BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 86

wie beutet der westen die 3-te welt aus?

Erstellt von John Wayne, 06.11.2009, 16:02 Uhr · 85 Antworten · 6.281 Aufrufe

  1. #71
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen

    Das habe ich ausführlich eine Seite vorher beschrieben . . .

    wie beutet der westen die 3-te welt aus?

    det haste joot jemäät Jung

  2. #72
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Scheinheiligkeit
    Prangert die EU an und schreibt in jedem zweiten Artikel hoffentlich kommen wir bald in die EU, denn dann wird alles gut (vor kurzem hier gelesen von einem Albaner)

    Seid froh wenn in eure Heimatländer die kapitalistischen Firmen kommen, welche dann die Infrastruktur, Wirtschaft etc. aufbauen um auch den Lebensstandart in euren Heimatländern zu heben und Arbeit für eure Lieben bringt.

    Die Welt wird sich mit und ohne eurer Meinung weiterdrehen.
    Wenn ihr was ändern wollt, dann heißt das auch persönlich Verzicht.

    Also T-Shirts von einem rumänischen Hersteller, Sportschuhe aus der Slowakei (welche dort auch produziert werden) etc, etc.... kaufen.
    Nein zur EU für die Balkanländer und auf zukünftige Milliardenförderungen der EU verzichten.

    Nur ihr könnt durch euer Kaufverhalten vieles ändern. Nicht politisieren sondern handeln......

  3. #73
    Avatar von Franko

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    3.128
    Abfalleimer Afrika: Europas Computer zerstören Ghana


    Europäischer Elektroschrott verseucht im ghanaischen Agbobloshie das Trinkwasser und bedroht die Gesundheit der Bewohner. Der Westen reagiert - aber nur langsam.

    Weiterlesen:

    http://diepresse.com/home/panorama/welt/480629/index.do





  4. #74
    Avatar von Franko

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    3.128
    Produkte, in denen Kinderarbeit stecken kann


    Tun Sie etwas gegen die Ausbeutung von Kindern, indem Sie Produkte aus Fairem Handel oder mit einem seriösen Sozialsiegel. Diese Kennzeichnungen sind eine Möglichkeit zu erkennen, unter welchen Bedingungen Produkte hergestellt wurden. Die Angabe des Herstellungslandes sagt wenig aus, denn dort kann es Betriebe ohne Kinderarbeiter geben und solche, die Kinder ausbeuten. Auch Markenartikel und teure Designerprodukte können unter Beteiligung von Kindern hergestellt sein. Der Endpreis einer Ware allein lässt in der Regel keine Rückschlüsse auf die Herstellungsbedingungen zu.

    In folgenden Produkten kann Kinderarbeit stecken:




    Lebensmittel

    Kinderarbeit bei Anbau, der Ernte und zum Teil bei der Weiterverarbeitung

    * Bananen
    * Gewürze
    * Kaffee
    * Kakao
    * Orangensaft
    * Reis
    * Schokolade
    * Süßigkeiten
    * Tee
    * Tropische Früchte
    * Zucker (aus Zuckerrohr)

    Konsumgüter und Dienstleistungen


    Bekleidung und Berufsbekleidung
    Anbau von Baumwolle, Seidengewinnung, spinnen, färben, nähen, verpacken

    Bleistifte und Radiergummis

    Gewinnung der Rohstoffe (Holz, Gesteinsmehl, Kautschuk)

    Blumen
    Anbau und Ernte

    Diamanten, Edelsteine, Strass

    Schneiden und schleifen

    Feuerwerkskörper

    Fertigung

    Fußbälle und andere Lederbälle

    Nähen

    Handys und Telekommunikation

    Gewinnung von Coltan

    Heimtextilien (Tischwäsche, Gardinen, etc.)

    Anbau von Baumwolle, Seidengewinnung, spinnen, färben, nähen, verpacken

    Kosmetik

    Rohstoffgewinnung

    Kunstgewerbe

    Rohstoffgewinnung, Fertigung

    Sportbekleidung

    Anbau von Baumwolle, spinnen, färben, nähen, verpacken
    Schuhe/ Sportschuhe, Gerbereien, Fertigung, verpacken

    Natursteine (Bau und Grabsteine)

    Arbeit in Steinbrüchen, schneiden und polieren

    Tabak
    Anbau und Ernte

    Teppiche (handgeknüpft)

    Wolle spinnen, Teppiche knüpfen, waschen

    Tourismus/Gastronomie
    Putzen, Gepäck tragen, Kellnern, kochen, spülen


    Quelle:
    terre des hommes // Produkte, in denen Kinderarbeit stecken kann

  5. #75
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Also man muss schon ehrlich zugeben, Europa trägt schon ein großen Teil der Schuld, warum Afrika heute so runtergekommen ist. Doch stellt sich mir die Frage, es wird so viel Geld geschickt und diese ganzen Aufbauteams, warum wollen die Afrikaner selber nix verändern ? Hätten die Deutschen diese Mentalität nach 45' besessen, wäre dieses Land heute noch in Schutt und Asche, aber das Volk wollte wieder hoch und baute Deutschland mit seinen Händen auf.

    Wenn ich mir jetzt Afrika angucke, was z.b Guerrilla Banden dort mit gefangenen Frauen oder Mäddchen machen, Warlords die ganze Gebiete besitzen, trotz Aids Aufklärung ohne Kondom wild in der Gegend rumpoppen, Beschneidung von kleinen Mäddchen auf brutalste Art und Weise etc etc etc...

    Warum denen jetzt versuchen zu helfen, wenn es denen doch im Endeffekt, eh scheiß egal ist. Wo ein Wille ist, dort ist auch ein Weg.

  6. #76
    Baksuz
    seid dochmal ehrlich, als ob uns hier im westen die dritte welt auch nur ein bisschen interessiert.

  7. #77
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    hungerlöhne gibt es leider... das bestreitet keiner

    aber nenne mir bitte eine firma (daimler, siemens, SAP, intel, apple...) die das ausnutzt?
    Nun, jemandem einen Hungerlohn auszuzahlen, obwohl man eigentlich viel höhere Löhne zahlen könnte, weil man weiß, dass diese Person auch zu einem Hungerlohn arbeiten wird, weil sie keine andere Wahl hat, dann nenne ich das ausnutzen/ausbeuten.

    Und mal generell zum gigantischen Entwicklungsunterschied des Westens zum Rest der Welt:
    Man nimmt da ja gerne den Kolonialismus zur Hand. Das ist aber eigentlich ziemlicher Schwachsinn. Die skandinavischen Länder, die nie Kolonien besessen haben, sind heute viel entwickelter, als z.B. Spanien, dass das erste und eines der größten Kolonialreiche beherrscht hat. Ein anderes Beispiel ist die heute unabhängige Kolonie Kanada, die ebenfalls entwickelter ist als das Mutterland England. Russland hingegen, ein Land das nie kolonialisiert wurde, sondern im Prinzip selber in Sibirien 'Kolonien' beherrschte, ist vergleichsweise unterntwickelt und rückständig.
    Also Kolonien scheiden da als Erklärung aus.
    Das, was die entwickelten Staaten so entwickelt macht, sind drei genau Dinge: Wissenschaft, Demokratie, und Kapitalismus.
    Und dabei gehts natürlich nicht um irgendwas, was in der Verfassung steht, dem Namen nach sind wir vom Balkan auch Demokratien, sondern um die Verinnerlichung dieser drei Grundsätze durch die Gesellschaft.

  8. #78
    Avatar von Franko

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Also man muss schon ehrlich zugeben, Europa trägt schon ein großen Teil der Schuld, warum Afrika heute so runtergekommen ist. Doch stellt sich mir die Frage, es wird so viel Geld geschickt und diese ganzen Aufbauteams, warum wollen die Afrikaner selber nix verändern ? Hätten die Deutschen diese Mentalität nach 45' besessen, wäre dieses Land heute noch in Schutt und Asche, aber das Volk wollte wieder hoch und baute Deutschland mit seinen Händen auf.

    Wenn ich mir jetzt Afrika angucke, was z.b Guerrilla Banden dort mit gefangenen Frauen oder Mäddchen machen, Warlords die ganze Gebiete besitzen, trotz Aids Aufklärung ohne Kondom wild in der Gegend rumpoppen, Beschneidung von kleinen Mäddchen auf brutalste Art und Weise etc etc etc...

    Warum denen jetzt versuchen zu helfen, wenn es denen doch im Endeffekt, eh scheiß egal ist. Wo ein Wille ist, dort ist auch ein Weg.

    Stell Dir vor Afrika wäre so wie Deutschl 1945


    wo wäre denn Jetzt Europa ? ? ?



    (wohin mit unseren Müll,
    Wohin mit der ganzen Überproduktion)

  9. #79
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen

    Stell Dir vor Afrika wäre so wie Deutschl 1945


    wo wäre denn Jetzt Europa ? ? ?



    (wohin mit unseren Müll,
    Wohin mit der ganzen Überproduktion)

    Theorethisch gesehen, könnten die afrikanischen Länder die Einfuhr von Überproduktion und Müll stoppen und sich lieber mal um die Einfuhr von Fachleuten, die bei der Industrialisierung und sonstigen Dingen helfen, aber dort besteht eben kein Verlangen nach Besserung, die wollen doch so weiter leben.

  10. #80
    Avatar von Franko

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Theorethisch gesehen, könnten die afrikanischen Länder die Einfuhr von Überproduktion und Müll stoppen und sich lieber mal um die Einfuhr von Fachleuten, die bei der Industrialisierung und sonstigen Dingen helfen, aber dort besteht eben kein Verlangen nach Besserung, die wollen doch so weiter leben.


    theoretisch sicher - praktisch wird das von Europa aus Diktiert

    (keine Auszahlung von Entwicklungshilfe)

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Westen Mitschuld am Kosovokrieg?
    Von Dragan Mance im Forum Kosovo
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 00:57
  2. Ist der Westen Männerfeindlich?
    Von mann2011 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 12:47
  3. ist der Westen( USA/EU) wirklich besser?
    Von Desoxyribonukleinsäure im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 00:14
  4. An den Westen ausverkauft?
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 00:04
  5. Typisch Westen!!!!!!
    Von LaLa im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 20:13