. Es gibt viele englisch-sprachige Kanäle wie Discovery, National Geographic, Histroy-Chanel,...etc....etc... doch die haben unten immer eine kroatische Übersetzung, also kann man auch die unter "kroatische Kanäle" dazuzählen.
    Aber die empfangen das nicht durch Antenne, sondern durch Kabelfernsehen, dass durch die ganze Stadt verlegt wurde in den letzen Jahren. Sogar meine Oma auf dem Land bzw. Dorf bei Banjaluka hat Kabelfernsehen. Frag mich nicht wie und wieso. Kann es selber nicht ganz glauben.

    Und eben.... die Banjalukaner schauen hauptsächlich kroatisches Fernsehen, das kann man ruhig sagen.

  2. #42
    Emir
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Bei den Telefonen ist es einfach hauptsächlich M-Tel

    Bei den Kanälen kann man ruhig sagen, dass die übergrosse Mehrheit kroatische Kanäle sind. Es gibt viele englisch-sprachige Kanäle wie Discovery, National Geographic, Histroy-Chanel,...etc....etc... doch die haben unten immer eine kroatische Übersetzung, also kann man auch die unter "kroatische Kanäle" dazuzählen.
    Aber die empfangen das nicht durch Antenne, sondern durch Kabelfernsehen, dass durch die ganze Stadt verlegt wurde in den letzen Jahren. Sogar meine Oma auf dem Land bzw. Dorf bei Banjaluka hat Kabelfernsehen. Frag mich nicht wie und wieso. Kann es selber nicht ganz glauben.

    Und eben.... die Banjalukaner schauen hauptsächlich kroatisches Fernsehen, das kann man ruhig sagen.
    weist du wieso das alles net in Brcko möglich ist?

  3. #43
    Emir
    BH Telecom und M-Tel sind die größten Feinde. Alle sagen ja Telecom Srpska ali to su prodali mrezu Srbije... Da die schon in Serbien und auch in bulgarien vertreten sind können Sie halt gute Angebote machen.

    Kleiner Preisevergleich

    M-Tel zu M-Tel kostet 0,06KM
    BH zu BH kostet 0,28KM oder 0,26KM (habs vergessen)

    Wenn ich von BH Mobile jemanden anrufe der M-Tel hat kostet mich die Minute 0,35km

    Jetzt kommt es noch besser, wenn ich jemanden aus Kroatien anrufe mit BH Mobile zahle ich 0,20km und SMS 0,10KM. Das sind Arschlöcher wie Dodik, Tihic und Seljakcic...


    M-Tel hat auch die deutlich besseren Internetangebote so kostet dich eine Flatrate DSL 1000 25KM monatlichbei BH Telecom zahlst du 30KM und hast nur 3GB Download zur verpfügung.

    Trotzdem haben im Land ca. 60% BH Mobile, weil wenn du dich ummelden willst z.B von M-tel zu BH musst du 200KM Umeldegebühr zahlen. Ko bi to platijo? Niko! Andersrum ist es genauso ...

    HT-Eronet ist bald nicht mehr da. 49% hat sich T-Mobile GmbH gekauft. Vodafone will BH Telecom haben und M-Tel wollte A1 ...

    Das ist einfach kake und bullshit (keine freie Wahl du bist sogesehen gezwungen das zu nehmen was du bereits hast)


    Die RS macht das schon richtig so in BL, doch schade finde ich, das der Rest nicht so aufgebaut wird. Vll hast du ja im TV gesehen 12km habend ie schon gebaut Autobahn in RS. 30km stehen in FBIH und schon kommt das neue Problem. Die RS hat ein Straßenamt und die FBIH hat ein Straßenamt und du musst ja die Autobahnen zusammenschliessen....


    BHIH is Momentan nur ein stück kake aber trotz der Probleme ist es beispielsweise sehr gut wieder aufgebaut (Strom, Wasser, Grijane...)

  4. #44
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ja das ist leider so... wird alles neu-gebaut, modernistiert, renoviert, geflickt, wenn alles sauber ist und glänzt,...etc.... geht automatisch der Chamre bzw. Flair weg. Weiss nicht wieso, aber es ist anscheinend so.

    - Aber ich denke, das sind Dinge aus der Sicht eines Touristen. Die Leute in Banjaluka sind sehr froh, dass die Stadt schön, sauber und modern ist, dass sie nie Stromausfall oder Wasserausfall haben, dass sie ein sehr gutes ÖV-Netz haben, dass restlos alle Strassen beleuchtet sind (auch die der Vorstadtsgebiete), dass man Kabelfernsehen hat mit über 60 Kanälen, dass sich jeder Highspeed-Internet leissten kann, dass in den Blöcken die Zentrale Heizung funktioniert, dass Strassen kaum Schlaglöcher haben und neu sind, im Gegensatz zu weiten Teilen Rest-BiH, dass viele Clubs, Bars, Freizeitparks, Schwimmbäder und andere Gebäude moderner sind, als sie es aus dem Fernsehen kennen (denn das war nicht immer so).....etc.....etc....
    - Für die Leute dort ist das alles positiv und sie sind glücklich darüber. Klar... für einen Touristen aus Europa ist es uninteressant, dass eine Stadt irgendwo in der Ferne genau so wirkt wie eine in Deutschland. Man will alte Häuser und Strassen sehen, einen mediterianen oder orientalischen Flair, kleine Läden wo man feilschen kann, freundliche bescheidene Leute und keine Buissnessmänner die gestresst mit ihren Aktenköffern durch die Gegend rennen,....etc.....etc..... (kurz gesagt: Einfach alles anders, als man es in der "Heimat" bzw. Wohnort in der Diaspora kennt).

    Aber ich denke kaum, dass ein Sarajlija (also ein Einheimischer) glücklich darüber ist, wenn er in einem Block lebt, dass uralt ist und fast am verfallen ist.
    Ich bin ziemlich oft in Sarajevo gewesen und die Stadt gefällt mir sehr, aber ich könnte dort nie leben.

    ja klar, sarajevo verfällt alles und banja luka ist wie zürich.
    wie oft willst du uns deine dummheiten noch unterschwellig mitteilen?

    dass du nie in sarajevo leben könntest ist sicher ein großer verlust für die schwule gemeinde dort...

  5. #45
    Avatar von Krajisnikdojaja

    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ja das ist leider so... wird alles neu-gebaut, modernistiert, renoviert, geflickt, wenn alles sauber ist und glänzt,...etc.... geht automatisch der Chamre bzw. Flair weg. Weiss nicht wieso, aber es ist anscheinend so.

    - Aber ich denke, das sind Dinge aus der Sicht eines Touristen. Die Leute in Banjaluka sind sehr froh, dass die Stadt schön, sauber und modern ist, dass sie nie Stromausfall oder Wasserausfall haben, dass sie ein sehr gutes ÖV-Netz haben, dass restlos alle Strassen beleuchtet sind (auch die der Vorstadtsgebiete), dass man Kabelfernsehen hat mit über 60 Kanälen, dass sich jeder Highspeed-Internet leissten kann, dass in den Blöcken die Zentrale Heizung funktioniert, dass Strassen kaum Schlaglöcher haben und neu sind, im Gegensatz zu weiten Teilen Rest-BiH, dass viele Clubs, Bars, Freizeitparks, Schwimmbäder und andere Gebäude moderner sind, als sie es aus dem Fernsehen kennen (denn das war nicht immer so).....etc.....etc....
    - Für die Leute dort ist das alles positiv und sie sind glücklich darüber. Klar... für einen Touristen aus Europa ist es uninteressant, dass eine Stadt irgendwo in der Ferne genau so wirkt wie eine in Deutschland. Man will alte Häuser und Strassen sehen, einen mediterianen oder orientalischen Flair, kleine Läden wo man feilschen kann, freundliche bescheidene Leute und keine Buissnessmänner die gestresst mit ihren Aktenköffern durch die Gegend rennen,....etc.....etc..... (kurz gesagt: Einfach alles anders, als man es in der "Heimat" bzw. Wohnort in der Diaspora kennt).

    Aber ich denke kaum, dass ein Sarajlija (also ein Einheimischer) glücklich darüber ist, wenn er in einem Block lebt, dass uralt ist und fast am verfallen ist.
    Ich bin ziemlich oft in Sarajevo gewesen und die Stadt gefällt mir sehr, aber ich könnte dort nie leben.

    Ja da hast du recht, da gibt es ganze Stadtteile wie Alipasino polje oder Dobrinja im Kommunisten Hochhaus Stil gebaute Wohnblöcke wo ziemlich runtergekommen ausschauen, hauptsächlich durch Kriegseinwirkung, die nicht erneuert werden...und was die Sauberkeit betrifft könnte sich Sarajevo eine Scheibe von BL abschneiden des ist keine Frage...in so einem ähnlichen gebauten Stadtteil Grbavica wurde wiederum viel gemacht und es schaut schon viel besser aus, aber ich denke in 10 Jahren werden keine durch Kriegseinwirkung beschädigte Gebäude zu sehen sein.

    Generell ist die Baumentalität zwischen BL und SA grundsätzlich verschieden, weil diese beiden Städte auf unterschiedlichen Gelände entstanden sind. Das Gebiet in und um BL ist hauptsächlich flach und es gibt viel Platz, so das die Strassen breiter wirken und die Gebäude in größeren Abständen voneinander gebaut wurden in ordentlicher Reihe, und Sarajevo entstand in einem engen Tal so das die Stadt sich auf die umliegenden Anhöhen/Hügel ausgebreitet hat was irgendwie chaotisch aussieht, aber für mich was faszinierendes hat,weil von den Anhöhen hat man überwältigenden Blick über Sarajevo wo sich vor allem Nachts nicht sattsehen kann...Wenn man aber Stadteile wie Otes, Azici, Luzani etc also die auf dem flachen Sarajevsko polje anschaut sieht das wiederum ganz anders, breite Strassen und Gehwege auf beiden Seiten... wirklich sehr schöne Stadtteile.

    Aber du brauchst nicht denken das in Sarajevo in Sachen Modernisierung hinter Banja Luka steht, SA hat alles was eine Großstadt zu bieten hat...

    Ob man dies alles als Tourist sagen kann ist eher unwahrscheinlich, weil ich wirklich jedes mindesten 2mal in SA bin, weil meine Eltern dort sesshaft geworden sind...Ich würd auch da leben können wenn die wirtschaftslage ein wenig besser wäre und Kriminalität sich in eine Normalsituation pendeln würde genauso wie in BL wobei man als Bosniake klar die besseren Karten in SA hat...Banja Luka hat auch dagegen noch ein bisschen die NormalstadtMentalität also im Verhältnis zu BiH, Sarajevo ist für bih Verhältnisse ne Metropole

  6. #46
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Ich war letzte Woche in Banja Luka bei meiner bosnischkroatischen Tante und meinen serbischen Onkel (ja ich hab serbische Verwandte was ich aber erst seit letzer Woche weiss.....) sehr schöne Stadt ist aber irgendwie nen krasser Kontrast zu dem kaputten armen Sarajevo. In Sachen "alter Charme" ist Banja Luka wie gesagt ganz unten.

  7. #47
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    wieso steht z.B. jajce nicht zur auswahl alte sehr traditionsreiche stadt aber trebinje kann man wählen

  8. #48

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Bei den Telefonen ist es einfach hauptsächlich M-Tel

    Bei den Kanälen kann man ruhig sagen, dass die übergrosse Mehrheit kroatische Kanäle sind. Es gibt viele englisch-sprachige Kanäle wie Discovery, National Geographic, Histroy-Chanel,...etc....etc... doch die haben unten immer eine kroatische Übersetzung, also kann man auch die unter "kroatische Kanäle" dazuzählen.
    Aber die empfangen das nicht durch Antenne, sondern durch Kabelfernsehen, dass durch die ganze Stadt verlegt wurde in den letzen Jahren. Sogar meine Oma auf dem Land bzw. Dorf bei Banjaluka hat Kabelfernsehen. Frag mich nicht wie und wieso. Kann es selber nicht ganz glauben.

    Und eben.... die Banjalukaner schauen hauptsächlich kroatisches Fernsehen, das kann man ruhig sagen.
    Wie kommst du darauf?

  9. #49
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf?
    MAX TV

  10. #50

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Die beliebtesten/meistgeschauten Sender in der RS sind RTRS, BNTV und Pink BH. Ich denke nicht, dass es in BL anders ausschaut.

Seite 5 von 29 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Juden Bosnien und Herzegowinas
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 12:46
  2. Die schönste Stadt Serbiens
    Von _Hajduk_ im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 18:30
  3. Regierung Bosnien-Herzegowinas?
    Von Gummo im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 01:37
  4. Was war die schönste Stadt, wo ihr je wart????
    Von Karim-Benzema im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 18:52
  5. Neustrukturierung Bosnien-Herzegowinas
    Von Zurich im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 00:29