BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 93 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 927

Bitcoins - Die neue virtuelle Währung

Erstellt von economicos, 25.04.2013, 12:14 Uhr · 926 Antworten · 29.774 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    7.415
    Zitat Zitat von Zvicrrani Beitrag anzeigen
    Ethereum wäre schon viel wertvoller wenn sie nicht so einen blöden Namen ausgewählt hätten, niemand kanns aussprechen, noch weniger könnens richtig schreiben.
    Allein die 2 Wörter bei Bitcoin haben dafür gesorgt dass die Währung am Anfang von Nerds gehypt wurde bis sie jeder kannte.

    - - - Aktualisiert - - -



    Quelle bitte? Oder Verschwörungstheorie?
    Müsste ich jetzt suchen, aber alleine der Gründer besitzt 10% aller bitcoins oder so, und die meisten anderen bitcoins haben andere frühe Miner, das FBI, und Mafias.

  2. #42
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    4.593
    es sind etwa 200 so wie es lorne schon im anderen thread geschrieben hat. ich habe von jemandem wo ich gut kenne und einen Miner betreibt die exakt gleiche zahl gehört.


    aber das muss nichts heissen. man muss einfach die lust und laune von diesen 200 richtig einschätzen und man verdient mit.

    es heisst nicht das alle 200 das gleiche wollen oder das ist parallel das gleiche machen. sie handeln alle einzeln und versuchen den kurs zu steuern nach ihre interessen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zvicrrani Beitrag anzeigen
    Ethereum wäre schon viel wertvoller wenn sie nicht so einen blöden Namen ausgewählt hätten, niemand kanns aussprechen, noch weniger könnens richtig schreiben.
    Allein die 2 Wörter bei Bitcoin haben dafür gesorgt dass die Währung am Anfang von Nerds gehypt wurde bis sie jeder kannte.

    - - - Aktualisiert - - -



    Quelle bitte? Oder Verschwörungstheorie?
    Jain Bitcoin hat natprlich einen guten Namen aber die haben sich auch einen guten Namen auch gemacht, bei Ether ist Name auch gut, darum ist es ja auch als einzige kryptowährung eigentlich konkurrenzfähig zu bitcoin.

    wad soll man machen. logisch hat bitcoin einen besseren namen, aber ether ist auch sehr sehr gut und bitcoin konnte man es ja nicht benennen da es schon weg war....

    - - - Aktualisiert - - -

    ich besitze ca. 0.0025 Bitcoin momentan. Das war so eine erlös aus einem Test. Ich denke man muss umbedingt dranbleiben.

  3. #43
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.831
    Bitcoins sinken in den letzten Tagen total.

  4. #44
    Jezersko
    Ich verstehe das "System Bitcoin" nicht. Ich weiß nur, dass der "Währung" kein realer Wert, sondern eine Software zugrunde liegt. Ich habe gelesen, Bitcoins seien eine sog. "Kryptowährung bzw. Kryptogeld". Diese Begriffe verstehe ich genau so wenig bis ins Detail. Aktuell gibt es neben Bitcoins noch über 3.000 weitere Kryptowährungen. Ich habe einmal versucht, mich in die ganze Thematik ein zu lesen und nach ca. 2 Stunden das Handtuch geworfen.

    Was ich nicht verstehe, kaufe/nutze/konsumiere ich nicht. Ganz einfach.

  5. #45
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    11.940
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das "System Bitcoin" nicht. Ich weiß nur, dass der "Währung" kein realer Wert, sondern eine Software zugrunde liegt. Ich habe gelesen, Bitcoins seien eine sog. "Kryptowährung bzw. Kryptogeld". Diese Begriffe verstehe ich genau so wenig bis ins Detail. Aktuell gibt es neben Bitcoins noch über 3.000 weitere Kryptowährungen. Ich habe einmal versucht, mich in die ganze Thematik ein zu lesen und nach ca. 2 Stunden das Handtuch geworfen.

    Was ich nicht verstehe, kaufe/nutze/konsumiere ich nicht. Ganz einfach.
    In Prinzip entsprechen die Aktien auch keinen realen Wert. Angebot und Nachfrage bestimmen auch hier den Preis.

    hätte man 2010 100€ in Bitcoin investiert dan hätte man Heute über 8mio €.

    Mann kann Heute in jedem scheiss investieren, wenn man den richtigen Richer hat und rechtzeitig abspringt kann man jedemenge Geld machen, realer Wert interessiert dabei nicht

  6. #46
    Jezersko
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    In Prinzip entsprechen die Aktien auch keinen realen Wert. Angebot und Nachfrage bestimmen auch hier den Preis.

    hätte man 2010 100€ in Bitcoin investiert dan hätte man Heute über 8mio €.

    Mann kann Heute in jedem scheiss investieren, wenn man den richtigen Richer hat und rechtzeitig abspringt kann man jedemenge Geld machen, realer Wert interessiert dabei nicht
    Aktien steht ein Firmenanteil als Wert gegenüber. Bitcoin ist eine reine Software und dementsprechend anfällig und manipulierbar.

  7. #47
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    11.940
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Aktien steht ein Firmenanteil als Wert gegenüber. Bitcoin ist eine reine Software und dementsprechend anfällig und manipulierbar.
    Dan hast du das Wesen der Aktien nicht verstanden.

    Aktien bilden keiner realen Wert ab, wenn man munkelt das eine Firma kurz vor einem grossen Deal steht, steigt der Wert der Aktie auch ohne Abschluss des angeblichen Deals. Aktien ensprechen Längst nicht einen realen Wert.

  8. #48
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    4.593
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Aktien steht ein Firmenanteil als Wert gegenüber. Bitcoin ist eine reine Software und dementsprechend anfällig und manipulierbar.
    Bitcoin Devisenhandel nicht Aktie

  9. #49
    Jezersko
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Dan hast du das Wesen der Aktien nicht verstanden.

    Aktien bilden keiner realen Wert ab, wenn man munkelt das eine Firma kurz vor einem grossen Deal steht, steigt der Wert der Aktie auch ohne Abschluss des angeblichen Deals. Aktien ensprechen Längst nicht einen realen Wert.
    Hmmmh… bisher dachte ich es ist so: Eine Aktie ist ein Wertpapier und verbrieft den Anteil an einer Aktiengesellschaft. Durch den Erwerb von Aktien werden dem Anteilseigner an einer AG bestimmte Rechte zugesprochen und er wird zum Miteigentümer an der Aktiengesellschaft.
    Zumindest wird das auf einschlägigen Seiten so erklärt.
    Aktie Definition und Erklärung im boerse.de Lexikon

    Dass der Wert des Firmenanteils schwankt, ist ja logisch und hängt mit der Entwicklung des Unternehmens zusammen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Junge Beitrag anzeigen
    Bitcoin Devisenhandel nicht Aktie
    Blitzgneisser

  10. #50
    Avatar von Srebrenik_boy

    Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    1.427
    derzeit kann man in snapchat investieren, die sind rapide gefallen.

Ähnliche Themen

  1. Die Währung Albaniens
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 16.03.2018, 14:12
  2. Virtuelle Balkanforum Politik
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 00:15
  3. Virtuelle Realität !!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 19:57
  4. Virtuelle Säuferspiele
    Von Schiptar im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 16:09