BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Albanien Urlaubsreise Berichte und Fotos

Erstellt von Muchacho, 18.09.2019, 00:13 Uhr · 24 Antworten · 2.793 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    02.04.2019
    Beiträge
    899
    Zitat Zitat von Muchacho Beitrag anzeigen
    Du kennst dich aus, bist ja schon alles durchgekommen, nicht schlecht Also Bus ist nix für mich, mit Auto bist du am besten dran, fährst los wann du willst und wohin du willst.
    Ja, ich war mehrmals unten. Einmal hat mir mein Gastgeber (Bekannte in Sutomore) seine Kawasaki KLE für einige Tage geborgt. Ziemlich niedergerittene Gurke, aber mitels eines kleineren Ritzels vorne hat er sie optimal für die Bergstrecken eingestellt. Ich bin damit hinauf in das Prokletije-Gebirge bis Berane und in einem Bogen über Albanien wieder zurück. Saugefährlich das Ganze! Heute mit etwas Abstand betrachtet würde ich das nicht mehr machen. Hinter jeder Kurve ud jedem Hügel eine andere Überraschung. Dazu teilweise extremer Wildwechsel. Als "Navigation" eine Karte mit kyrillischer Schrift und den Sonnenstand in Verbindung mit der Uhrzeit als Kompass. Handy war zwar mit, aber wertlos. Wenn überhaupt Empfang war, so hätte ich im Notfall keine Hilfe rufen können, da ich oft einen halben Tag keine Ahnung hatte, wo ich überhaupt bin. Dazu der kleine Tank der Kawasaki. In Verbindung mit hohem Verbrauch und seltenen Tankstellen keine guten Vorzeichen. Trotz mehrer lebensgefährlichen Situationen war es doch eine unvergessliche Tour.

    Interessantwar die Beobachtung - und das hat die Orientierung sehr erleichtert - wie Klein Montenegro und diese Ecke von Albanien eigentlich sind. In Theth bist Du gefühlt auf einem anderen Planeten, zumindest in einem anderen Jahrhundert und doch sind es bis Shkodra nur ca. 40 km Luftlinie, 80-100 Km auf der "Straße". Mindestens.

    Landschaftlich unglaublich beeindruckend! Als Verkehrsmittel würde ich ein robustes Auto aus den 90ern oder 00er Jahren empfehlen. Ford Focus fällt mir da auf Anhieb ein. Eventuell ein 4er Golf. Am Besten als Kombi, denn irgendjemand ist für eine Mitfahrgelegenheit (inkl. Schaf/Ziege/Hund) immer dankbar. Du schaffst Dir Freunde fürs Leben.

  2. #22

    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.354
    Ein Mix aus Busverbindungen und Mietwagen hat sich als sehr sinnvoll ergeben. Ich bin z.B. nach Korfu geflogen, mit dem Schiff nach Saranda, da mit dem Mietwagen rumgefahren und dann weiter nach Tirana mit bequemem Reisebus. In Tirana habe ich mir dann einen weiteren Mietwagen genommen und die Gegend erkundet. Alles sehr easy gelaufen, mein albanisch hat da wahrscheinlich auch weitergeholfen.

  3. #23
    Avatar von Illyrer1912

    Registriert seit
    01.09.2019
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    Ja, ich war mehrmals unten. Einmal hat mir mein Gastgeber (Bekannte in Sutomore) seine Kawasaki KLE für einige Tage geborgt. Ziemlich niedergerittene Gurke, aber mitels eines kleineren Ritzels vorne hat er sie optimal für die Bergstrecken eingestellt. Ich bin damit hinauf in das Prokletije-Gebirge bis Berane und in einem Bogen über Albanien wieder zurück. Saugefährlich das Ganze! Heute mit etwas Abstand betrachtet würde ich das nicht mehr machen. Hinter jeder Kurve ud jedem Hügel eine andere Überraschung. Dazu teilweise extremer Wildwechsel. Als "Navigation" eine Karte mit kyrillischer Schrift und den Sonnenstand in Verbindung mit der Uhrzeit als Kompass. Handy war zwar mit, aber wertlos. Wenn überhaupt Empfang war, so hätte ich im Notfall keine Hilfe rufen können, da ich oft einen halben Tag keine Ahnung hatte, wo ich überhaupt bin. Dazu der kleine Tank der Kawasaki. In Verbindung mit hohem Verbrauch und seltenen Tankstellen keine guten Vorzeichen. Trotz mehrer lebensgefährlichen Situationen war es doch eine unvergessliche Tour.

    Interessantwar die Beobachtung - und das hat die Orientierung sehr erleichtert - wie Klein Montenegro und diese Ecke von Albanien eigentlich sind. In Theth bist Du gefühlt auf einem anderen Planeten, zumindest in einem anderen Jahrhundert und doch sind es bis Shkodra nur ca. 40 km Luftlinie, 80-100 Km auf der "Straße". Mindestens.

    Landschaftlich unglaublich beeindruckend! Als Verkehrsmittel würde ich ein robustes Auto aus den 90ern oder 00er Jahren empfehlen. Ford Focus fällt mir da auf Anhieb ein. Eventuell ein 4er Golf. Am Besten als Kombi, denn irgendjemand ist für eine Mitfahrgelegenheit (inkl. Schaf/Ziege/Hund) immer dankbar. Du schaffst Dir Freunde fürs Leben.
    Die Frage ist, was Leute wie du in Albanien suchen.

    Ausserdem bist du über Vermosh in die Republik gefahren.

  4. #24

    Registriert seit
    02.04.2019
    Beiträge
    899
    Zitat Zitat von Illyrer1912 Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, was Leute wie du in Albanien suchen.

    Ausserdem bist du über Vermosh in die Republik gefahren.
    Leute wie ich suchen in Albanien das Selbe was Albaner in Deutschland verloren haben: NICHTS.
    Ehrlich, ich habe nichts gesucht dort (habe ja auch Nichts verloren), aber Reisefreiheit ist ein großes Gut. Kann sein, dass Du das noch gar nicht richtig zu schätzen weißt.

    Und falls Dir das noch niemand gesagt hat: Reisen ist die schönste Form, Vorurteile zu bekämpfen. Viele reisen zu wenig.

  5. #25

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.779
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    Leute wie ich suchen in Albanien das Selbe was Albaner in Deutschland verloren haben: NICHTS.
    Ehrlich, ich habe nichts gesucht dort (habe ja auch Nichts verloren), aber Reisefreiheit ist ein großes Gut. Kann sein, dass Du das noch gar nicht richtig zu schätzen weißt.

    Und falls Dir das noch niemand gesagt hat: Reisen ist die schönste Form, Vorurteile zu bekämpfen. Viele reisen zu wenig.
    Das entscheidest nicht du mein Freund.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 16:32
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 21:33
  3. Albanien zwischen Tradition und Moderne
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 14:15
  4. Albanien entsendet Ärzte und Krankenschwestern n. New Orlean
    Von lupo-de-mare im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 19:05
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.11.2004, 10:04