BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68

Autobahn-Maut in Serbien

Erstellt von daRONN, 02.12.2009, 13:13 Uhr · 67 Antworten · 9.570 Aufrufe

  1. #31
    Dado-NS
    Ah okej.

    Also Berlin ist der schnellste und beste Weg über Dresden, Prag, Brno, Bratislava und dann Budapest, nach Serbien nimmst du die Grenze Szeged/ Horgos, dann kommst du nach Belgrad, Smederevo und anschliessend Kragujevac.

    Etwa 1400km würdest du dann fahren müssen von Berlin bis nach Kragujevac.

  2. #32
    Avatar von Stroebli1

    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    494
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Ich empfehle jeden Euro in Dinar zu wechseln, weil die serbischen Mautfreaks bei Leuten, die mit Euro bezahlen mehr einstecken.

    Sagen wir mal man bezahlt mit Dinar 100 Dinar. Und 100 Dinar sind 10 Euro. Aber wenn man mit Euro bezahlen will sagen die Mautleute "20 Euro", also hat man da dann 10 Euro mehr als wirklich bezahlt.

    ??? 100 Dinar sind 10 Euro ?? 1 Euro sind ca. 90 Dinar. Es ist aber echt empfehlenswert so ca. 50 Euro in Dinar zu wechseln. So hast du Geld für Cafe und Essen und für die Putarina. So eine Durchschnittsmaut für einen Abschnitt kostet ca. um die 250 Dinar. Fährst einfach zum schranken. der sagt dir wieviel. wenn du es nicht verstehst gibst ihm einfach 500 Dinar. er gibt dir dann den rest zurück! er gibt dir die Quittung - Schranken geht auf und weiter gehts !

  3. #33
    Avatar von daRONN

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Stroebli1 Beitrag anzeigen
    ??? 100 Dinar sind 10 Euro ?? 1 Euro sind ca. 90 Dinar. Es ist aber echt empfehlenswert so ca. 50 Euro in Dinar zu wechseln. So hast du Geld für Cafe und Essen und für die Putarina. So eine Durchschnittsmaut für einen Abschnitt kostet ca. um die 250 Dinar. Fährst einfach zum schranken. der sagt dir wieviel. wenn du es nicht verstehst gibst ihm einfach 500 Dinar. er gibt dir dann den rest zurück! er gibt dir die Quittung - Schranken geht auf und weiter gehts !
    Muss ich die Quittung dann bei der Ausfahrt abgeben? So habe ich das jetzt verstanden.

  4. #34
    Avatar von daRONN

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Ah okej.

    Also Berlin ist der schnellste und beste Weg über Dresden, Prag, Brno, Bratislava und dann Budapest, nach Serbien nimmst du die Grenze Szeged/ Horgos, dann kommst du nach Belgrad, Smederevo und anschliessend Kragujevac.

    Etwa 1400km würdest du dann fahren müssen von Berlin bis nach Kragujevac.
    Okay, super. Vielen Dank. So hatte ich auch gedacht. Nur halt genau die andere Richtung Das ist der Plan bislang.

  5. #35
    Avatar von Stroebli1

    Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    494
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Ich empfehle jeden Euro in Dinar zu wechseln, weil die serbischen Mautfreaks bei Leuten, die mit Euro bezahlen mehr einstecken.

    Sagen wir mal man bezahlt mit Dinar 100 Dinar. Und 100 Dinar sind 10 Euro. Aber wenn man mit Euro bezahlen will sagen die Mautleute "20 Euro", also hat man da dann 10 Euro mehr als wirklich bezahlt.
    Zitat Zitat von daRONN Beitrag anzeigen
    Muss ich die Quittung dann bei der Ausfahrt abgeben? So habe ich das jetzt verstanden.

    ne musst du nicht ! Du solltest die Quittung aber aufheben, falls dich die Polizei aufhält oder so ! Wenn du den Streckenabschnitt passiert hast, kannst ihn wegschmeissen !

  6. #36
    Dado-NS
    Zitat Zitat von daRONN Beitrag anzeigen
    Okay, super. Vielen Dank. So hatte ich auch gedacht. Nur halt genau die andere Richtung
    Dann wär mal die Frage des Weges geklärt.

    Zur Maut: Es gibt auch viele neue, elektronische Mautstellen, indem du am Anfang eine Karte beziehst und dann später bei einer 2 Maustelle bezahlst.
    Muss nicht unbedingt jemand drin sein.

    Aber du muss dabei bedenken, ich zahle ab Horgos/ Szeged etwa 50 Euro Mautgebühren bis Pozarevac.
    Wieviel nach Kragujevac es sein müssten weiss ich nichts.
    Solltest daher genug Euro und vorallem Dinar dabei haben.

  7. #37
    Avatar von daRONN

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Stroebli1 Beitrag anzeigen
    ne musst du nicht ! Du solltest die Quittung aber aufheben, falls dich die Polizei aufhält oder so ! Wenn du den Streckenabschnitt passiert hast, kannst ihn wegschmeissen !
    Ich glaube fast, dass ich mir zu viele Sorgen mache
    Eigentlich will ich nur sichergehen, dass die Reise reibungslos abläuft.
    Und ich freue mich schon darauf, Serbien wiederzusehen. Ist inzwischen immerhin fast ein Jahr her.

    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Dann wär mal die Frage des Weges geklärt.
    Aber du muss dabei bedenken, ich zahle ab Horgos/ Szeged etwa 50 Euro Mautgebühren bis Pozarevac.
    Wieviel nach Kragujevac es sein müssten weiss ich nichts.
    Solltest daher genug Euro und vorallem Dinar dabei haben.
    Oha!!! War nicht vorhin die Rede von 2,50 EUR? Ich werde von Kragujevac aus direkt auf der 20 nach Norden fahren und erst bei Belgrad auf die Autobahn wechseln.

  8. #38
    Dado-NS
    Zitat Zitat von daRONN Beitrag anzeigen
    Ich glaube fast, dass ich mir zu viele Sorgen mache
    Eigentlich will ich nur sichergehen, dass die Reise reibungslos abläuft.
    Und ich freue mich schon darauf, Serbien wiederzusehen. Ist inzwischen immerhin fast ein Jahr her.
    Es wird relativ viel gebaut, die Autobahnen und entlang werden neu gebaut oder saniert. Je nachdem wann du fährst würde es vielleicht Stau geben, weil mancherorts nur eine neue Strecke in einer Richtung fertig ist, da müessen es beide Richtungen teilen.

    Würdest du bitte ein paar Fotos von den Autobahnen machen, wenn das geht? Wäre sehr nett und wäre dir sehr dankbar.

    Mach dir keine Sorgen, ich hatte bis jetzt noch keine Probleme, ausser das ich an der Grenze komplett durchgesucht wurde.
    Und 1996 wurden wir vom Militär durchsucht, da war das ganz schlimm.

  9. #39
    Avatar von daRONN

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Würdest du bitte ein paar Fotos von den Autobahnen machen, wenn das geht? Wäre sehr nett und wäre dir sehr dankbar.

    Mach dir keine Sorgen, ich hatte bis jetzt noch keine Probleme, ausser das ich an der Grenze komplett durchgesucht wurde.
    Das mit den Fotos geht klar! Die Mini und die Spiegelreflex sind auf jeden Fall 'schussbereit'.

    Na mal sehen, wie die Grenzer so drauf sind. Ich befürchte Schlimmes, weil ich genau am 19. Dezember nach Berlin fahre. Ich denke, das Datum sagt dir etwas

  10. #40
    Cvrcak
    [QUOTE=daRONN;1459856]Nee, ist ein Serbisches Kennzeichen und keine Nobelkarosse (Peugeot 306).



    Darfst du ueberhaupt ein Fahrzeug mit serb. Kennzeichen fahren, als deutscher? gefaehrlich gefaehrlich !

Ähnliche Themen

  1. serbuan maut (the raid) - trailer (2012)
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:40
  2. kroatische autobahn
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 14:21
  3. Maut in Kroatien
    Von MIC SOKOLI im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 23:55
  4. Autofahrernepp - Maut in Slowenien
    Von Grasdackel im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 20:07
  5. Autobahn in Kroatien
    Von D-ZAR im Forum Bauprojekte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 23:40