BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Bergbau Unternehmen, welche den Balkan verwüsten

Erstellt von lupo-de-mare, 17.09.2006, 12:47 Uhr · 2 Antworten · 472 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Bergbau Unternehmen, welche den Balkan verwüsten

    uch in Griechenland, Rumänien, Mazedonien haben vor allem Australische Minen Unternehmen mit ihrem Zynkali Gold Abbau, die Landschaften unbewohnbar gemacht.

    Dem Kosovo wird das noch durch die Privatisierung blühen.

    Vergiftetes Wasser und kranke Kinder

    Torge Löding (Voces Nuestras) 17.09.2006
    Widerstand gegen den Goldrausch der Bergbaukonzerne in Mittelamerika
    Ein Bombengeschäft wittern die transnationalen Minenkonzerne wie Glamis Gold, denn die weltweite Nachfrage nach Silber und Gold ist groß wie selten zuvor. Sie drängen nach Mittelamerika, wo sie unerschlossene Vorkommen vermuten. Ihre Versprechungen von Entwicklung für die Länder und Arbeitsplätzen fallen dabei allerdings nicht immer auf fruchtbaren Boden. Indígenas und Umweltschützer leisten Widerstand, denn die Erfahrungen mit Bergbau fallen für Anwohner und Natur in der Regel negativ aus. Gutbezahlte Arbeitsplätze gibt es zumeist nur für internationale Spezialisten, höchstens Hilfsarbeitertätigkeiten fallen für die Menschen ab, die in Bergbauregionen leben. Auch Steuern bezahlen die Minenkonzerne nur selten. Im besten Falle führt die Firma ein oder zwei Prozent der Gewinne ab an nationale oder regionale Regierungen; der Löwenanteil davon verschwindet dann oft in dubiosen Kanälen.



    Die Tagebaugoldmine Marlin in San Marcos, Guatemala, erstreckt sich über mehr als 22 Quadratkilometer. Foto: Simonetta Vallifuoco

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23557/1.html

  2. #2
    Nedd
    unmöglich soetwas

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von nedd
    unmöglich soetwas
    In Mazedonien läuft der selbe Mist ab und in Nord-Ost Griechenland. einmal wurde die Donau verwüstet, als ein DAmm brach von einem Australischen Unternehmen in Rumänien. so um 2003.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 16:49
  2. Welche Streitkräfte sind die stäksten im Balkan?
    Von TSK-29 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 12:42
  3. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 18:30
  4. D/CH/A-Unternehmen in Balkan
    Von Toni Maccaroni im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 00:32