BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Varazdin das Barocke Herz Kroatiens

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 10.10.2007, 20:06 Uhr · 12 Antworten · 2.404 Aufrufe

  1. #1
    cro_Kralj_Zvonimir

    Varazdin das Barocke Herz Kroatiens






    Varaždin




    Wappen der Stadt:



    Varaždin ist heute eines der am meisten besuchten Fremdenverkehrszentren in Nordkroatien und gehört neben der Hauptstadt Zagreb zum wirtschaftlich am besten entwickelten Teil Kroatiens.
    Die Stadt bietet zahlreiche Kultur- und Geschichtsdenkmäler und ist von einer schönen Naturlandschaft umgeben. Der historische Stadtkern dieser ausgesprochen mitteleuropäisch geprägten Barockstadt ist sehr gut erhalten. Hauptattraktionen sind das Stadtzentrum und das Schloss. Zahlreiche Museen, Galerien und Sammlungen sowie der unter Denkmalschutz stehende Stadtfriedhof sind besonders attraktive Ausflugsziele.
    Eines der Wahrzeichen von Varaždin ist die Stadtgarde. In ihrer schmucken blauen Uniformen sind die Grenadiere bei allen feierlichen Anlässen im Rathaus anwesend.
    Nahe der Stadt befinden sich die in ganz Kroatien bekannten Thermalquellen und das Kurbad von Varaždinske Toplice. Die barocke Altstadt zieht zahlreiche Besucher an. Seit dem Jahr 1971 finden jedes jahr regelmäßig die Barockmusikabende von Varaždin, eine der bedeutendsten kroatischen Konzertveranstaltungen, statt. Darüber hinaus gibt es das Internationale Blasorchester-Festival und im Oktober die Buchtage. Jeden Sommer findet das traditionelle Špancirfest-Festival statt, bei dem internationale Performance, Akrobaten, Zauberkünstler, Schauspieler, Tänzer, Musiker, Clowns und im Stil des Barock kostümierte Spaziergänger in den Straßen Varaždins auftreten.
    Das Schloss Varaždin und der Friedhof in Varaždin sind weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt.
    Varaždin ist heute Verwaltungssitz der Gespanschaft Varaždin.
    In der Operette Gräfin Mariza von Emmerich Kálmán wird Varaždin in einem Duett "Komm' mit nach Warasdin"... besungen.
    Sie war für kurze Zeit, von 1756 bis 1776, die kroatische Hauptstadt. Zur Zeit des Königreiches Ungarn und des Königreich Kroatien und Slawonien war Varaždin Sitz des Komitates (Gespanschaft) Varasd.



    Wirtschaft:

    Zu den größten Arbeitgebern der Stadt gehören der Bekleidungshersteller Varteks, die Lebensmittelhersteller Vindija und Koka d. d. sowie das Metallverarbeitungsunternehmen MIV d.d.. In jüngerer Zeit ist auch eine Freihandelszone (Slobodna Zona) entstanden. In dieser siedeln sich zur Zeit größere Firmen vor allem aus dem Ausland an. Attraktiv durch ihre Steuerbegünstigungen siedelten sich Firmen wie Boxmark, OBO Betterman, Hoegger Lebensmitteltechnik, BHS als auch die einheimische Firma Gumiimpex an. Zur Zeit wird die Zone in Richtung Südosten erweitert. In Varaždin befindet sich außerdem eine Wertpapierbörse (Varaždinsko Tržiste Vrijednosnica).

    Freihandelszone Varazdin:

    Seit 2005 ist die Freihandelszone (slobodna zona) in Trnovec-Bartolovečki fertiggestellt. Sie befindet sich ca. 3 km außerhalb der Stadt Varaždin , kurz vor dem Ort Trnovec und umfasst eine Fläche von 600.000 m².
    Die Freihandelzone Varaždin gehört vermutlich zu den erfolgreichsten Investitionsprojekten in Kroatien. Elf Unternehmen aus Deutschland, Österreich und Kroatien haben in den vergangenen vier Jahren auf einer Fläche von 60 Hektar neue Produktionshallen errichtet, Maschinen und Anlagen aufgebaut und mit der Produktion begonnen. Einhundert Millionen Euro wurden investiert und mehr als 2.000 Arbeitsplätze geschaffen – die Mehrheit der Unternehmen plant angeblich die Erweiterung der Produktion.


    Begünstigungen in der Freihandelszone Varaždin:

    • 0% Umsatzsteuer für die Investitionen über 1.000.000 Kuna in die Infrastruktur der Zone oder nur 10%. (Restliches Kroatien: 20% Umsatzsteuer.)
    • Keine Firmenregistrierung in Kroatien notwendig
    • Zoll bzw. MwSt. freie Einfuhr der Ausrüstung
    • Weniger Bürokratie

    Unternehmen in der Freihandelszone Varaždin (Stand Juni 2006.)

    • Boxmark GesmbH
    Als die Infrastruktur mit Wasser- und Abwasser, Zufahrtsstraßen, Strom und Telekommunikation stand, kamen auch schon die ersten Investoren, unter ihnen der Hersteller von Lederbezügen für die Automobil- und Luftfahrtindustrie, die Firma Boxmark Leather GmbH & Co. KG aus Feldbach, Österreich. Boxmark ist heute der größte Investor der Freihandelszone Varazdin. 1200 Mitarbeiter sind im Werk selbst beschäftigt, 1.000 Mitarbeiter sind in die Zulieferungen involviert. Ausschlaggebend für die schnelle Entscheidung des Lederherstellers war die Tatsache, dass in Varazdin, nur 120 Kilometer vom Mutterwerk entfernt, einer der größten Textilfabriken Südosteuropa angesiedelt war, die Firma Vartex.
    • BHS Corrgurated GesmbH
    Der zweite Großinvestor, die Firma BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH aus dem bayerischen Weiherhammer, produzierte bereits in Varazdin, bevor die Freihandelszone eingerichtet wurde. In einer Miethalle startete das Unternehmen 2002 mit der Produktion von Maschinen für die Wellpappenherstellung. Heute hat der Weltmarktführer BHS Produktionsstätten in der Schweiz, in Tschechien, Österreich und China. An jedem Standort werden einzelne Abschnitte der riesigen Anlagen hergestellt, die dann beim Kunden zusammengeführt werden. In Varazdin stehen zwei Schiffe, eine Erweiterung der Produktion ist bereits in Angriff genommen.
    • Zrinski GesmbH
    Zulieferer für diverse Industrieunternehmen.
    • GRP-Gumiimpex GesmbH
    Als bedeutendster kroatischer Investor gilt Gumiimpex: Das Unternehmen hat 5 Mio EUR investiert und betreibt neben der Herstellung von Gummigranulat eine 60.000 m² große Recyclinghalle für Gebrauchtreifen.
    • Hoeger GesmbH.
    Ein schweizer Unternehmen, welches Maschinen für Lebensmittelindustrie produziert.



    Firmen aus Varazdin:



    Vindija ist einer der größten Lebensmittelhersteller in Kroatien. Hauptprodukte des Unternehmens sind Milcherzeugnisse, Fruchtsäfte und Käse, aber auch Brot (Maisbaguette) und Geflügelerzeugnisse.

    Voæa OnLine - Novosti & Informacije :: Donja Voæa :: Gornja Voæa :: Budinšèak :: Fotez Breg :: Jelovec Voæanski :: Plitvica Voæanska :: Rijeka Voæanska :: Slivarsko :: Novosti :: Opæina :: Župa :: Spilja Vindija :: Tragovi Iskona:






    Varteks d.d. je vodeća modna kompanija u Hrvatskoj s tradicijom dugom gotovo cijelo stoljeće. Osnovana je davne 1918. godine u Varaždinu. Izvozi u više od trideset zemalja svijeta, a zapošljava 3450 djelatnika što je čini najvećim poslodavcem u varaždinskoj županiji. Varteksova maloprodajna mreža rasprostranjena je po cijeloj Hrvatskoj, s više od 80 prodajnih mjesta.

    VARTEKS d.d. - Vodeæa hrvatska modna kompanija



    Sehenswürdigkeiten:

    Der Friedhof von Varaždin gilt als eine der schönsten Friedhofsanlagen Europas und zählt dank seiner außergewöhnlichen Gestaltung zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt Varaždin. Unter der Verwaltung von Herman Haller (1875-1953) wurde der Friedhof in den Jahren 1905-1946 zu einem „Park der Lebenden“ umgestaltet.
    Das Spiel von Licht und Schatten der Thujasträuche, sorgfältig angelegte Blumenbeete und Bäume schaffen eine außergewöhnliche Atmosphäre.















    Schloß Varazdin











    Hrvatsko Narodno Kazaliste

























  2. #2
    cro_Kralj_Zvonimir
    REPUBLIC
    OF
    CROATIA
    INDEPENDANCE DAY




    REPUBLIC OF CROATIA INDEPENDANCE DAY

  3. #3
    Grasdackel
    Ist ´n schöne Stadt.
    Ich war mal bei einem Fußballspiel im Vateks Stadion.

  4. #4
    cro_Kralj_Zvonimir
    Kirchen











  5. #5
    cro_Kralj_Zvonimir

































    Webcam:



  6. #6
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Ist ´n schöne Stadt.
    Ich war mal bei einem Fußballspiel im Vateks Stadion.
    ich auch, bei einem hajduk-auswärtsspiel

  7. #7
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    @zwoni
    hast vergessen zu erwähnen dass varazdin kroatiens erste hauptstadt war...

  8. #8
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    ich auch, bei einem hajduk-auswärtsspiel

    Ich war 2004 bei Kroatien gegen Israel
    War das erste Spiel unter Kranjcar.

  9. #9
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    @zwoni
    hast vergessen zu erwähnen dass varazdin kroatiens erste hauptstadt war...

    LOL, Varazdin war 30 Jahre lang Kroatiens Hauptstadt weil Zagreb abgebrannt war davor war aber Zagreb auch schon Hauptstadt!

  10. #10
    Grasdackel
    Das Špancirfest soll toll sein.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Herz und der Verstand
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 12:07
  2. Varaždin - Die barocke Perle Kroatiens
    Von Esseker im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 21:21
  3. Lika - Kroatiens vernachlässigtes Herz
    Von Esseker im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 13:34
  4. Varazdin die kroatische Stadt mit der geringsten Arbeitslosigkeit!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 21:18
  5. mit Herz...
    Von Kastrioti im Forum Rakija
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 20:38