BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 76 von 76

Braunbär Bruno ist tot :(

Erstellt von Makedonec_Skopje, 26.06.2006, 12:44 Uhr · 75 Antworten · 6.434 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Auftrags Mörder, war der Bayerische Staat
    Wenn der bayerische Staat der Auftragsmörder war, wer war dann der Auftraggeber?

  2. #72

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    OH MEIN GOTT, SIE HABEN BRUNO GETÖTET!!!! - IHR SCHWEINE!!! :P

    typisch deutsch sag ich dazu nur....

  3. #73

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Zitat Zitat von Grizzly
    Ich schäme mich als (geborener) Bayer für den ruchlosen Mord,
    den meine Landsleute begangen haben,
    und jetzt auch noch zu feig sind,
    den Namen des Mordschützen zu nennen.
    Das brauchst Du nicht.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass die Jäger - und Bauernlobby Druck gmeacht hat.

  4. #74
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.315
    Zitat Zitat von Prediger
    Zitat Zitat von Grizzly
    Ich schäme mich als (geborener) Bayer für den ruchlosen Mord,
    den meine Landsleute begangen haben,
    und jetzt auch noch zu feig sind,
    den Namen des Mordschützen zu nennen.
    Das brauchst Du nicht.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass die Jäger - und Bauernlobby Druck gmeacht hat.
    Danke, türkischer Bruder.
    Wenigstens einer, der mich versteht ...


    Ansonsten ist die CSU eine Mafia,
    die in Bayern alles durchdringt.
    Mag sein, dass Teile der Bauern- und Jägerschaft gegen den Mord waren -
    so genau überblick ich das von Schleswig-Holstein aus nicht,
    nachdem ich die CSU-Herrschaft fast meine ganze Jugend lang geniessen "durfte".

  5. #75
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Gugica
    Ich weiß nicht ob ihr das mitbekommen habt, aber letztes jahr war ein vorfall in dem Wildpark in dem ich öffters arbeite.

    Ein Kind ist, während der Bärenfütterung, ins gehege geschlichen um den "Meister Pez" mal zu "knuddeln".
    Das fand der Bär (bzw die Bärin) garnicht so lustig und ist auf den Wärter losgegangen weil dieser sich zwischen das Kind und die Bärin stellte!!!
    Und das OBWOHL die Bärin als "Zutraulich" und "Zahm" gegolten hat!!!
    Glaub mir, DAS war garnicht lustig!!!

    Und jetzt musst du dir nur vorstellen was ein WIRKLICH wilder Bär hätte machen können!!!
    Also das mit den Medien hast Du ohne Zweifel Recht.

    Aber mit dem Wild Gehege, das ist Unfug. Wenn jemand in das feste Revier eines Tieres geht und sei es auch nur von einem braven Familien Hund, dann muss er mit einem Angriff rechnen. Das ist wie beim Menschen, der dann auch seine Kinder verteidigt.

    Der Vorfall hat mit Sicherheit gar Nichts mit einem echten Wild Tier zu tun. Schuld ist einfach der Mensch, der in das Gehege des Bären enibrach bzw. das zuliess.

    Aus Bären Sicht, war es ein Angriff in seine Privat Wohung und Haus.

  6. #76
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Also das mit den Medien hast Du ohne Zweifel Recht.

    Aber mit dem Wild Gehege, das ist Unfug. Wenn jemand in das feste Revier eines Tieres geht und sei es auch nur von einem braven Familien Hund, dann muss er mit einem Angriff rechnen. Das ist wie beim Menschen, der dann auch seine Kinder verteidigt.

    Der Vorfall hat mit Sicherheit gar Nichts mit einem echten Wild Tier zu tun. Schuld ist einfach der Mensch, der in das Gehege des Bären enibrach bzw. das zuliess.

    Aus Bären Sicht, war es ein Angriff in seine Privat Wohung und Haus.
    Es geht ja nicht darum WESHALB die Bärin losging, es geht einfach darum, mal ein beispiel dafür zu nennen, das ein Bär immernoch eine Gefahr darstellen kann für menschen!

    Was der auslöser war, darüber kann man sich streiten...worüber man aber nicht streiten kann ist das ein angeblich Handzahmer Bär auf einen wärter losging dem er schon als "Babybär" aus der hand gefressen hat und dies auch noch als ausgewachsener Bär(in) getan hat!!!

    Da ists dann kaum auszudenken was der "Bruno" hätte anstellen können wenn er sich bedroht und eingeengt gefühlt hätte!

    Da wäre von der bellenden Oma nicht wirklich viel übrig geblieben!!!

    Ausserdem muß man mal überlegen was für ein Krach so ein Schaf macht wenn es angegriffen wird!!!
    So laut ist definitiv kein mensch!!!

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Bruno Alveš u Zenitu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 10:00
  2. Razvodi se Bruno Kova?evi??
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 10:00
  3. Braunbär in Ljubljana
    Von Grasdackel im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 21:52
  4. Borat -> Bruno
    Von sky im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 16:03
  5. Bruno aus Österreich
    Von Grasdackel im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 19:18