BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

500 Milliarden Euro Paket für deutsche Banken

Erstellt von MIC SOKOLI, 17.10.2008, 23:32 Uhr · 7 Antworten · 742 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    500 Milliarden Euro Paket für deutsche Banken

    Beschlossene Sache: 500-Milliarden-Stütze für die Banken | Deutschland | Deutsche Welle | 17.10.2008
    -------------------------

    die Länder sollen 1/3 bezahlen, den rest der BUnd.

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ich kann nicht sagen, ob diese Entscheidung rchtig ist.
    wenn die banken gewinne machen, dann sieht kein mitarbeier was von diesem gewinn, sondern die manager und vorstände.

    wenn die banken in der krise sind, werden tausende stellen gestrichen und am ende zahlt der steuerzahler.

  3. #3

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Marko Boqari Beitrag anzeigen
    ich kann nicht sagen, ob diese Entscheidung rchtig ist.
    wenn die banken gewinne machen, dann sieht kein mitarbeier was von diesem gewinn, sondern die manager und vorstände.

    wenn die banken in der krise sind, werden tausende stellen gestrichen und am ende zahlt der steuerzahler.
    eine kleine rechenaufgabe:

    1+1=3?


    1. das ganze volk hat sein fast ganzes vermögen auf den banken von dem vielleicht so 5% real überhaupt im umlauf sind an noten, der rest; giralgeld, Buchgeld also auf dem papier!

    2. jetzt haben ein paar banken viel zu krass lockere kredite herausgegeben so als beispiel USA: aaa guten tag herr bob der baumeister sie haben ja eine 200'000$ schuld und der zins ist jetzt nur noch 2.5% vor 2 jahren waren es noch 5% (ca. zeitraum 2002) sie könnten ja ihre hypothek erhöhen und ihr altes auto das da draussen steht ersetzten und der neue swimmingpool im garten der muss jetzt endlich her, genau die weltreise wäre doch auch mal fällig??? so auf 400'000.-- erhöhen BOB: a super wo unterschreiben.

    BOB führt nun ein tolles leben 4-5 jahre jedoch steigt der zins nun drastisch auf 5% das heisst doppelte belastung bob wird aus seinem haus gejagt und und und.

    inzwischen sind diese ramsch hypos zu paketen geschnürt worden und weltweit verkauft und gehandelt worden, unteranderem UBS.

    da jetzt die blase kommt und plötzlich ein liquiditäts engpass herrscht wirds eng aber da DAS VOLK NUN SEIN GELD HABEN WILL UND AUF DIE BANKEN LOSGEHT WIRDS NOCH VIEL SCHLIMMER DA JA DAS MEISTE GAR NICHT DA IST, WAS NUN?

    was passiert nun weiter?

    Sachpreise wie Immobilien in europa, edelmetalle? flucht aus schwachen währungen?

    alle angaben frei erfunden, keine haftung


    es gibt noch etliche faktoren die ich hinzu nehmen muss jedoch schreib ich dann besser ein buch darüber


    wie findet ihr bob? hat er beschissen?

  4. #4

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    steuerzahler zahlen so oder so

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    klar zahlt der steuerzahler.
    es kann nicht sein, dass banken-bosse, -vorstände, den staat um hilfe bitten, aber selber weiterhin millionen an prämien erhalten, weil es eben in der banken-branche ganz normal ist.

    wenn das in der banken branche normal ist, dann müßen diese leute auch mit der pleite leben können.

    ich finde, der staat sollte die jeweiligen banken kaufen und die jeweiligen vorstände feuern.


  6. #6

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    und von wem kaufen? unmöglich
    kannst du dir selber etwas kaufen oder verkaufen?

    es wird krieg geführt und die banken sind leer.
    der krieg ist ohne banken unmöglich und die banken ohne krieg auch,
    weil da kein geld mehr kommt.
    darum wird man jetzt wieder die ahnungslosen steuerzahler ausspielen.
    der westen hat total versagt. wer ein bischen verstand hat weiss das.
    hoffen wir das alles gut läuft.
    und die jeweiligen vorstände feuern.
    meinst du die schmarotzer?



    gott hat amerika mit fettleibigkeit bestraft, europa mit schwuchteln, und jetzt noch das

    ..nicht ernst nehmen

  7. #7
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Die ganzen schönen Steuergelder...geopfert für nichts und wieder nichts!





  8. #8
    Ghostbrace
    Die Banken sitzen auf Unmengen von Geld, haben aber keine Lust dieses zu verleihen, um Regierungen mit irgendwelchen Horrorszenarien zu erpressen, um noch mehr Geld anzuhäufen. Jaja, die gute alte Schock-Strategie:

    Die Schock-Strategie ? Wikipedia

    Die Schattenseiten des Kapitalismus sind schon ziemlich dunkel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 19:11
  2. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 13:51
  3. 18 Milliarden Euro für Rumänien
    Von Bloody im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 20:21
  4. US-Banken gründen 75-Milliarden-Dollar-Fonds
    Von Lepoto im Forum Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 10:48
  5. Wie spart man 35 Milliarden Euro?
    Von LaLa im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 14:28