BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Kosovo Route

Erstellt von Apfelsaft, 29.07.2018, 07:36 Uhr · 14 Antworten · 818 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Fahrt ja nicht über Dheu i bardh da ist immer Chaos pur.

    Fahrt von Belgrad nach Novi Pazar und dann von da in den Kosovo Pejë. An der Grenze wartet ihr keine 5 Minuten. Ihr werdet ein Gebet für mich beten
    Dheu i Badh ist die selbe scheisse wie Merdare, wenn nicht schlimmer!
    NächsteS Jahr Kismet versuche ich es über Novi Pazar wie du sahast!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albani100 Beitrag anzeigen
    Würde auch vlt. über Dheu i Bardhe fahren statt Merdare. In Merdare ist zurzeit Chaos, bei Dheu i bardhe ist soweit ich weiß deutlich weniger los.
    Nie wieder

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    Warum Merdare ? Ich kann es nicht verstehen, warum so viele über Merdare fahren. Jedes Jahr das gleiche, dann wundern die sich noch über Stundenlange Wartezeiten. Selbst die Albanishen Nachrichten raten davon ab. Ich empfehle dir den Grenzübergang " Dheu i bardh", da wartest du nicht so lange. Bloss nicht nach Merdare, lass es sein! Fahre schon seit mehreren Jahren über Ungarn, Serbien, Bujanovcs. Bin bisher aber auch schon 3 mal über Montenegro und Albanien gefahren. Werde ich nicht mehr machen, da mehr Grenzübergänge, teure Autobahngebühr in Kroatien und Slowenien , gefährliche Route in Montenegro und es dauert länger. Wenn man keine Angst hat, sollte man durch Serbien fahren. Sicherer, schneller, günstiger.
    Nie wieder

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Zu viele Rumänen, merkt man vor allem in Ungarn. Rumänien, Spanien, Großbritannien, Frankreich, Italien..alles Rumänen

    Mercedes V-Klasse auch immer mit dabei

    Übrigens, wenn in Horgoš zu viel Stau ist, gibts noch Kelebija und Djala (letzteres nur für Staatsbürger Ungarns und Serbiens, ist aber nicht auf der Autobahn und auch nicht 24/7 offen)
    Kelebija kann ich nur empfehlen

  2. #12

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    3.092
    Kelebija nicht unbedingt besser als horgos.. und merdare kannst vergessen.. fahr einfach über mitrovic, oder maze

  3. #13
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    7.091
    Über Makedonien (Presheve/Kumanove/Bllace) sind das knapp 200 km mehr. Wenn davor 1500km gefahren ist ist das schon sehr viel.

  4. #14

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    3.092
    Da haste recht aber lieber hab ich bisschen mehr km am buckel als dass ich +3h aufwärts an einer grenze schmore..

  5. #15

    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    253
    Runter fliegen und Mietwagen nehmen:

    „Guten Abend, willkommen bei Europcar! Mein Name ist Horst! Geben Sie mir einen kleinen Moment, Ich schaue das sofort nach für Sie.
    REISEN NACH BOSNIEN & HERZEGOWINA UND SERBIEN IST VERBOTEN.
    NACH ALBANIEN und MAZEDONIEN werden keine Gebühren erhoben (unsere Versicherung gilt für diese beiden Länder)“


    Na wenn Horst das sagt, fahre ich natürlich nicht nach Serbien. In Bosnien war ich schon.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.08.2013, 16:23
  2. Route von Deutschland nach Kosovo
    Von J-B im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 21:27
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 21:42
  4. Besorgnis im Kosovo über Radioaktivität in der Umwelt
    Von lupo-de-mare im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 21:02
  5. "Kosovo 2004 - Ein Schritt vorwärts, zwei zurück"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 20:00