BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Grenzprobleme

Erstellt von pravoslavac, 18.03.2005, 09:34 Uhr · 18 Antworten · 1.885 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Krajisnik

    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.446
    Zitat Zitat von Krajisnik
    Als ich aus cro nach Berlin gefahren bin (mit Bus) mussten wir vor der slo grenze 2 Stunden warten!!!! Und dan haben die Slovenen auch noch gesagt das wir aus dem Bus aussteigen sollen und unsere koffer auf machen. Ich hatte etwa 2-3kg prsut mit. Sie haben es mir aus dem koffer genommen und gesagt das das verboten ist. Ich wusste es nicht mal. Wieso ist es verbot prsut mit nach Deutschland zu nehmen? Ich hoffe der Polizist ist an dem prsut gestorben dieser scheißer.....

  2. #12
    jugo-jebe-dugo
    Ich hatte eigentlich bis her keine Probleme bei als ich durch Slowenien und Kroatien gefahren bin.Lag vieleicht auch das ich doppelte Staatsbürgerschaft habe und bei der Cro und Slo Grenze immer den deutschen vorzeige. Aber die Ungarn,das sind riochtige Schweine.Die kontrilieren immer ob du Fleisch oder Rakija bei dir hasst und wollen ein haufen geld dafür ansonsten musst du es wegschmeissen.Da ist auchd er grösste Stau,trotzdem fahre ich meistens durch ungarn als durch Kro und Slo weil dort mehr Autobahn ist und eine Grenze weniger zu pasieren ist.

    An der SCG-Kro Grenze hatte ich letztes Jahr 4 Stunden Stau.Das war krass.Und nur wegen den Türken.Unsere nehmen die Türkis immer richtig durch beim Zoll.Die kriegen immer eine Sonderrheie.
    Als ich dann mit mein Kum angekommen bin und mein Pass zeigte und zu dem Zoll ankamm fragte mich der Srbo Bulle,Turkiš?
    Ich sagte,Srbin bre. on meni Srbin? gde putujes,ja kazem za Kragujevac Sumadija) . er lachte kurz und sagte,ajde pici.^^

  3. #13
    Ich fahr letztes Jahr alleine mit Touring nach YU..an mali breg oder wie der Grenzübergang auch heisst. Hatte nagelneuen Pass, da der alte abgelaufen ist und natürlich keine Stempel.

    Er kommt:

    Ich: Izvolite!
    Er: Eh pa Milorade, gde si toliko bio?
    Ich: izvinite, nerazumem!
    Er: zivis tamo?
    Ich: Da!

    Er glotzt mich voll dumm an!

    Der Kerl hat echt gedacht das ich noch nie in YU war.

    Ansonsten hatte ich nie Probleme, ausser in HU kada su nam pretresali auto....das stresst voll wenn dir jemand durch die Sachen wühlt.

  4. #14
    Zitat Zitat von ajibrs
    Nered er ist nicht immer ok mein vater, früher oder später bekommt er ein arschloch vom zollbeamten und dann fängt der spaß erst richtig an

    hey navigator da mit den eltern mitfahren kenn ich und dann noch schmuggeln! rakije, sira, kobasice, prasetinu ... ma idi u p.... m.......

    zöllner immer: imasli sta sa cariniti
    eltern: ma ne eh ma odmah bi mi najavili plötzlich sind sie dann die arschkriecher!
    ...selbstverständlich würden sie alles anmelden...kenn ich von meinen Alten die Reden.Und wenn sie doch was finden:"oops haben wir nicht gewusst oder haben wir vergessen".
    Nur Ärger mit den Eltern.Ständig muß man aufpassen das sie nicht wieder anstellen...

  5. #15
    Avatar von RamboAmadeus

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    56
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    Zitat Zitat von ajibrs
    Nered er ist nicht immer ok mein vater, früher oder später bekommt er ein arschloch vom zollbeamten und dann fängt der spaß erst richtig an

    hey navigator da mit den eltern mitfahren kenn ich und dann noch schmuggeln! rakije, sira, kobasice, prasetinu ... ma idi u p.... m.......

    zöllner immer: imasli sta sa cariniti
    eltern: ma ne eh ma odmah bi mi najavili plötzlich sind sie dann die arschkriecher!
    ...selbstverständlich würden sie alles anmelden...kenn ich von meinen Alten die Reden.Und wenn sie doch was finden:"oops haben wir nicht gewusst oder haben wir vergessen".
    Nur Ärger mit den Eltern.Ständig muß man aufpassen das sie nicht wieder anstellen...

  6. #16
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Krajisnik
    Als ich aus cro nach Berlin gefahren bin 8mit Bus) mussten wir vor der slo grence 2 Stunden warten!!!! Und dan haben die Slovenen auch noch gesagt das wir aus dem Bus aussteigen sollen und unsere koffer auf machen. Ich hatte etwa 2-3kg prsut mit. Sie haben es mir aus dem koffer genommen und gesagt das das verboten ist. Ich wusste es nicht mal. Wieso ist es verbot prsut mit nach Deutschlan zu nehmen? Ich hoffe der Polizist ist an dem prsut gestorben dieser scheißer.....
    "offene" nahrung ist verboten, fleischwaren auch nur in minimaler menge. ist seit BSE und co alles strenger geworden.

  7. #17
    jugo-jebe-dugo
    Also die wenigstens Probleme hatte ich als ich vor 2 Jahren nach Bijeljina gefahren bin.Als ich dann von Serbia die Republika Srpska Grenze pasierte brauchte ich nicht mal mein Pass vorzuzeigen.Bin mit meine Licna karta einfach durch die Grenze nach RS gekommen ohne Probleme und ohne kontrole. Ist schon eine coole Grenze wenn man nicht mal sein Pass vorzeigen mus und die kleine 10x6 grosse Licna karta reicht.

    samo mi reko,pomoz bog.ja mu reko bog ti pomogo i na kraju sretan put und das wars auch schon.War eine 20 sek sache 8)

  8. #18
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Ich weiss das es eine Ausnahme ist.

    A) In Albanien praktisch nie Zoll Probleme. Im Gegenteil! Ich bin absolut der Schnellste in der Abfertigung, schneller wie Deutsche Diplomaten. Albaner staunen immer.

    Es gab einmal Probleme ca. 2003, da wollte ein neuer Zöllner (ein alter Depp), mein Hunde Futter verzollen. Obwohl viele Personen ihm umgehend sagten, er solle mich in Ruhe lassen, drehte er total durch.

    Ich haben das Hunde Futter ausgeladen und ihm vor über 500 Leuten vor die Füsse gelegt und gesagt: Jetzt kann er es fressen!

    Ein hoher Zoll Beamter kam vorbei mit Jeep und sagte ihm (dem Zoll Deppen) dann kurz: "Dich werde mir merken"!

    Dann lud ich Alles wieder ein, und fuhr Problemlos durch.

    Bei den Serben, ca. 20 Minuten warten, weil ich soviel Albanische STempel habe. Dann ohne Gepäck Kontrolle weiter und sehr freundlich. Kroaten udn Slowenen sowieso, als wir noch grössere Geschichten nach Koper brachten.

    Einmal brauchte ich eine komplette Segel Jolle nach Albanien. Normal offiziell ca. 3.000 $ Zoll und Einfuhr Gebühr.

    Die Chefs haben dann diskutiert und die Jolle wurde als Kanu mit ca. 100 $ verzollt!

    Immer hilfbereit. Man kann nicht klagen. Ich habe aber ziemlich krasse Dinge von Dritten auch schon gehört, weil die so blöde sind, gleich mehrere TV usw.. nach Albanien zu bringen.

  9. #19
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Also die wenigstens Probleme hatte ich als ich vor 2 Jahren nach Bijeljina gefahren bin.Als ich dann von Serbia die Republika Srpska Grenze pasierte brauchte ich nicht mal mein Pass vorzuzeigen.Bin mit meine Licna karta einfach durch die Grenze nach RS gekommen ohne Probleme und ohne kontrole. Ist schon eine coole Grenze wenn man nicht mal sein Pass vorzeigen mus und die kleine 10x6 grosse Licna karta reicht.

    samo mi reko,pomoz bog.ja mu reko bog ti pomogo i na kraju sretan put und das wars auch schon.War eine 20 sek sache 8)
    Ma da brauchst du nur 3 Finger aus dem Fenster strecken und schon kommst du durch... :wink:

Seite 2 von 2 ErsteErste 12