BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

'Die Betrügereien der Kosovaren in Albanien

Erstellt von lupo-de-mare, 22.08.2006, 14:39 Uhr · 13 Antworten · 1.112 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    'Die Betrügereien der Kosovaren in Albanien

    Kosovaren sind ab 1991 in Albanien eingefallen, wie eine Heuschrecken Plage und haben das Land, mit Betrug und ihren illegalen Bauten, oft auf privaten Albanischen Grundstücken verwüstet. Beste Beispiele, sind Golem und die Pista Teuta bei Durres, wo alle Küsten Grundstücke, oft auf Kilometer, von Mazedonischen und Kosovaren Gangs besetzt wurde um illegal zu bauen.

    Hajdin Sejdia and the Hole for Albanians
    Hajdin Sejdia is one of the most outspoken characters in Albania just after the breakdown of the communist system.He first came in the beginning of 1991, as a very successful businessman, and as introduced himself as the President of “Ilira Holding” company, he found the right terrain to do whatever he wanted. It was the time of the system’s overthrow, therefore no one had the willing to verify the background of the “Kosovar brother”. Sejdia managed to contact directly the highest spheres of the society. With a surprising easiness, he managed to receive a permit from the back then prime minister Adil Carcani to build a “Sheraton” Hotel behind the Palace of Culture in the centre of Tirana. But, a “small problem” emerged; he had not taken permission from the well-known Sheraton network. He loaned money from citizens and commenced the workings, promising to build a five-star hotel named Sheraton. Meanwhile, Albanian who were listening this name for the first time thought goods will fall from the sky and that Hajdin Sejdia was the best man in the world. Soon, bulldozers started excavating tons of earth making a giant hole, which afterwards and still now is known as the “Hole of Hajdin Sejdia”. The hole remained opened till today, after Sejdia fled with all his heavy-tonnage vehicles. With such action, people remained shocked, as he had taken money from them and gave a good lesson to them not to trust anyone. But Albanians did not properly learn the lesson because they lost money again in the pyramid schemes some years later. He did not come back to Albania until late 90s. Now with a decision of Prime Minister Berisha, the hole has started to be filled up to wipe off this memory from Albanians’ minds.

    http://sot.com.al/index.php?option=c...id=30513&lang=

  2. #2

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: 'Die Betrügereien der Kosovaren in Albanien

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Kosovaren sind ab 1991 in Albanien eingefallen, wie eine Heuschrecken Plage und haben das Land, mit Betrug und ihren illegalen Bauten, oft auf privaten Albanischen Grundstücken verwüstet. Beste Beispiele, sind Golem und die Pista Teuta bei Durres, wo alle Küsten Grundstücke, oft auf Kilometer, von Mazedonischen und Kosovaren Gangs besetzt wurde um illegal zu bauen.

    Hajdin Sejdia and the Hole for Albanians
    Hajdin Sejdia is one of the most outspoken characters in Albania just after the breakdown of the communist system.He first came in the beginning of 1991, as a very successful businessman, and as introduced himself as the President of “Ilira Holding” company, he found the right terrain to do whatever he wanted. It was the time of the system’s overthrow, therefore no one had the willing to verify the background of the “Kosovar brother”. Sejdia managed to contact directly the highest spheres of the society. With a surprising easiness, he managed to receive a permit from the back then prime minister Adil Carcani to build a “Sheraton” Hotel behind the Palace of Culture in the centre of Tirana. But, a “small problem” emerged; he had not taken permission from the well-known Sheraton network. He loaned money from citizens and commenced the workings, promising to build a five-star hotel named Sheraton. Meanwhile, Albanian who were listening this name for the first time thought goods will fall from the sky and that Hajdin Sejdia was the best man in the world. Soon, bulldozers started excavating tons of earth making a giant hole, which afterwards and still now is known as the “Hole of Hajdin Sejdia”. The hole remained opened till today, after Sejdia fled with all his heavy-tonnage vehicles. With such action, people remained shocked, as he had taken money from them and gave a good lesson to them not to trust anyone. But Albanians did not properly learn the lesson because they lost money again in the pyramid schemes some years later. He did not come back to Albania until late 90s. Now with a decision of Prime Minister Berisha, the hole has started to be filled up to wipe off this memory from Albanians’ minds.

    http://sot.com.al/index.php?option=c...id=30513&lang=

    Jetzt reichts, ob du MOd oder nicht, fur alle User sollten gleiche Rechte gelten.

    JEder kann den Text lesen, es geht um einen Albaner aus Kosova der eine einen Betrugsfall machte, in Tirana und nicht Durres!


    Lupo Schreibt:

    "Kosovaren sind ab 1991 in Albanien eingefallen, wie eine Heuschrecken Plage und haben das Land, mit Betrug und ihren illegalen Bauten, oft auf privaten Albanischen Grundstücken verwüstet. Beste Beispiele, sind Golem und die Pista Teuta bei Durres, wo alle Küsten Grundstücke, oft auf Kilometer, von Mazedonischen und Kosovaren Gangs besetzt wurde um illegal zu bauen"

    Also erstens meint er das es alle Kosovaren sind, dass heisst auch meine Familie da wir in Durres in Tirana 2 Immobilien und LAnd besitzen .

    DAn meint er noch wir wären wie eine HeuschreckenPlage über das LAnd hergefallen, also nennt er uns eine HeuschreckenPlage

    Dan stellt er falsche Behauptungen auf die gar nichts mit dem Thema zu tun haben, dass ist Eindeutig eine Hetze, schon der Titel und es geht um einen Mann!!


    Jetzt gehts einfach zu weit, find das sowas von unverschämt!

  3. #3

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Le pidhin e somes, ja qifsha robt, ja qifsha

  4. #4

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    jaja ein 55 jähriger, arbeitsloser, möchtegern balkaner :P


  5. #5

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296

    Re: 'Die Betrügereien der Kosovaren in Albanien

    und ich finde das gut mach weiter so lupo!!!

  6. #6

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080

    Re: 'Die Betrügereien der Kosovaren in Albanien

    Zitat Zitat von Serbe
    und ich finde das gut mach weiter so lupo!!!
    und ich finde du könntest dein avatar wechseln, nim diesen hundesohn weg :wink:

  7. #7
    pqrs

    Re: 'Die Betrügereien der Kosovaren in Albanien

    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    Zitat Zitat von Serbe
    und ich finde das gut mach weiter so lupo!!!
    und ich finde du könntest dein avatar wechseln, nim diesen hundesohn weg :wink:
    Und seine Signatur auch.


    MfG

  8. #8

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    lupo, jeder im BF weiss das du anti-albaner bist, aber finde wirklich es reicht mit diesen threads.. du bist deutscher und hast keine ahnung davon

  9. #9

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Re: 'Die Betrügereien der Kosovaren in Albanien

    Zitat Zitat von Serbe
    und ich finde das gut mach weiter so lupo!!!
    Lupo hat nur Scheiss-Cetnik Freunde, welche schwänzelutschende Bastarde auf ihren Avataren verehren..............und die Träger der Avatare sind die noch grösseren Hurensöhne, welche man schon ins Feuer werfen hätte sollen, als sie noch Föten waren damit sie nicht soviel Mist verbreiten.

  10. #10

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: 'Die Betrügereien der Kosovaren in Albanien

    Zitat Zitat von Serbe
    und ich finde das gut mach weiter so lupo!!!

    KLar, seit wann auch findet der Serbe Scheisse nicht gut?!?!?!?




    http://www.balkanforum.at/modules.ph...wtopic&t=11746

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 22:13
  2. Betrügereien der Hamas
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 03:25
  3. Antworten: 284
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 05:54
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 16:06
  5. Die Raubzüge der kriminellen Kosovaren nach Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 18:36