BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Unser Familien Hund Chiko - Jack Russel Terrier Mix (Chiller,Weiberheld,Gangster)

Erstellt von Ricky, 20.04.2015, 20:18 Uhr · 23 Antworten · 2.832 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.701
    Würde niemals einen Hund zuhause halten.

  2. #22

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das würdest du nicht so sagen, wenn der vor dir wäre. Der ist schon beeindruckend vor allem, weil er eben keinen Hundeschwanz hat von Geburt an wirkt er auf Fremde sehr "Böse" ist aber wirklich lieber Hund. Er ist ein Familienhund Bernasen-Typisches Verhalten.

    Außerdem ist er schon mit seinen 2 1/2 ein Muskelbrocken da habe ich mich gut drum gekümmert und legt eine gutes Gewicht auf die Waage. Also der Einbrecher der bei uns versucht einzubrechen, tut mir persönlich sehr leid. Von Gebiss bis zu den Krallen an den Pfoten ist er, wenn er denn dazu befohlen wird eine Gefahr. Er hat zudem und das hat nicht jeder Hund, die Wolfskralle an der Seite. Nicht alle Hunde haben so etwas. Hab mich um ihn von klein auf super gekümmert. Stubenrein gemacht anfangs mit Zeitungen, der pinkelt oder macht nicht mal mehr auf unseren Hof sein Geschäft sondern geht extra auf die Wiese hinter dem Haus. Hört auf Pfiff und Befehl auf türkisch.

    Zudem wir ihn so lieben wie er ist, es geht hier nicht um irgendwelche Hunderassen Penisvergleiche von wegen Kanacken-Style ich hab einen Dobermann, Rottweiler oder Pitbull. Hinzukommend das einige Arten eben verboten sind, weil sie wegen solchen Idioten als Kampfhunde gelistet sind.
    Dobermann und Rottweiler sind keine typischen Kampfhunde, die können natürlich genauso gefährlich sein, aber wenn man von Kampfhunden schreibt nennt man eher andere Hunde als diese.

    Ich sag auch nicht, dass dein Hund für nichts zu gebrauchen ist, er sieht schon schön und freundlich aus, dass er ein guter Hund ist wage ich nicht zu bezweifeln, nur heutzutage wie man an Presseberichten lesen kann wie brutaler und gut ausgestattet Einbrecher sind und daher was das Thema Sicherheit angeht, braucht man da schon andere Kaliber, um ausreichend geschützt zu sein.

  3. #23
    Amarok
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Dobermann und Rottweiler sind keine typischen Kampfhunde, die können natürlich genauso gefährlich sein, aber wenn man von Kampfhunden schreibt nennt man eher andere Hunde als diese.

    Ich sag auch nicht, dass dein Hund für nichts zu gebrauchen ist, er sieht schon schön und freundlich aus, dass er ein guter Hund ist wage ich nicht zu bezweifeln, nur heutzutage wie man an Presseberichten lesen kann wie brutaler und gut ausgestattet Einbrecher sind und daher was das Thema Sicherheit angeht, braucht man da schon andere Kaliber, um ausreichend geschützt zu sein.
    Die meisten Einbrecher sind dünner als ein Stock und die größten Typen sind die, die am meisten Angst haben von Hunden(allgemein) welche Rasse auch immer. Diese Erfahrung habe ich gemacht, dass man doch eher Abstand von ihm nimmt zumindest die Freunde die dann kamen um mich zu besuchen, wollten das ich ihn nicht in den Raum reinlasse. Hunde spühren zudem Angst, vor allem wenn man sie direkt ansieht was man vermeiden sollte. Wenn sie das spühren, brauch ich nicht mal einen Befehl geben.

    Meine Schwester hat ihn zudem als Welpe zu uns gebracht, bei einer Freundin hatte ihre Hündin geworfen und das ganze 5 Welpen und sie brachte halt den kleinen Pupser mit. Normal sind Welpen sehr schüchtern und haben auch sehr viel Angst gerade in einer ungewohnten Umgebung aber er ist gleich herumgesprungen und hat jeden abgeschleckt. Das ging 4 Wochen so das meine Schwester ihn brachte und da ich schon in der Türkei mit Kangals zutun hatte vom Onkel, die bei der Aufzucht viel schwieriger sind habe ich Geld gelatzt und kümmer mich seitdem um ihn mit der Schwester. Er liebt vor allem meinen Vater sehr. Hab ihn aus Sperrholzplatten eine kleine Hundehütte unter der Dachterasse gebaut und dort schläft er dann im Sommer und im Winter hat er im Flur einen Schlafplatz.

  4. #24

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    13.949
    Wenn, dann :



    Königsdobermann.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Der serbisch-mazedonische Hund Sarplaninac
    Von Albanesi im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 18:14
  2. Unser Hund und der Krieg
    Von Lance Uppercut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 22:48
  3. Die Opfer des Jack the Rippers
    Von JacktheRipper im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 12:00
  4. Tornjak(Hund),bosnkiakisch oder kroatischer abstammung?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 13:24
  5. Unser Nachwuchs......Vision 2008
    Von Metkovic im Forum Sport
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2004, 21:33