BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Ausländer als Schwarzarbeiter in Ungarn

Erstellt von Schiptar, 02.08.2007, 10:33 Uhr · 1 Antwort · 581 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Ausländer als Schwarzarbeiter in Ungarn

    Do | 02.08.2007

    Ausländer als Schwarzarbeiter in Ungarn


    In Ungarn gibt es Schätzungen zufolge 130.000 bis 200.000 illegal beschäftigte Ausländer. 60 Prozent davon seien ethnische Ungarn, von denen circa 90 Prozent aus den Nachbarländern stammen würden.

    Die Schwarzarbeit habe in Ungarn einen Anteil von 25 bis 30 Prozent an der gesamten Wirtschaftsleistung, berichtet die ungarische Tageszeitung "Népszabadság".

    Kaum Schwarzarbeiter in Westungarn

    Die ausländischen Schwarzarbeiter sind vor allem in der Bauindustrie rund um die Hauptstadt Budapest sowie in der Landwirtschaft in Ostungarn beschäftigt. In Westungarn hingegen solle es kaum ausländische Schwarzarbeiter geben.

    Als negative Auswirkung dieser illegalen Tätigkeit nennen Experten die Ausfälle bei Steuern und Sozialabgaben. Positiv sei, dass durch die Schwarzarbeiter auch schlecht bezahlte und wenig gefragte Stellen besetzt werden könnten.

    Gros der Schwarzarbeiter aus Rumänien

    Die Palette der Beschäftigungen ist breit und geht von der serbischen Putzfrau über den rumänischen Handschuhhersteller, den malaysischen Informatiker bis hin zum nigerianischen Tellerwäscher.

    Die meisten Schwarzarbeiter sind zwischen 20 und 30 Jahre alt, viele von ihnen sind hoch qualifizierte Ausländer aus entwickelten Ländern.
    Die meisten ausländischen Schwarzarbeiter kommen aus Rumänien, der Ukraine, der Slowakei, den ex-jugoslawischen Staaten und Bulgarien sowie aus China.

    http://volksgruppen.orf.at/kroatenun...stories/71044/

  2. #2
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Fast alle Schwarzarbeiter aus Rumänien gehören der ungarischen Minderheit. Ganz schön peinlich was das Mutterland Ungarn mit den Auslandsungarn macht: nicht nur dass es sich weigert denen die ungarische Staatsangehörigkeit anzubieten, sie gibt ihnen nicht einmal nach dem EU-Beitritt Rumäniens die Möglichkeit in Ungarn zu arbeiten. Es sind zwar ca. 300 Berufe freigegeben, aber der Rest ist momentan gesperrt.

Ähnliche Themen

  1. WENN Ausländer Ausländer HASSEN?!?
    Von Genti° im Forum Politik
    Antworten: 264
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 22:40
  2. Schwarzarbeiter sind Helden
    Von Cox im Forum Wirtschaft
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 19:34
  3. Ausländer ist nicht gleich Ausländer
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 09:12
  4. Wenn ausländer,ausländer hassen.
    Von rockafellA im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 23:22
  5. ausländer in der uck
    Von albaner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 22:19