BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

BIZ-Newsflash Bosnia & Herzegowina

Erstellt von corvus, 12.05.2009, 23:14 Uhr · 55 Antworten · 5.208 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    NOVI MILIONSKI UGOVORI I USPJESI ENERGOINVESTA 13.10.2009.




    Uprkos svjetskoj ekonomskoj krizi, bosanskohercegovačka kompanija Energoinvest nastavlja sa ugovaranjem i realizacijom milionskih projekata širom svijeta.

    U susjednoj Srbiji realiziran je najveći ekološki projekt u regionu jugoistočne Evrope, projekt Obrenovac, koji je ujedno i najznačajniji projekt na kojem je Energoinvest radio u posljednjih 25 godina. Radi se o iznimno složenom projektu, kako tehnički tako i tehnološki, tretmanu pepela i šljake, odnosno deponovanju otpada iz termoelektrane Obrenovac.

    Na zadovoljstvo investitora, Evropske komisije i Elektroprivrede Srbije, ali i na zadovoljstvo menadžmenta Energoinvesta, Kompanija je ovim poslom dobila najbolje reference na području jugoistočne Evrope u realizaciji ovakvih projekata čime joj se otvaraju dugoročne perspektive u ovoj oblasti u smislu nastupa na novim tržištima. Vrijednost pojekta, na kojem je bio angažiran veliki broj mladih Energoinvestovih stručnjaka, a pod vodstvom direktora Midhata
    Osmanbegovića, iznosi 33 miliona eura.

    Slične aktivnosti, tačnije pripreme, vode se na Kosovu, gdje Kompanija do kraja godine očekuje licitaciju na projektu termoelektrana Kosovo i dobijanje ovoga posla. Na Kosovu Energoinvest trenutno istovremeno radi zamjenu optičkog kabla na prijenosnom sistemu i ugradnju telekomunikacione opreme.

    Potpisivanjem osam miliona dolara vrijednog ugovora u Kongu, Energoinvest se vratio na
    tržište Srednje Afrike. Radi se o projektu isporuke optičkog užeta za potrebe Elektroprivrede Konga.

    Kompanija Petrolinvest, u kojoj Energoinvest ima većinsko vlasništvo, u Alžiru je u proteklih nekoliko dana dobila nove projekte koji predstavljaju sam vrh u naftnoj tehnologiji. Radi se o odstanjivanju žive iz naftnih derivata u rafineriji Skikda za investiora Sonatrach i regeneraciji glikola na gasnom polju Hassi R’mel, za istog investitora. Vrijednost ovih poslova iznosi cca 30 miliona eura. Projekt izgradnje dalekovoda 220 i 60 kV u dužini od 104 kilometra vrijedan je 12
    miliona dolara. Ugovori u Alžiru se potpisuju uskoro, a trenutno se priprema ugovorna
    dokumentacija.



    (Biznis.ba)

    Übersetzung:

    Trotz der weltweiten Wirtschaftskrise erzielt die bosnische Gesellschaft Energoinvest weiterhin Millionenaufträge zur Durchführung von Projekten auf der ganzen Welt.

    Im benachbarten Serbien realisiert EI zzt. Das größte Umwelt-Projekt in der Region Südost-Europa: Projekt Obrenovac.
    Es ist ein sehr komplexes Projekt, sowohl technisch als auch technologisch, die Behandlung von Aschen und Schlacken, oder die Ablagerung von Abfällen aus dem thermischen Kraftwerken Obrenovac.im Geamtvolumen von von 33 Millionen Euro.

    Ähnliche Aktivitäten, und Vorbereitungen, führen das Unternehmen in den Kosovo, bis Ende Jahres der Auftrag für das Kraftwerk-Projekt im Kosovo erwartet wird.
    Parallel arbeitet Energoinvest derzeit im Kosovo zur gleichen Zeit im Bereich Faser-Optik-Kabel zu ersetzen, bei der Übertragung und die Installation von Fernmeldeanlagen.

    Mit der Unterzeichnung der acht Millionen-Dollar-Vertrag im Kongo, kehrte Energoinvest in den Markt in Zentral-Afrika zurück. Es ist ein Projekt, Lieferung optischen Kabeln für die Electric Power Kong.

    Das Unternehmen Petrolinvest, wo Energoinvest Mehrheitsbeteiligung trägt, erhielten in Algerien in den vergangenen Tagen erhielten neue Projektaufträge - diese bilden an dieser Stelle einen Spitzenplatz Bereich Öl-Technologie.

    Es handelt sich hierbei um die Abscheidung von Quecksilber in der Erdöl-Raffinerie von Skikda und Regeneration von Glykol aus den Gasfeldern Hassi R'mel, für den gleichen Investor.
    Der Wert dieser Operationen ist etwa 30 Millionen Euro.

    Ein weiteres Projekt im Bau von Übertragungsleitungen 220-kV-und 60 in der Länge von 104 km ist im Wert von 12Mio. EUR. Aufträge in Algerien bald zu unterzeichnen.

    (ce)

  2. #52

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    UNTERNEHMEN ŠIRBEGOVIĆ MIT NEUEN AUFTRÄGEN IN LIBYEN

    Die Firma Širbegović Group (Širbegović Libyen) und der libyschen Partner unterzeichneten in der
    libyschen Stadt Misurata einen Vertrag zur Gestaltung der Touristenzentren in dieser Stadt.

    Dies ist ein Vertrag im Wert von 21 Millionen Euro.


    Zudem ist die Širbegović Gruppe bereits implementiert in ein Projekt, in dem 500 Wohnungen im
    oben genannten Ferienort in Misurata - Gesamtwert von 35 Millionen Euro - errichtet werden

    Bereits im März dieses Jahres hat die Firma Širbegović drei Aufträge in Libyen vereinbart, die zusammen
    einen Wert von etwa 75 Mio. Euro ergeben, zum Bau von Wohnungen in Misurata Libyen und Sporthallen
    in vier libyschen Städten: Tripolis, Bengaziju, Sirte und Misurata.


    (Biznis.ba / Svevijesti.ba)

  3. #53

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Hrvat4you Beitrag anzeigen
    Zieh doch nach Bosnien wenn du so geil drauf bist!!!!!!!!!!

    Warum bist du so ein Diaspora Patriot???
    Ich möchte darum bitte, dass hier keine Spambeiträge geduldet werden.
    Der Beitrag obigen Users ist hier völlig fehl am Platz und stört die Bericherstattung - daher bitte ich die Admins diesen zu löschen - Danke.

  4. #54
    Mačak
    Zitat Zitat von Hrvat4you Beitrag anzeigen
    Zieh doch nach Bosnien wenn du so geil drauf bist!!!!!!!!!!

    Warum bist du so ein Diaspora Patriot???
    Wenn du was intelligentes zu sagen hast sag es. Wenn nicht dann tu uns den Gefallen und behalt deine seltsamen Kommentare für dich. Beim nächsten Spam gibt es eine Verwarnung. Du wurdest außerdem glaube ich schon vor ein paar Tagen aufgefordert mit dem Spam aufzuhören von einem anderen Mod. Letzte persönliche Warnung. Dann wirds ungemütlich sag ich dir.

  5. #55

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Neues Office Zentrum in Sarajevo

    Baubeginn eines neuen Bürozentrums in Sarajevo mit drei Hochhäusern mit
    12, 14 und 16 Geschossen.
    Investitionssumme 80 Mio. KM (~ 40 mio. € )



    Aus GE



    .
    .
    .

    Die Sparkasse investiert 27 Mio. KM in ihre neue Zentrale in der Hauptstadt BiHs
    Standort: Importanne Cenrar Sarajevo







    ...und wenn wir schon bei Banken und Neubauten sind:

    hier neben dem Importanne Cetar und dem neubau der Raiffeisenbank baut die NLB-Bank ihre Zentrale hin




    Langsam entwickelt es sich an dieser Stelle

  6. #56
    Magic
    Vlada FBiH: "Energoinvest" i "Bosnalijek" prvi za prodaju
    U prvom slučaju državni kapital ide u javnu ponudu, a u drugom na Sarajevsku berzu
    Autor: F. VELE
    14.11.2009. 19:00


    "Energoinvest": Prodaja na osnovu javnog poziva
    Foto: Arhiv
    Nakon što je Federalna vlada na posljednjoj sjednici usvojila Revidirani plan privatizacije u većem bh. entitetu za 2010. godinu, Agencija za privatizaciju u FBiH (APF) uputit će taj dokument naredne sedmice Federalnom parlamentu.

    Na osnovu rasprave na Vladi, APF će prije toga doraditi Plan u dijelu o privatizaciji "Šipad Export-Importa", odnosno luke tog preduzeća u Šibeniku, te u vezi s hotelom "Stella" u Neumu.

    Kako "Avaz" saznaje, prioritet u privatizaciji imat će 67 posto kapitala "Energoinvesta" vrijednosti od 147.897.502 KM i 19,25 posto kapitala u "Bosnalijeku", čija je vrijednost 20.165.830 KM.

    - Nakon što se Parlament FBiH saglasi s Planom, Vlada FBiH morat će donijeti odluku o privatizaciji pojedinačno za svaku kompaniju. U skladu s Planom, Vlada će definirati i minimalnu cijenu kompanija. Prioritet će biti "Energoinvest" i "Bosnalijek". Vlada insistira da se privatizacija tih kompanija što prije provede - kazao je "Avazov" izvor u Vladi FBiH.

    Državni kapital u "Energoinvestu" bit će prodat na osnovu javnog poziva, dok će kapital u "Bosnalijeku" biti prodat na Sarajevskoj berzi. Ključni dokumenti za ulazak u proces privatizaciju dvije kompanije, uključujući i revidirane bilanse, pripremljeni su i privatizacija bi mogla biti brzo provedena.

    "Energoinvest"

    Kapital 67%

    Vrijednost 147.897.502 KM

    "Bosnalijek"

    Kapital 19,25%

    Vrijednost 20.165.830 KM

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 16:19
  2. Enjoy Bosnia & Herzegowina
    Von Gospoda im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 23:02
  3. NEWSFLASH: Zug in MN verunglückt
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 20:04
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 17:26
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 16:48