BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 64

Wie viele Einwohner hat eigentlich das Land "Bosnien und Herzegowina"

Erstellt von TürkischeJunge, 04.01.2011, 10:34 Uhr · 63 Antworten · 11.925 Aufrufe

  1. #51
    Emir
    Zitat Zitat von TürkischeJunge Beitrag anzeigen
    Wie ?
    Warum blocken die Bosniaken ?
    Die Bosniaken blokieren, weil Sie in der Srpska so gut wie verschwunden sind. Nach dem Krieg lebten dort fast nur bos. Serben (1996-> 98-99%), zehn Jahre später sind es immerhin knapp 15%.

    Vor dem Krieg lebten in der heutigen Srpska ca. 48% Bosniaken (Moslems) sowie bos. Kroaten. In der Federacija sind aber auch 400.000 Serben verschwunden.



    Die Zahlen (für die Federacija) stimmen 1991 100% dafür sind die 1996 nur Schätzungen. Bei den Moslems sind ca. 250.000 hinzugekommen, bei den Kroaten sind knapp 40.000 verschwunden. Die Serben sind von 478.122 auf ca. 56.618 gekommen was nen bisschen mehr als 420.000 Serben sind.



    Hier hast du die Zahlen für die Srpska, da sind bisschen weniger als 410.000 Moslems "verschwunden" und die Kroaten haben ebenso viel verloren ca. 130.000, der Anteil der Serben ist gestiegen, das erklärt sich dadurch das aus der Federacija (erste Grafik) einige rüber gekommen sind (wurden ja dazu aufgefordert aber natürlich auch vertrieben und ermordet). Viele Serben sind auch aus Kroatien gekommen den da wurden die auch vertrieben nachdem Sie den Z-4 Plan net einehmen wollten und Sie Milosevic verkauft hat.



    Hier hast du noch die "Opferzahlen" vom Krieg. Gut 100.000 sind gestorben, einie werden bis Heute vermisst.


    Die Bosniaken blokieren jetzt die Zahlen, weil Sie in der Hoffnung leben, das die Vertriebenen zurückkehren. Die Bosniaken hätten aber auch nie gedacht, das sich die Kroaten auf die Seite der Serben schlagen, weil Sie selbst von den vertrieben worden sind aber die Region wie die Posavina bleibt verloren wo damals die Mehrheit kroatisch war aber Dörfer einfach ausradiert worden sind, selbst die Gräber wurden einfach Platt gemacht.

    Izetbegovic hat einen Teil retten können mit Franjo (von der Posavina), diese gehört heute noch zu Federacija.




    Problem war, das es nirgends eine krasse Überzahl von Volksgruppen gab (natürlich mit ein paar Ausnahmen) aber das Heutige Bosnien ist eins von Kriegsverbrechern erschaffenes Objekt und die Bedeutung Bosnier ist so gut wie verschwunden.

    Kriegsverbrecher sind Helden (auf allen Seiten), es wird nur geschaut das mehr Religionsobjekte gebaut werden und die Kinder werden von klein an erzogen die "Anderen" zu hassen, das ist BIH

    Zitat Zitat von Miki_89 Beitrag anzeigen
    ma kroaten mogu kurac fordern
    Würde so niemals reden. Franjo hätte bestimmt anders in BIH mitgemacht, wenn er in HR nicht die selben Probleme gehabt hätte aber ich kann dir sagen, bei uns im Norden (Posavina) sind wir net aufeinander los, selbst Moslems die in Kroatien lebten sind nach Bosanski Brod um den Kroaten zu helfen.

    Von den weiter im Süden, über die brauchst du gar net reden, das sind net mal 10% doch wenn du so redest, dann könnte sich die Zahl vergrößern und das wird auch passieren, weil die meisten so denken, traurig aber wahr!



    Sowas wurde nicht gezielt aufgenommen um als guter dazustehen, klar gab es Affen aber wenn wir Heute noch was im Boden finden, dann sind es meist Moslems und Kroaten ...



  2. #52

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    333
    Zitat Zitat von Miki_89 Beitrag anzeigen
    ma kroaten mogu kurac fordern
    ..odakle si ti?da nisi iz srednje bosne ko ja aa?

  3. #53
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von Bosniak_Eki Beitrag anzeigen
    ..odakle si ti?da nisi iz srednje bosne ko ja aa?
    on je iz zvornika kao ja

  4. #54
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Das Tolle ist ja, daß sich die Gesamtbevölkerung Jugoslawiens trotz all der Kriege offenbar drastisch vermehrt hat. Schade ist hingegen, daß das nur ein statistischer Wert ist. Doppelte Staatsangehörigkeiten sind ja fast schon die Regel und nicht mehr die Ausnahme. Dazu verzerren noch etliche Emigranten das Bild. Eigentlich müßte man europaweit eine Vollerhebung machen, um endlich Klarheit zu bekommen.

  5. #55

    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    7.059
    Zitat Zitat von Miki_89 Beitrag anzeigen
    ma kroaten mogu kurac fordern
    Halt die schnautze

  6. #56

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Die Bosniaken blokieren, weil Sie in der Srpska so gut wie verschwunden sind. Nach dem Krieg lebten dort fast nur bos. Serben (1996-> 98-99%), zehn Jahre später sind es immerhin knapp 15%.

    Vor dem Krieg lebten in der heutigen Srpska ca. 48% Bosniaken (Moslems) sowie bos. Kroaten. In der Federacija sind aber auch 400.000 Serben verschwunden.



    Die Zahlen (für die Federacija) stimmen 1991 100% dafür sind die 1996 nur Schätzungen. Bei den Moslems sind ca. 250.000 hinzugekommen, bei den Kroaten sind knapp 40.000 verschwunden. Die Serben sind von 478.122 auf ca. 56.618 gekommen was nen bisschen mehr als 420.000 Serben sind.



    Hier hast du die Zahlen für die Srpska, da sind bisschen weniger als 410.000 Moslems "verschwunden" und die Kroaten haben ebenso viel verloren ca. 130.000, der Anteil der Serben ist gestiegen, das erklärt sich dadurch das aus der Federacija (erste Grafik) einige rüber gekommen sind (wurden ja dazu aufgefordert aber natürlich auch vertrieben und ermordet). Viele Serben sind auch aus Kroatien gekommen den da wurden die auch vertrieben nachdem Sie den Z-4 Plan net einehmen wollten und Sie Milosevic verkauft hat.



    Hier hast du noch die "Opferzahlen" vom Krieg. Gut 100.000 sind gestorben, einie werden bis Heute vermisst.


    Die Bosniaken blokieren jetzt die Zahlen, weil Sie in der Hoffnung leben, das die Vertriebenen zurückkehren. Die Bosniaken hätten aber auch nie gedacht, das sich die Kroaten auf die Seite der Serben schlagen, weil Sie selbst von den vertrieben worden sind aber die Region wie die Posavina bleibt verloren wo damals die Mehrheit kroatisch war aber Dörfer einfach ausradiert worden sind, selbst die Gräber wurden einfach Platt gemacht.

    Izetbegovic hat einen Teil retten können mit Franjo (von der Posavina), diese gehört heute noch zu Federacija.




    Problem war, das es nirgends eine krasse Überzahl von Volksgruppen gab (natürlich mit ein paar Ausnahmen) aber das Heutige Bosnien ist eins von Kriegsverbrechern erschaffenes Objekt und die Bedeutung Bosnier ist so gut wie verschwunden.

    Kriegsverbrecher sind Helden (auf allen Seiten), es wird nur geschaut das mehr Religionsobjekte gebaut werden und die Kinder werden von klein an erzogen die "Anderen" zu hassen, das ist BIH



    Würde so niemals reden. Franjo hätte bestimmt anders in BIH mitgemacht, wenn er in HR nicht die selben Probleme gehabt hätte aber ich kann dir sagen, bei uns im Norden (Posavina) sind wir net aufeinander los, selbst Moslems die in Kroatien lebten sind nach Bosanski Brod um den Kroaten zu helfen.

    Von den weiter im Süden, über die brauchst du gar net reden, das sind net mal 10% doch wenn du so redest, dann könnte sich die Zahl vergrößern und das wird auch passieren, weil die meisten so denken, traurig aber wahr!



    Sowas wurde nicht gezielt aufgenommen um als guter dazustehen, klar gab es Affen aber wenn wir Heute noch was im Boden finden, dann sind es meist Moslems und Kroaten ...


    Heißt das jetzt , dass die Bosniaken immer weniger werden (( ?

  7. #57

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    99
    Nachtrag :

    Zensus 2011: Wo überall ein Zensus stattfindet

    Es wird in Bosnien und Herzegowina ein Zensus stattfinden.

  8. #58
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Man kann pauschal nichts sagen ob die Kroaten, Bosniaken oder Serben weniger oder mehr werden weil Bosnien ein statistikscheues Land ist... was ich jedoch zu den Kroaten sagen kann (das seh ich aber nur in 4 Dörfern da kann ich nicht für alle sprechen): Jedes Paar hat 2 Kinder manche sogar 3. Das gilt jedoch auch nur für die aus dem Dorf. In der Stadt siehts natürlich anders aus da man da traditionell weniger Kinder bekommt.

  9. #59

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Richtig Bosnien gehoert ja nur den Bosniaken Verzieh dich in dein KosovAAAAAA du Spaßt
    Hab ich nicht geschrieben -.-

    Solltest mal lernen richtig zu lesen.

  10. #60
    Zvornicanin
    Zitat Zitat von Bosniak_Eki Beitrag anzeigen
    ..odakle si ti?da nisi iz srednje bosne ko ja aa?
    edit

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum hat Kroatien so viele " 2 klasse touristen"
    Von Livnjak1978 im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 21:40
  2. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 02:12
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 13:52
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 22:16
  5. Kroatien: Viele feiern mit "Gotovina-Wein"
    Von Krajisnik im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 21:26