BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

Autobahn-Maut in Serbien

Erstellt von daRONN, 02.12.2009, 13:13 Uhr · 67 Antworten · 9.576 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von daRONN Beitrag anzeigen
    Japp. Wir haben für sie nach monatelangen Bemühungen endlich eine Stelle als Arzt gefunden. Arbeitserlaubnis und Berufserlaubnis sind zwar bei den Behörden noch nicht ganz durch, aber das ist erstmal nebensächlich.



    Ich habe das gesehen, als meine Holde von Berlin zurück nach Kragujevac gefahren ist. Erster Schock: der Bus. Zweiter Schock: die Fahrgäste. Sie ist wieder gut angekommen, aber eine Tortur war das auch allemal.

    ach so...ja dann viel Glück...

  2. #12
    Mulinho
    Zitat Zitat von daRONN Beitrag anzeigen
    Japp. Wir haben für sie nach monatelangen Bemühungen endlich eine Stelle als Arzt gefunden. Arbeitserlaubnis und Berufserlaubnis sind zwar bei den Behörden noch nicht ganz durch, aber das ist erstmal nebensächlich.



    Ich habe das gesehen, als meine Holde von Berlin zurück nach Kragujevac gefahren ist. Erster Schock: der Bus. Zweiter Schock: die Fahrgäste. Sie ist wieder gut angekommen, aber eine Tortur war das auch allemal.
    Wieso, sind "Zigeuner" denn Menschenfresser oder was?!

  3. #13
    Avatar von daRONN

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    ach so...ja dann viel Glück...
    Jupp, danke. Gibt's ansonsten noch etwas auf der Straße zu beachten? Ich bin zwar schonmal in Serbien gefahren, aber nur 50km mit 'nem Leihwagen. Dass die meisten Serben ihren Führerschein in der Lotterie gewonnen haben, ist mir also bekannt


  4. #14
    Avatar von daRONN

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Wieso, sind "Zigeuner" denn Menschenfresser oder was?!
    Nein. Aber sie verhalten sich ziemlich rücksichtslos gegenüber ihren Mitmenschen. Das sind meine Erfahrungen und ich will nicht pauschalisieren.

  5. #15
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von daRONN Beitrag anzeigen
    Jupp, danke. Gibt's ansonsten noch etwas auf der Straße zu beachten? Ich bin zwar schonmal in Serbien gefahren, aber nur 50km mit 'nem Leihwagen. Dass die meisten Serben ihren Führerschein in der Lotterie gewonnen haben, ist mir also bekannt


    Du hast schon richtig erfasst, die fahren alle, wie Verrückte, drängeln etc etc, wie ob die alle 250 dinar für den Führerschei n bezahlt haben und fertig. Sonst eig nix, ich nehme an ihr habt ein deutsches Kennzeichen, deswegen könnten die denken, die könnten euch abzocken, aber deine Freundinn is ja dabei, damit ist das auch aus der Welt. Sonst halt dich einfach an die Verkehrsregeln und lass dein Auto nict lang alleine stehen, sollte es ein Audi, VW oder BMW sein.

  6. #16
    Yunan
    Zitat Zitat von daRONN Beitrag anzeigen
    Čao Leute.

    Ich werde Ende Dezember meine Freundin aus Kragujevac abholen und wir werden mit dem Auto zurück nach Deutschland fahren. Die Route geht über Ungarn, die Slowakei und Tschechien.

    Ich bin zwar schon einige Male mit dem Bus auf dem Autoput unterwegs gewesen, aber noch nie mit dem eigenen PKW. Wie genau funktioniert das mit diesen Maut-Stationen?

    Ich muss dazu sagen, dass ich bis auf Kaffee bestellen und Guten Tag extrem schlechtes Serbisch spreche.

    P.S. Ich wusste nicht, in welches Unterforum die Frage passt. Falls nötig, bitte ich einen Admin, den Thread entsprechend zu verschieben.

    Vielen Dank schonmal.
    Hi.Erstmal:Wieso fährst du über die Slowakei etc.?Soweit ich das sehe,kommst du aus Deutschland.Da ist die Route D-Österreich-Ungarn-Serbien einmal direkter und außerdem auch schneller.
    Achtung:Kauf die in Österreich und Ungarn auf jedenfall eine Marke fürs Auto,kostet glaube ich etwa 13€ pro Durchfahrt.
    Die Maut auf unserem Weg nach Griechenland,also einmal durch Serbien hat ca. 12 Euro gekostet.Halte dir einfach immer 1,50 bereit und gibt nur mehr Geld,wenn sie auf ein Schild aufmerksam machen,auf dem der Preis draufsteht(Es sei denn,der Kassierer muckt auf,dann würde ich nachgeben,da weiss man nie,was passiert).

    Also,im großen und ganzen kommst du mit 70€(da ist genug Polster dabei),durch.

  7. #17
    Yunan
    Zitat Zitat von daRONN Beitrag anzeigen
    Weil ich nach Berlin muss und da wäre es Blödsinn, den Umweg über Österreich zu machen.
    Dafür hast du innerhalb von D keine Geschwindigkeitsbegrenzung und sparst Zeit.

  8. #18
    Yunan
    Zitat Zitat von daRONN Beitrag anzeigen
    Nein. Aber sie verhalten sich ziemlich rücksichtslos gegenüber ihren Mitmenschen. Das sind meine Erfahrungen und ich will nicht pauschalisieren.
    Ist mir neu....

  9. #19
    Avatar von daRONN

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Du hast schon richtig erfasst, die fahren alle, wie Verrückte, drängeln etc etc, wie ob die alle 250 dinar für den Führerschei n bezahlt haben und fertig. Sonst eig nix, ich nehme an ihr habt ein deutsches Kennzeichen, deswegen könnten die denken, die könnten euch abzocken, aber deine Freundinn is ja dabei, damit ist das auch aus der Welt. Sonst halt dich einfach an die Verkehrsregeln und lass dein Auto nict lang alleine stehen, sollte es ein Audi, VW oder BMW sein.
    Nee, ist ein Serbisches Kennzeichen und keine Nobelkarosse (Peugeot 306).

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Hi.Erstmal:Wieso fährst du über die Slowakei etc.?Soweit ich das sehe,kommst du aus Deutschland.Da ist die Route D-Österreich-Ungarn-Serbien einmal direkter und außerdem auch schneller.
    Achtung:Kauf die in Österreich und Ungarn auf jedenfall eine Marke fürs Auto,kostet glaube ich etwa 13€ pro Durchfahrt.
    Die Maut auf unserem Weg nach Griechenland,also einmal durch Serbien hat ca. 12 Euro gekostet.Halte dir einfach immer 1,50 bereit und gibt nur mehr Geld,wenn sie auf ein Schild aufmerksam machen,auf dem der Preis draufsteht(Es sei denn,der Kassierer muckt auf,dann würde ich nachgeben,da weiss man nie,was passiert).
    Wie meinst du das mit den 1,50 EUR? In Serbien werde ich mit Dinar bezahlen. Wie schon oben beschrieben, ist mir der Weg über Tschechien lieber. Ich werde eh nie schneller als mit 140 km/h unterwegs sein. Strudel im Tank bringt mir nix. Und ein bißchen Abwechslung als immer nur Autobahn ist doch auch nicht zu verachten, oder?

  10. #20
    Yunan
    Du bezahlst mit Euro,nicht mit Dinar...zumindest steht dir diese Option offen.Du kannst auch an jeder Tankstelle entlang der Hauptader Serbiens in Euro bezahlen.Diesen Sommer war die Maut an allen außer an einer Mautstelle 1,50€ hoch.Wenn die mehr verlangen,wollen sie dich abziehen.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. serbuan maut (the raid) - trailer (2012)
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:40
  2. kroatische autobahn
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 14:21
  3. Maut in Kroatien
    Von MIC SOKOLI im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 23:55
  4. Autofahrernepp - Maut in Slowenien
    Von Grasdackel im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 20:07
  5. Autobahn in Kroatien
    Von D-ZAR im Forum Bauprojekte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 23:40