BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Albaniens nukleare Versuchung

Erstellt von Taulle, 19.12.2007, 17:22 Uhr · 24 Antworten · 1.085 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen

    Zu guter Letzt. Meine Frage an die Albaner: Grenzt Albanien nicht an ein Erdbebengebiet? Gibt es ab und zu auch Beben in Albanien?
    Natürlich ist Albanien ein von Erdbeben gefährdetes Land

    Das Atomkraftwerk-Projekt sollte mal einen zu denken geben , wie Risikohaft es ist

  2. #12

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Albanesi Beitrag anzeigen
    Natürlich ist Albanien ein von Erdbeben gefährdetes Land

    Das Atomkraftwerk-Projekt sollte mal einen zu denken geben , wie Risikohaft es ist
    Hmmm.... Dann solle Albanien vllt. lieber mit Serbien zusammen arbeiten, wenn es um die Schaffung eines Atomkraftwerks geht.

  3. #13

  4. #14

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    mal ganz ernst,

    ein Atomkraftwerk sollte die letzte Möglichkeit sein, energie zu gewinnen.

    wenn andere energiequellen vorhanden sind, und diese der umwelt nicht schaden, dann sollten auch diese gefördert werden.

  5. #15

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    mal ganz ernst,

    ein Atomkraftwerk sollte die letzte Möglichkeit sein, energie zu gewinnen.

    wenn andere energiequellen vorhanden sind, und diese der umwelt nicht schaden, dann sollten auch diese gefördert werden.
    Erneuerbare Energien ist immer vorrang zu gewähren, aber dannach kommt nun mal das Atomkraftwekr mit dem geringsten Co2 ausstoß und dann erst die Gas und Kohlekraftwerke.

  6. #16

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ich gehe davon aus, dass AL die Mittel für dieses Atomkraftwerk aus Italien bekommen würde.

    Italien und Griechenland versuchen immer sehr einflussreich in AL zu werden.....

    Ich hoffe, dass AL seine eigenen Interessen verfolgt.
    und etwas gegen die "Energiearmut" in der Region unternehmen kann.

  7. #17
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    Kritik in Montenegro an albanischen AKW-Plänen

    In Montenegro wächst die Kritik an Plänen der albanischen Regierung für den Bau eines Atomkraftwerks. Insbesondere ein möglicher Standort nahe des Skutari-Sees an der gemeinsamen Grenze stößt bei den nördlichen Nachbarn Albaniens auf Ablehnung. Bereits zu Wochenbeginn sprach Montenegros Staatspräsident Filip Vujanović gegenüber der Tageszeitung Republika von einer sensiblen Frage, die Gegenstand von Gesprächen zwischen den Regierungen beider Länder sein müsse. Inzwischen äußerten weitere Politiker des Regierungslagers und der Opposition ihre Bedenken gegen die albanischen AKW-Plänen. Im Mittelpunkt der Kritik stehen dabei mögliche Folgen für den Skutari-See, der 1983 zum Nationalpark erklärt und 1996 in die internationale Ramsar-Liste schützenswerter Feuchtgebiete aufgenommen wurde. "Ein Atomkraftwerk würde zur Verschmutzung des Sees und der Küstengewässer der Adria führen und hätte negative Auswirkungen auf die Natur und die Umwelt in der Region", erklärte der Abgeordnete Zarija Franović von der regierenden DPS im Gespräch mit Republika. Die Pläne berührten die Interessen Montenegros, das sich offiziell zum ökologischen Staat erklärt hat, sagte Franović. Slavko Hrvačević von der oppositionellen PZP forderte bereits ein Referendum über ein mögliches AKW an der albanisch-montenegrinischen Grenze. Offen sei, ob ein solches Projekt in Albanien selbst von einer Mehrheit der Bevölkerung unterstützt werde, so Hrvačević.
    Die albanische Regierung hatte sich Ende vergangener Woche für den Bau eines AKW ausgesprochen und Konsultationen mit den Nachbarländern in dieser Frage angekündigt. Als möglicher Standort gilt dabei die Stadt Shkodra am Skutari-See im Norden des Landes. Während die Pläne laut Medienberichten auch in Griechenland bereits für Kritik sorgten, zeigten italienische Energieunternehmen bereits Interesse. In den vergangenen Tagen sprachen sich albanische Regierungspolitiker, darunter Premier Sali Berisha und Wirtschaftsminister Genc Ruli, mehrfach für die Nutzung der Atomkraft aus, um die anhaltenden Probleme bei der Energieversorgung des Landes zu lösen.
    Albanien leidet seit Jahren unter Energieknappheit, die allerdings nicht nur durch fehlende Kraftwerkskapazitäten im eigenen Land und die Schließung des bulgarischen Atomkraftwerks Kozloduj begründet ist, sondern auch durch das mangelhafte Netz. Derzeit befinden sich mehrere Kleinwasserkraftwerke im Bau, außerdem sind mehrere Wärmekraftwerke geplant bzw. bereits in der Bauphase.

    nov-ost.info - Kritik in Montenegro an albanischen AKW-Plänen (Albanien - Montenegro - Umwelt - Energie)

  8. #18
    Crane
    Albaniens Problem ist, dass praktisch alle Kraftwerke in den 50ern und 60ern gebaut wurden. Das sind fast auschließlich Wasserkraftwerke. Wenn man diese wieder auf Vordermann bringen würde, dann hätte man genug Strom für die ganze Bevölkerung. Potential zum ausbauen ist auch vorhanden, also könnte man exportieren und später eventuell auch eine größere Bevölkerung versorgen und das nur mit Wasserkraft.

    Dabei ist zu beachten, dass nicht die Kraftwerke allein den Strom machen. Die nötigen Investion, die man in die Netze und Infrastruktur setzen muss sind mit Sicherheit 5 mal größer. Ein anderes Problem ist der große "Stromklau" der betrieben wird. Offiziel betargen die Transprotverluste (die eigentlich um die 5% liegen müssen, da Albanien nicht besonders dicht besiedelt ist) bei ca. 40%. Grund sind die schlechten Netze und der angesprochene Stromdiebstahl. Hier muss einfach noch viel Ordnung in das System, sonst lohnt es sich einfach nicht soviel in Kraftwerke zu investieren, wenn man am Ende das Geld nicht wieder rausbekommt.

  9. #19
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    Albaniens Premier für AKW-Bau

    Der albanische Premierminister Sali Berisha hat sich für den Bau eines Atomkraftwerks in seinem Land ausgesprochen. Man erwäge bereits ernsthaft einen solchen Schritt und halte das Projekt mittelfristig für durchaus realisierbar, erklärte der Regierungschef in Tirana auf einer albanisch-italienischen Wirtschaftskonferenz. Der Prozess solle dabei eng mit der Internationalen Atomenergiebehörde IAEO in Wien abgestimmt werden. "Ich würde Albanien eine so wichtige Energiequelle wie die Atomkraft nicht vorenthalten", so Berisha. Das Projekt soll seinen Worten nach nicht aus öffentlichen Mitteln finanziert werden, sondern durch private Investoren. Die Kosten für den AKW-Bau veranschlagte der Premier dabei mit rund 3 Mrd. EUR.
    Vor allem in der italienischen Presse stießen die Äußerungen auf reges Echo, da laut Berisha das Kraftwerk auch Strom in die Nachbarländer Albaniens exportieren könnte, darunter nach Italien. Das Projekt könnte, so spekulierte beispielsweise die Mailänder Zeitung Corriere della Sera, auch Thema bei dem Besuch des italienischen Premierministers Prodi am 3. Dezember in Albanien werden. Und das Turiner Blatt La Stampa erklärte, es würden bereits Gespräche mit dem italienischen Netzbetreiber Terna über den Bau eines Stromkabels nach Albanien geführt.
    Albanien leidet seit Jahren unter Energieknappheit, die allerdings nicht nur durch fehlende Kraftwerkskapazitäten im eigenen Land und die Schließung des bulgarischen Atomkraftwerks Kozloduj begründet ist, sondern auch durch das mangelhafte Netz. Im Augenblick befinden sich mehrere Kleinwasserkraftwerke im Bau, außerdem sind mehrere Wärmekraftwerke geplant bzw. bereits in der Bauphase.

    nov-ost.info - Albaniens Premier für AKW-Bau (Albanien - Umwelt - Energie)

    sieht wohl ganz so aus als würde das atomkraftwerk gebaut werden

  10. #20

    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    934
    Dann viel Spaß noch Albanien wenn ma das nötige Geld dazu hat wieso nicht.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Währung Albaniens
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 15:22
  2. Kirche ALbaniens
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 01:47
  3. Zukunft Albaniens
    Von Mare-Car im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 19:37
  4. Zukunft Albaniens
    Von TigerS im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 15:08
  5. Zeitgeschenisse Albaniens
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 00:09