BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Theokratische Republik Athos

Erstellt von Dobričina, 19.01.2007, 15:48 Uhr · 3 Antworten · 1.936 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.937

    Theokratische Republik Athos

    Was eins viele nicht wussten, der kleinste Staat auf der Erde liegt am Balkan.



    Der Heilige Berg Athós befindet sich in Griechenland, genauer gesagt im geographischen Bezirk Makedonien (auch: Mazedonien; nicht zu
    verwechseln mit dem gleichnamigen autonomen Staat) und dort im Regierungsbezirk Chalkidikí. Jene Halbinsel in der nördlichen Ägäis bildet von oben gesehen das Bild einer Hand oder auch eines Dreizacks, der ins

    Meer hineinsticht. Jedenfalls spricht man bei der Chalkidikí allgemein von einer Handfläche und drei Fingern.

    Der östliche dieser Finger wird Athós, Berg Athós oder Heiliger Berg (Ágion Óros) genannt. Den Namen erhielt die Halbinsel vom gleichnamigen Berg, der an der Südspitze majestätisch 2.033 Meter hoch aus der Ägäis emporragt. Der Finger ist etwa 60 Kilometer lang und bis zu 12 Kilometer breit.

    Den größten Teil des Halbinselfingers nimmt die Theokratische Republik Athós ein, dennoch zählen auch einige Orte geographisch dazu, die vor der streng bewachten Landgrenze liegen und somit für jedermann/-frau zugänglich sind. Vor allem Ouranóupoli ist hier zu nennen. Ein kleines Hafenstädtchen, von welchem aus die Linienschiffe zum Hafen Dáfni fahren, dem Einreisepunkt der Mönchsrepublik.

    Der Sage nach soll der Berg entstanden sein, als der Meeresgott Poseidón während eines Kampfes der Giganten einen riesigen Felsbrocken gegen einen thrakischen Zyklopen geschleudert und unter diesem begraben habe. Aber wie das mit der Mythologie so ist, gibt es auch die Variante, daß der Riese Athós einst den mächtigen Marmorberg gegen Poseidón geworfen haben soll.

    Staatsform: Theokratische Republik

    Regierung: Ierá Kinótis, die Heilige Gemeinschaft

    Fläche: 336 Quadratkilometer (130 Quadratmeilen)

    Einwohner: ca. 3.300, darunter etwa 2.700 Mönche

    Bevölkerungsdichte: 10 Einwohner pro Quadratkilometer

    Hauptstadt:
    Karíes (auch Karýes oder weitere Schreibvarianten)

    Amtssprache:
    (Alt-)Griechisch

    sonstige Sprachen:
    Neugriechisch

    Währung:
    Euro (€), 1 Euro = 100 Cent

    P.S. wenn der Thread schon besteht, bitte verschieben...

  2. #2

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Hier entstand die serbisch orthodoxe Kirche durch Sveti Sava der damals auf dem berg Athos flüchtete,Unser Kloster aus dem 12 jahrhundert steht heute noch auf dem berg Athos.

  3. #3

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Stimmt nicht!
    Der kleinste Staat ist "SEALAND"


  4. #4

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Serbische Kloster Anlage Hilandar aus dem 12 jahrhundert.





    Da sind Ikonen und Wandmalereien aus dem 13/14 jahrhundert zu sehen.

Ähnliche Themen

  1. Heilige Berg Athos
    Von El Greco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 24.07.2018, 14:57
  2. Athos und Hitler
    Von Guest im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 20:22
  3. Athos-Mönche bekommen Wimax
    Von Guest im Forum Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 13:28