BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 22 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 217

Albanische Straßen / Schnellstraßen / Autobahnen

Erstellt von Macedonian, 11.05.2006, 18:39 Uhr · 216 Antworten · 31.494 Aufrufe

  1. #121
    Karim-Benzema
    Kukes Highway ist gut was in Elbasan-Tirana passiert ist auch eine.

    Das Problem ist die Straße nach Vlora führt durch Städte und endet immer wieder im Kreisel was Scheisse ist.

    aber tirana-durres ist keine autobahn gelegentlich eine schnellstraße

    bauern mit kutschen rasfahrer sogar schweine laufen da rum (Shkoder-Tirane)

    Tirana-Durres ist eig ok nur diese ganzen scheiss Firmen da an der Seite Die ausfahrten sind kleiner als MCDRIVE

  2. #122

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Kukes Highway ist gut was in Elbasan-Tirana passiert ist auch eine.

    Das Problem ist die Straße nach Vlora führt durch Städte und endet immer wieder im Kreisel was Scheisse ist.

    aber tirana-durres ist keine autobahn gelegentlich eine schnellstraße

    bauern mit kutschen rasfahrer sogar schweine laufen da rum (Shkoder-Tirane)

    Tirana-Durres ist eig ok nur diese ganzen scheiss Firmen da an der Seite Die ausfahrten sind kleiner als MCDRIVE
    (Autostrada) Durres- Tirane duhet bere me 3 Korsi patjeter, dhe me hyrje dhe dalje pak me te sigurta.

  3. #123
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Zitat Zitat von @rdi Beitrag anzeigen
    nächstes jahr gehts los PRISHTINA-ELEZHAN grenze zu makedonien 4 spurig.

    von tetova sollte es nach prizren ne gescheite landstrasse geben.

    sind ja nur 30-40 km.

    Bist schon mal die Strecke gefahren? Der reinste Horror.

    Von Tetovo nach Jazhince geht es noch einigermaßen, dauert gute 20 min bis man am Grenzübergang ist. Fahrtstrecke 28km von Tetovo aus bis zum GÜ Jazhince/Gllobocice

    Aber dann. Dann geht es nur noch bergab die Serpentin herunter. Da man da nicht schneller wie 40 fahren kann, dauert der Abstieg der 20 km über eine halbe Stunde. Unten angekommen, sind es weitere 50 km bis Prizren. Also sind es von Tetovo bis Prizren ca 110km, keine 30-40km (Luftlinie mag sein, aber nicht per Landweg).

    Die sollten endlich mal den Grenzübergang zw. Stancic und Belanovce öffnen.

    Würde für mich um einiges die Reise nach Viti von Tetove aus erleichtern

  4. #124
    Karim-Benzema
    Eine gute Landstraße würde reichen weit weg von der Zivilisation. Platz gibt es ja genbügend oder halt eine Autobahn. Mehr Brücken auf Autobahnen nicht das Menschen da rüberlaufen.Guten Haltebuchten.(es gibt welche die Okay sind) aber mehr davon.

    Die Straße Durres-Tirana ist Okay. Man kan die gut befahren alles daneben ist es schlimm..Wenn man nach Durres fährt ist es sehr gut. aber die Ausfahrten sind wie MC DRIVE alles was daneben ist scheisse......Motels Geschäfte und so....Manche wissen nicht wo sie parken sollen. da parken sie auch ganz rechts.

  5. #125

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419



  6. #126

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    M9

    PEJË - PRISHTINË

    Die zwei wichtigsten Städte Kosovos Peja und Prishtina werden miteinander verbunden.





  7. #127
    Albanese
    Zitat Zitat von Ionian Boy Beitrag anzeigen

    Die zwei wichtigsten Städte Kosovos Peja und Prishtina werden miteinander verbunden.
    Lass mich raten du bist aus dem Raum Peja ^^

  8. #128

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Aurel Marki Beitrag anzeigen
    Lass mich raten du bist aus dem Raum Peja ^^
    Nein aus Prizren.

    Wirtschaftlich gesehen sind aber Peja und Prishtine mächtiger das muss ich zugeben.

  9. #129
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Ionian Boy Beitrag anzeigen
    Nein aus Prizren.

    Wirtschaftlich gesehen sind aber Peja und Prishtine mächtiger das muss ich zugeben.

    Weil Prishtina Hauptstadt ist und wieso Peja

  10. #130
    Albanese
    Zitat Zitat von Ionian Boy Beitrag anzeigen
    Nein aus Prizren.

    Wirtschaftlich gesehen sind aber Peja und Prishtine mächtiger das muss ich zugeben.
    Ach dachte schon du bist Pejan weil du diese Stadt als wichtigste nach Prishtina bezeichnet hast. ^^
    Also nach Prishtina ist doch eher Mitrovica die wichtigste Stadt denn in der Komune Mitrovica lagern die Rohstoffe dort sind die Trepca Mienen und wirtschaftlich die Zukunft für den Norden früher zu Titos-Zeiten war sie die Stadt die am meisten erwirtschaftete in Kosove.

Ähnliche Themen

  1. Serbische Straßen / Schnellstraßen / Autobahnen
    Von Macedonian im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 18:17
  2. Autobahnen und Schnellstraßen Serbiens [ 2 ]
    Von Gospoda im Forum Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 14:17
  3. F. & F. 6 auf deutschen Autobahnen
    Von Ya-Smell im Forum Film
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 21:57
  4. [Kosova] Autobahnen und Straßen
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 16:09
  5. Straßen und Autobahnen?
    Von Magnificient im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 05:41