BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 193

Aktien Thread

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 06.04.2007, 11:29 Uhr · 192 Antworten · 21.696 Aufrufe

  1. #1
    cro_Kralj_Zvonimir

    Wer hat Aktien???

    lso welxhe die an der Börse notiert sind!! :wink:


  2. #2
    Crane
    Hier mal ein Börsentipp:

    Investiert in Zucker! Ihr werdet nicht glauben wo überall Zucker drin ist. In Kuchen, Torten und absolut jedem Gebäck. Sogar in Cola ist Zucker drin und ihr wisst ja selber wieviel davon auf der ganzen Welt verkauft wird. Dabei spielt es keine Rolle ob es Coca Cola oder Pepsi Cola ist, ja sogar in Fanta oder Sprite ist Zucker drin. Auch in Bitter Lemon ist Zucker drin, obwohl die ja ziemlich bitter und sauer schmeckt. In absolut allen Schokoriegeln ist Zucker drin. Und natürlich auch in purer Schokolade selbst. Marzipan besteht fast nur aus Zucker.
    Habt ihr euch schon mal gefragt wieso Ketchup so gut schmeckt? Die antwort lautet Zucker! In Fruchtgummi, Fruchtjoghurt, candierten Früchten, Marmelade und Konfitüre! Es ist immer wieder ein und das selbe... Zucker!!!
    Was tut ihr in euren Kaffee oder Tee damit dieser angenehmer schmeckt? ZUCKER!!
    Jeder Mensch ißt Zucker, jeder Mensch braucht Zucker. Es gibt weißen und braunen Zucker, aber wir Aktionäre machen da keine Unterschiede.
    Zucker ist absolut Krisensicher und wird immer gebraucht nicht umsonst wird es deshalb das weiße Gold genannt.
    Hier ein Bild, damit auch jeder wiess, wovon die Rede ist:



    und hier nochmal brauner Zucker:



    Ich schaue mich schon lange auf dem Zuckermarkt um und kann nur sagen, dass es dort bald so richtig rund geht. Zur Zeit wird sehr viel Zucker produziert, doch diese verkackten "reichen Industriestaaten" versuchen Zuckerimporte zu verbieten um die Preise künstlich hoch zu halten. Tatsächlich wird der meiste und billigste Zucker in Brasilien produzieren, damit könnte man den europäischen und amerikanischen Markt förmlich überschwemmen, und dazu wird bald wohl auch kommen. Dies würde bedeuten, dass Zucker sehr günstig wird und deshalb noch viel stärker verwendet wird als jetzt. Die Firma Südzucker hat sich bereits viele Zuckerrohrplantagen in Südamerika gesichert.

    Zuckerrohrplantage in Südamerika:



    Dort werden viele Menschen beschäftigt:



    Und wie man sieht können sich die Kinder dort in den Ferien durch angenehme Arbeit in der Sonne ihr Taschengeld aufbessern und an den süßen Stangen lutschen.

    Aber das tollste kommt ja noch. Denn Zucker in vielseitig einsetzbar. Aus Zucker kann man Ethanol herstellen und dies ist ein alternativer, regenerativer und umweltfreundlicher Treibstoff, der bald das schmutzige und dreckige Benzin und Diesel völlig verdrängen wird.

    Hier ein Bild wie die Zukunft aussehen könnte:



    Und da kommen wir auch schon zum ernsten Problem. Die saubere, reine und weiße Zuckerindustrie hat nämlich auch einen Feind. Die Erdölindustrie! Dort arbeiten nur abgrundtief böse Menschen, die die ganze Welt mit ihren widerlichen und dreckigen Abgasen verschnutzen wollen und mit ihrem Geld die Welt unterjochen wollen. Sie zetteln Kriege an, bilden Kindersoldaten aus, streuen überall in der Welt Landminen, versklaven ganze Völker, zwingen unzählige Frauen und Kinder zur Prostitution, sind für die globale Klimaerwärmung verantwortlich sowie für Erdbeben und Killertsunamis und Vulkanausbrüche. Sie sind die Ursache für durch Erdöl verschmutze Küsten und Landschaften, Magermodels, Scheidungen, ungewollten Schwangerschaften und Terrorismus. Um zu verhindern, dass diese bösen Menschen (oder besser Teufel) weiter ihr unwesen treiben, sollten wir alle in Zucker investieren.

    Allerdings muss ich zugeben,dass der Erdölindustrie ein bisher sehr guter Clou gelungen ist. Sie haben nämlich durch genmanipulation und widerlichen Experimenten die Bienen erschaffen. Diese produzieren seitjeher Honig und machen dem Zucker so konkurrenz. Zudem hat es die Erdölindustrie geschafft durch Milliardenschwere Propaganda und Bestechungen die Meinung zu verbreiten, dass Bienen etwas natürliches sind. Wissenschaftler und Dokumentarfilmer werden von der Erdölindustrie geschmiert um diese falsche Kunde zu verbreiten.

    Hier ein Bild dieser Ausgeburten dunkler und finsterer Labors:



    Wahrscheinlich hat ein jeder von euch schon mal so ein Monstrum gesichtet. Die Erdölindustrie hat sie nämlich in der ganzen Welt verbreitet und mittlerweile gibt es Bienen überall dort, wo es auch Blumen gibt. Aber es kommt noch schlimmer. Diese Bestien wurden mittlerweile weiter mutiert und mittlerweile existieren sog. Killerbienen, die jedes Jahr in Südamerika, wo der meiste Zucker angebaut wird, unzählige von Millionen von Menschen brutal abschlachten. Die Erdölindustrie versucht diese Vorfälle natürlich zu vertuschen und ihre Opfer bleiben für immer Vergessen, deshalb möchte ich an dieser Stelle noch jemanden zeigen, den es bei einem Sommerspaziergang erwischt hat. Er wollte seiner Liebsten eine Blume prflücken als diese Killerbienen ihn hinterrücks überrascht haben und so verstümmelt haben, dass ich aus Respekt nur ein Bild posten werde, wie er vor der Attacke ausgesehen hat.



    Also... wenn ihr unseren Planeten retten wollt und dabei auch noch unermesslich reich werden wollt, dann investiert in Zuckeraktien. Zucker ist die Zukunft und zwar die einzige, alle anderen Wege stürzen uns nur ins verderben. Es wird Zeit mit der Zerstörung des Planeten aufzuhören und darüber nachzudenken wie man wieder alles Rückgängig machen kann. Die Antwort ist viel einfacher als man glaubt. Kauft und esst nie wieder Honig, dafür umso mehr Zucker. 3 statt 2 Löffel Zucker in den Kaffe, einen Extraschluck Cola vor dem schlafen gehen und natürlich Zuckeraktien!

  3. #3
    Samoti
    scheiße hellenic ich kann nicht mehr

  4. #4
    Crane
    Der Tipp ist natürlich ernst gemeint. Auf lange Sicht sollten die Zuckeraktien steigen. "Südzucker" hat sich auch prima vorbereitet. Wer schnelles Geld machen will ist falsch beraten, aber wer viel Geld hat und dies zur Zeit nicht braucht sollte sich mal informieren und eventuell einsteigen. Man möchte die Märkte öffnen und Zucker verstäkrt zu Ethanol umwandeln und so weiter die Treibstpffpreise zu senken und vom Erdöl wegzukommen. Das Problem ist halt im Moment die Abstimmung. Ethanol ist zur Zeit noch etwas zu teuer, da man keinen billigen Zucker importieren darf. Öffnet man die Märkte sofort, würden viele Landwirte auf ihren Zuckerrüben sitzen bleiben. Es wird an einem Komrpmiss gearbeitet, der die Einfuhr von Zucker erlaubt, wenn es zur Ethanolherstellung verwendet wird. Die Zuckerexportierenden Länder wollen aber mehr herausschlagen und lassen Europa im Moment auf ihrem Vorschlag sitzen und somit auch auf die Erdölabhängigkeit.

  5. #5
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Hellenic Beitrag anzeigen
    Der Tipp ist natürlich ernst gemeint. Auf lange Sicht sollten die Zuckeraktien steigen. "Südzucker" hat sich auch prima vorbereitet. Wer schnelles Geld machen will ist falsch beraten, aber wer viel Geld hat und dies zur Zeit nicht braucht sollte sich mal informieren und eventuell einsteigen. Man möchte die Märkte öffnen und Zucker verstäkrt zu Ethanol umwandeln und so weiter die Treibstpffpreise zu senken und vom Erdöl wegzukommen. Das Problem ist halt im Moment die Abstimmung. Ethanol ist zur Zeit noch etwas zu teuer, da man keinen billigen Zucker importieren darf. Öffnet man die Märkte sofort, würden viele Landwirte auf ihren Zuckerrüben sitzen bleiben. Es wird an einem Komrpmiss gearbeitet, der die Einfuhr von Zucker erlaubt, wenn es zur Ethanolherstellung verwendet wird. Die Zuckerexportierenden Länder wollen aber mehr herausschlagen und lassen Europa im Moment auf ihrem Vorschlag sitzen und somit auch auf die Erdölabhängigkeit.

    Respekt

  6. #6
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Mein Cousin hat in den USA sein Auto verkauft, dann hat er für 2000€ Aktien gekauft, eine hat ca 23 cent gekostet, nun steht eine schon bei 25€ das Stück...

  7. #7
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    die richtige art sich über investitionen gedanken zu machen.
    ich habe aber trotzdem zweifel an zucker.

    aktien sind ganz interessant.
    wirklich heiss geht's aber erst mit warrants ab....ist aber nix für leute mit schwachen nerven und für die meisten hier eh zu hoch....

  8. #8
    Crane
    Zitat Zitat von Lepoto Beitrag anzeigen
    die richtige art sich über investitionen gedanken zu machen.
    ich habe aber trotzdem zweifel an zucker.
    Feigling...

  9. #9
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998

    Der Aktien Thread

    So mal zum Fun, ein Thread nur über Aktien, Optionen etc, gibt hier scheinbar doch genug Leute die sich dafür interessieren.

    Ich fang mal mit einer meiner nächsten Goldaktien an (evenuell) ACHTUNG Höchst Spekulatives Teil!


    In mein Depot getan:

    CASPIAN OIL & GAS LTD
    Kaufkurs: 0.80
    Meine Stückzahl : 100000

    Markkapital: 83 Millionen Dollar
    Ausgegebene Aktienzahl: 1'000'000'000
    Wobei der grösste Anteil der 1 Milliarde an Grossinvestoren + Unternehmungen zugänglich ist, der Rest an Privatinvestoren etc.




    Hier alle Angaben zu diesem Teil:

    OnVista: CASPIAN OIL & GAS LIMITED (A0DNY9,AU000000CIG9) - Aktienanalyse - Snapshot

    Zum Unternehmen:

    Ölunternehmen das auf der suche nach Ölquellen ist in Kirgistan ( Fläche von 4000 m2 ) gehört Ihnen:

    Am 27. August habe Caspian Oil & Gas bekannt gegeben, mit Bohrungen im Fergana Basin begonnen zu haben. Man wolle das erste Bohrloch Mitte September fertig stellen. Das Bohrgerät sei in China hergestellt worden. Das Fergana Basin befinde sich in Kirgisistan. Die australische Rohstoffgesellschaft Santos gehöre zu den Großaktionären von Caspian Oil & Gas.

  10. #10
    bolan
    danke, ich werd es mal im auge behalten


    mein tipp hier
    Ihr Boersenportal - Aktien, Charts, Finanzen, Fonds, Optionsscheine, Zertifikate - 4investors!

    wobei hab mich noch nicht festgesetzt... wenn dann nur optionen ansehn...

Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AKTIEN
    Von Yunan im Forum Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 09:22
  2. Der Aktien Thread
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 10:06
  3. Aktien weltweit auf talfahrt
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 11:50
  4. Wer handelt mit Aktien?
    Von Yutaka im Forum Wirtschaft
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 23:41
  5. Wer hat Aktien???
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 17:51