BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 91 bis 97 von 97

Albanisch-kroatische Pläne für neues Kernkraftwerk alarmieren Montenegro

Erstellt von danijel.danilovic, 16.04.2009, 19:46 Uhr · 96 Antworten · 7.195 Aufrufe

  1. #91
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Ich meinte ja nicht da illegale Abzapfen. xD
    Anderst vormuliert: Warum provitieren nicht alle Jugoländer von dem Kraftwerk in Slowenien?

  2. #92
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Ich meinte ja nicht da illegale Abzapfen. xD
    Anderst vormuliert: Warum provitieren nicht alle Jugoländer von dem Kraftwerk in Slowenien?
    Erstens weil Slowenien und Kroatien den Strom zu 100 % für sich brauchen und verbrauchen.

    Und zweitens weil es ein kroatisch slowenisches Kernkraftwerk ist und andere Länder überhaupt nix damit zu tun haben.

  3. #93
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    egos

  4. #94
    Lopov
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Die Ukraine und teile von Europa haben immer noch mit den folgen von Tshernobyl zu kämpfen.
    Und werden noch lange kämpfen. Atom ist BULLSHIT. Intelligente Menschen machen ein Wasserkraftwerk oder verwenden Solarzellen.

  5. #95
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Und werden noch lange kämpfen. Atom ist BULLSHIT. Intelligente Menschen machen ein Wasserkraftwerk oder verwenden Solarzellen.
    Hast Recht, aufgrund der dramatischen Folgewirkungen ist ein Restrisiko
    eigentlich nicht akzeptabel und der Bau neuer Kernkraftwerke somit Bullshit.

    Wasserkraftweke sind auch nicht ohne, überfluten große Flächen verändern den natürlichen Verlauf eines Flusses und kippen somit ganze ökologische Systeme.

    Im falle Kroatien sage ich immer baut Windkrafträder onshore und offshore, Bura puse stalno u Dalmaciji.. itd.

  6. #96
    Lopov
    Alles ist besser als Atom

  7. #97

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.510
    Ich denke, es ist ein Albanisch-Kroatisches Problem!

    Es geht euch nicht an, was innerhalb der albanischen Grenzen passiert!

    EnergyMixx geht mit Windkraft in Albanien in Stellung
    Osteuropa als neue Zielregion für Erneuerbare Energien



    Osteuropa mit Wachstumschancen (Foto: energymixx.ch)
    Zug (pte/04.07.2007/11:33) - Der Schweizer Spezialist für Erneuerbare Energien EnergyMixx ENERGYMIXX: Herzlich willkommen plant die Realisierung eines 178 Megawatt starken Windkraftprojekts in Albanien und will damit in die lukrativen Energiemärkte Osteuropas vorstoßen. Dies gab das bislang in Italien tätige Unternehmen heute, Mittwoch, bekannt, wobei die aktuelle Akquisition stellvertretend für weitere noch folgende Vorhaben in Osteuropa zu verstehen ist. "Diese Region ist für uns vor allem wegen der bislang noch defizitären Energieversorgung interessant, hinzu kommen gute gleichmäßige Winde, die die Effizienz unserer Projekte sicherstellen", erläutert EnergyMixx-Sprecher Edwin van der Geest im pressetext-Interview.

    Die Fertigstellung des geplanten albanischen Windprojekts sieht van der Geest bis spätestens 2009 abgeschlossen und betont hierbei das Bestreben von EnergyMixx, die Geschäftstätigkeit in Osteuropa in naher Zukunft noch weiter auszubauen.

    Zur Realisierung der Vorhaben in Albanien unterhält die Schweizerische Holdinggesellschaft eine strategische Partnerschaft mit Eneris, einem Inkubator für Projekte im Bereich Erneuerbarer Energien. Damit soll nicht nur der weltweite Dealflow in lukrativen Märkten wie Albanien und Rumänien, sondern auch die Technologie- und Finanzplanung sichergestellt werden. Interessant ist, dass Albanien mit Italien, dem Heimatmarkt von EnergyMixx, ein bilaterales Abkommen unterhält, das die vollständige Integration der albanischen Stromproduktion aus Erneuerbaren Energien in das italienische System der grünen Zertifikate garantiert.

    Diese Kooperationsvereinbarung führt sowohl zu einer hohen Vergütung als auch zu einem generell hohen Energiepreis. Hinzu kommt das Bestreben Albaniens um eine Mitgliedschaft in der Europäischen Union, wodurch die Nachfrage nach umweltfreundlich produzierter Energie zusätzlich ansteigen würde. "Somit ist das aktuelle Windprojekt in Albanien ein weiterer Schritt, um unser Standing in Osteuropa zu festigen", meint van der Geest abschließend.

    Quelle: EnergyMixx geht mit Windkraft in Albanien in Stellung - pressetext.austria

    EVN baut Wasserkraftwerke in Albanien Jetzt fix: EVN baut Wasserkraftwerke in Albanien

    Jetzt muss Serbien nicht mehr unter Stromausfällen leiden!

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Ähnliche Themen

  1. Radioaktives Material aus Kernkraftwerk gestohlen
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 13:45
  2. Albanisch-kroatische Pläne
    Von Kusho06 im Forum Bauprojekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 10:01
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 19:50
  4. Slowenien will neues Kernkraftwerk bauen.
    Von Grasdackel im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 23:26
  5. Montenegro konkretisiert Pläne für eigene Armee
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 19:28