BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Belgrad wird Microsoft Entwicklungs Zentrum

Erstellt von lupo-de-mare, 29.09.2005, 01:45 Uhr · 17 Antworten · 991 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Na geht doch, mein Plan scheint aufzugehen. In 10-15 Jahren wenn man dort gut Geld verdienen kann ziehe ich um .
    oder vielleicht erst in 50 Jahren....


  2. #12

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Bell Packaging hat 50 MILLIONEN! in eine Fabrik bei Beograd investiert die im jahr 65 Millionen Getränmkedosen für Serbien und die Umliegenden Staaten herstellen wird. Ausserdem hat Coca-Cola Ihre Balkanproduktion nach Belgrad verlegt..... also nur gutes zu hören
    Naja, das gefällt mir dann doch weniger....

    Wenn sich der Großteil der Industrie in Beograd konzentriert werden andere Gebiete Serbiens benachteiligt.
    Die Folge: Man hat ein "serbisches" Nord-Süd-Gefälle.

    Im schlimmsten Fall ereignet sich das was in Serbien schon seit hunderten Jahren passiert! Die Serben strömen aus dem Süden in den Norden und hinterlassen den Albanern das Land.

  3. #13

    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Bell Packaging hat 50 MILLIONEN! in eine Fabrik bei Beograd investiert die im jahr 65 Millionen Getränmkedosen für Serbien und die Umliegenden Staaten herstellen wird. Ausserdem hat Coca-Cola Ihre Balkanproduktion nach Belgrad verlegt..... also nur gutes zu hören
    Naja, das gefällt mir dann doch weniger....

    Wenn sich der Großteil der Industrie in Beograd konzentriert werden andere Gebiete Serbiens benachteiligt.
    Die Folge: Man hat ein "serbisches" Nord-Süd-Gefälle.

    Im schlimmsten Fall ereignet sich das was in Serbien schon seit hunderten Jahren passiert! Die Serben strömen aus dem Süden in den Norden und hinterlassen den Albanern das Land.
    Dem kann man nur zustimmen.Die Unternehmer gehen wahrscheinlich nach Beograd und Novi Sad, eventuell noch nach Kragujevac., es wären vor allen Dingen auch Investitionen im Raum Nis und weiter Richtung MK Grenze erforderlich.

  4. #14
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Vielleicht ist es ein guter Anfang. Da das Haager "Kriegsverbrecher"-Tribunal eh bald aufgelöst wird, kann man mit Hilfe von Microsoft Milosevic und Seselj eine schlimmere Strafe aufbrummen: Die beiden müssen eine fehlerfreie Version von Windows programmieren.

  5. #15
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Vielleicht ist es ein guter Anfang. Da das Haager "Kriegsverbrecher"-Tribunal eh bald aufgelöst wird, kann man mit Hilfe von Microsoft Milosevic und Seselj eine schlimmere Strafe aufbrummen: Die beiden müssen eine fehlerfreie Version von Windows programmieren.
    Gerade musste ein Verdächtiger Deutscher (w/Brand Anschlag mit Mord) nach nur 8 Monaten Gefängnis freigelassen werden, wegen einem Verfahren wegen überlanger Beweis Aufnahme und usw.

    Wegen überlanger Verfahrens Dauer, hätte Milosovic nach Internationalen Justiz Standards längst freigelassen werden müssen. Den Haag ist längst Internationaler Rechtsbruch und Bruch der Menschenrechen lt. UN Charta.

  6. #16

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Baltimora
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Bell Packaging hat 50 MILLIONEN! in eine Fabrik bei Beograd investiert die im jahr 65 Millionen Getränmkedosen für Serbien und die Umliegenden Staaten herstellen wird. Ausserdem hat Coca-Cola Ihre Balkanproduktion nach Belgrad verlegt..... also nur gutes zu hören
    Naja, das gefällt mir dann doch weniger....

    Wenn sich der Großteil der Industrie in Beograd konzentriert werden andere Gebiete Serbiens benachteiligt.
    Die Folge: Man hat ein "serbisches" Nord-Süd-Gefälle.

    Im schlimmsten Fall ereignet sich das was in Serbien schon seit hunderten Jahren passiert! Die Serben strömen aus dem Süden in den Norden und hinterlassen den Albanern das Land.
    Dem kann man nur zustimmen.Die Unternehmer gehen wahrscheinlich nach Beograd und Novi Sad, eventuell noch nach Kragujevac., es wären vor allen Dingen auch Investitionen im Raum Nis und weiter Richtung MK Grenze erforderlich.
    Genau. Dieses fehlende Gleichgewicht ist ein Problem.

    Außerdem teilt es die Serben in Klassen. Reicher Norden, armer Süden!
    Schon heute bezeichnet man Süd-Serben als Seljaci.
    Wie sieht das erst in 10 Jahren aus? Es wird soweit kommen das Vojvodina und Beograd wirtschaftliche abgrenzung suchen => Also eine Bundesrepublik gründen wollen.
    Folge: Der Norden wird reicher, der Süden ärmer.
    Und dann tritt das oben genannte Problem auf. Die Süd-Serben ziehen in den Norden.Der Süden leert sich langsam. Viele aus den Dörfern werden in die Städte ziehen.
    Für die Albaner nur vorteilhaft! Die Albaner kaufen schon jetzt Land in Serbien.
    Die Albaner haben nämlich eine Menge Geld, auch viele Diaspora Albaner helfen ihren Landsleuten im Kosovo!
    Und die serbische Geburtenrate ist für die Albaner noch ein weiterer Pluspunkt!

    Ich schätze in 50 Jahren wird Beograd das geographische Zentrum Serbiens bilden. Die Grenze wird etwa Uzice - Kraljevo - Nis sein. Alles südlich davon bleibt fast unbewohnt oder albanisch/muslimisch-bosnjakisch(im Sandzak).

  7. #17
    Avatar von mafijasiCa

    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    1.124
    BEOGRAD ist ja auch ne hammer stadt tausend mal schöner als die städte in deutschland ..oder amerika und und

    tamo vlada mafija

  8. #18
    Ich frage mich wieso die sich gerade für BEOGRAD

    entschieden haben.
    Was hast du erwartet ? Novi Pazar ?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Efendija Jovan Todosovski wird in Belgrad mit Messer und Bleistift bedroht
    Von Kingovic im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 22:55
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 22:39
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 10:09
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 10:31
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 01:57