BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Ausländische Investoren meiden die rs

Erstellt von CoolinBan, 13.09.2008, 12:30 Uhr · 5 Antworten · 572 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526

    Ausländische Investoren meiden die rs

    bitte jetzt nicht polemisieren, hier geht es nicht um unaghängigkeit, den krieg, oder das mittelalter, sondern um erklärungen für folgendes:

    DODIKOVA MINISTRICA DEMANTIRALA PA POTVRDILA PISANJE "SLOBODNE BOSNE"

    Ministrica za ekonomske odnose Republike Srpske Jasna Brkiæ napokon je potvrdila vjerodostojnost informacija objavljenih u Slobodnoj Bosni o dramatiènom padu direktnih stranih investicija u Republici Srpskoj. U razgovoru za ...
    ... agenciju Srna, Brkiæeva otkriva ono što je Slobodna Bosna objavila, a Brkiæeva brzopleto demantirala još prije mjesec dana: da je u osam mjeseci ove godine u Republiku Srpsku investirano samo 12,95 miliona KM, odnosno manje od 3 posto od ukupnih investicija u BiH. Prema službenim podacima FIPA-e, u prvih osam mjeseci ove godine, strane investicije u BiH dostigle su iznos od 300 miliona eura - 6,5 miliona u RS, a 293,5 miliona eura u Federaciju BiH.

    Mi smo doduše prije mjesec dana bili manje precizni: napisali smo da je Republika Srpska privukla "manje od 10 posto a Federacija BiH više od 90 posto ovogodišnjih direktnih stranih investicija». To se meðutim ministrici Brkiæ nije dopalo pa je iz njenog kabineta odaslan ljutiti demantij, prepun uvreda izreèenih na naš raèun. Optuženi smo za "tendenciozno manipulisanje podacima», mada smo iznijeli podatak koji je za Republiku Srpsku neuporedivo povoljniji od službenog podatka ministrice Brkiæ.

    Propagandni medijski hor Milorada Dodika danima je ponavljao fraze iz saopæenja ministrice Brkiæ o golemom "investicionom zamahu» i "atraktivnosti RS-a za strane investitore», nimalo ne mareæi za lako provjerljive i svima dostupne èinjenice koje svjedoèe o suprotnom: da strani investitori u širokom luku zaobilaze Banju Luku!

    Neovisni online Business magazin - DODIKOVA MINISTRICA DEMANTIRALA PA POTVRDILA PISANJE "SLOBODNE BOSNE"

    wie kommt es zu stande, dass von den ausländischen investitionen die dieses jahr in bosnien-herzegowina getätigt wurden, lediglich weniger als 3 % in der rs investiert worden sind und über 97 % in der federacija bih?
    was denkt ihr?
    gibts hier leute, die dem dodik noch irgendetwas glauben?
    der führt die leute nur an der nase herum mit seinen geschichten...

  2. #2

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    Naja...und jetzt bitte nicht gleich wieder mit Steinen werfen!
    Angenommen ich wäre ein Investor, und ich muß von Studien lesen, in denen beispielsweise von einem sehr hohen gewissen Analphabetismus die Rede ist, warum sollte ich ausgerechnt dort besipielsweise eine Fabrik bauen?
    Was für Produktionsergebnisse habe ich unter derart schlechten bedinungen zu erwarten?
    Und wie steht es um mein eigenes Image, wenn ich als westlicher Investor in den "grausamen Aggressor" des Krieges investiere?

    Ich persönlich finde das sehr schade!
    Denn wenn ich den Menschen keine Chance gebe, dann bleibt oder sinkt noch eher das (Bildungs)Niveau.
    Und eine faire Chance wäre mehr als verdient!

  3. #3

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    878
    wen wundert das?

  4. #4

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen

    wie kommt es zu stande, dass von den ausländischen investitionen die dieses jahr in bosnien-herzegowina getätigt wurden, lediglich weniger als 3 % in der rs investiert worden sind und über 97 % in der federacija bih?
    was denkt ihr?
    gibts hier leute, die dem dodik noch irgendetwas glauben?
    der führt die leute nur an der nase herum mit seinen geschichten...
    Naja, wer alles genau geld überwiesen hat und wohin das geld wirklich geflossen ist, weiss man offenbar nicht und komisch das einzelne individuen in der FBiH die aufdeckung verhindern oder bremsen.

    Ni traga milijardama maraka doniranih BiH - Novosti - Glas Srpske

  5. #5
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Naja, wer alles genau geld überwiesen hat und wohin das geld wirklich geflossen ist, weiss man offenbar nicht und komisch das einzelne individuen in der FBiH die aufdeckung verhindern oder bremsen.

    Ni traga milijardama maraka doniranih BiH - Novosti - Glas Srpske
    was hat das mit dem thema zu tun?

    hier geht es um ausländische investoren (unternehmen), und wie viel die in gewerbliche sachen investieren und nicht um irgendwelche hilfsgelder, kredite, etc.

    willste auch noch die adresse deines friseurs posten? hätte mehr mit dem thema zu tun....

  6. #6
    Grasdackel
    Ausländische Investoren meiden die rs

    Ist doch logisch, wer will schon in so einer politisch unsicheren Gegend investieren.

Ähnliche Themen

  1. Meiden Sie diese Fettnäpfchen auf Reisen!
    Von Franko im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 09:53
  2. Kosovo schreckt Investoren ab
    Von Zurich im Forum Kosovo
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 22:26
  3. Ausländische Investoren an alb. Oel interessiert
    Von Taulle im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 18:20
  4. Wachsende Sorge bei Investoren
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 04:12
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.12.2004, 13:18