BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 17 ErsteErste ... 41011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 162

Bordell als Sponsor

Erstellt von HNA, 23.11.2012, 14:21 Uhr · 161 Antworten · 8.230 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.108
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    [/FONT][/SIZE]Ach, wirklich? Du?




    Dich haben also Männer angesprochen?



    Schnattergans ist wirklich dein Wort. Ganz und gar.
    Harput, verstehen wollen und verstehen können sind offensichtlich zwei ganz verschiedene Geschwister.
    Und zum anderen verstehe ich diese permanenten Seitensticheleien nicht.

    Mit dem Männer ansprechen........mMn ist das sogar sehr anzüglich was Du bewußt interpretierst...wird wohl mit Deinem Alter zusammenhängen.

    Ich habs definitiv NICHT so gelesen und nicht so verstanden.

    Es ist gemein und beleidigend was Du daraus machst und Dir ist wohl nicht bewußt, dass da ein Mann hinter steht, der Dir vielleicht mal die Ohren langzieht, wenn Du derart mit einer/seiner Frau umgehst.

    Und noch was Anderes ist es, wenn User wie Bambi hier selbst von Affenrosettenlecker ( heute morgen zu mir gesagt) schreiben und damit selbst die Meßlatte tief legen (und damit ggfls. auch freizügigere Interpretationen gegen sich öffnen), oder wenn jemand wie Alissa sich solche Ausdrücke niemals erlaubt.
    Das "Überspringen" solcher Fakten ist schlechtes aber auch sicheres Zeichen für Deine Intentionen.

  2. #132
    Kejo
    Verstehe es, wie Du es willst. Wurde sie direkt darauf angesprochen, dass sie weiß, wovon sie redet? Das sind Abhängigkeitsverhältnisse, die labile Menschen bis zum Äußersten treiben. Hier: Prostitution.

  3. #133
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079

    Bordell als Sponsor

    Ihr macht aus Nutten Sonnen, alles dreht sich um die? Frag doch mal einen Dachdecker wie es ist bei 8 Grad und feuchtem Wind auf dem Dach zu stehen. Der denkt sich auch verdammte Scheisse, haette ich bloss was anstaendiges gelernt.

    Deine Schlussfolgerungen nach McDonalds, sag mal, bist du noch ganz klar? Wo du aus meinen Aussagen Verallgemeinerungen oder moralische Wertungen rausziehst, bleibt in Geheimnis.

  4. #134
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.108
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Verstehe es, wie Du es willst. Wurde sie direkt darauf angesprochen, dass sie weiß, wovon sie redet? Das sind Abhängigkeitsverhältnisse, die labile Menschen bis zum Äußersten treiben. Hier: Prostitution.
    Ich verstehe es eben nicht wie ich es will, sondern nach Regeln der kognitiven Psychologie und Logik.
    Exakt Deine Auffassungsgabe willst Du mir unterschieben.
    Funktioniert net.

    Kauf Dir mal ne Portion Kritikfähigkeit.

  5. #135
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Von welchem Rest sprechen wir? Die (Zwangs)Prostitution ist lediglich ein Instrumentarium in unserer androzentristischen Gesellschaft/Welt, um die Frau zu unterdrücken, sie zu vergegenständlichen, um sie so zu "benutzen", zu "verschieben", zu "biegen", zu "verkaufen".

    In jedem Staat dieser Erde werden Frauen unterdrückt, de facto unterprivilegiert und vom Mann abhängig gemacht. Lediglich die Form variiert und ist gesellschaftsspezifisch. In Deutschland wird die mindere Bewertung der Frauen durch Löhne vorgenommen, in Afrika durch Arbeit, auf dem Balkan durch Schläge usw. Natürlich kann all das in unendlich vielen Kombinationen auftreten und sich gegenseitig potenzieren. Also, wir behandeln hier aber ein ganz bestimmtes Thema, nämlich die Prostitution; die Entmenschlichung der Frau.



    Und all diese Frauen, ob sie wissen mögen, was auf sie zukommt (was ich nicht glaube, kwele plz) oder nicht, haben etwas gemeinsam: sie tun es, weil sie es müssen - und nicht, weil sie es wollen. Du kannst mir nicht nachvollziehbar weismachen, dass eine Osteuropäerin Familie, Freunde, Heimat verlässt, weil sie unbedingt in Deutschland anschaffen möchte. Dieser Annahme würde eine zutiefst sexistische und frauenverabscheuende Haltung zugrunde liegen.



    Aber relativert.





    Was für eine gequirlte Scheiße. Prostituierte seien also intellektuell weniger ausgebildete Frauen, die das Anschaffengehen der Arbeit in der Systemgastronomie bevorzugen.

    Daraus resultiert:

    - McD.-Arbeiterinnen sind potenzielle Huren
    - McD.-Arbeiterinnen sind dumm
    - Prostituierte sind dumm
    - Prostitutierte sind in Wahrheit sexgeil

    usw.

    Relativierung, Leugnung, Unterstellung etc. Kurz gesagt: sexistische Scheiße wie sie von Männern deiner Sorte in der Gesellschaft salonfähig gemacht wird.



    Eigenlob stinkt.



    Jede deiner Antworten spiegelt auch dein Sein wieder.



    Die Wahrheit ist das nicht, sondern eine Aussage, die mit deiner d'accord geht und deshalb von dir als wahr hingenommen wird, ohne Kritik.



    Ich verändere mich eben. Für dich. Vorbereitung für unser Treffen. Du weißt doch.
    du unverschämter kleiner ziegenhirte aus anatolien der sich gestern noch die nase mit dem ärmel abgewischt hat, bepöbel jemand anderen aus deinem umfeld....aber nicht mich du affe.


  6. #136
    Kejo
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Ihr macht aus Nutten Sonnen, alles dreht sich um die? Frag doch mal einen Dachdecker wie es ist bei 8 Grad und feuchtem Wind auf dem Dach zu stehen. Der denkt sich auch verdammte Scheisse, haette ich bloss was anstaendiges gelernt.
    Versuche MIR nicht zu erklären, dass Prositution etwas Harmloses sei. DAS ist die Relativierung und Leugnung, die ich skizzierte.
    Deine Schlussfolgerungen nach McDonalds, sag mal, bist du noch ganz klar? Wo du aus meinen Aussagen Verallgemeinerungen oder moralische Wertungen rausziehst, bleibt in Geheimnis.
    Übersetzt: Upps, habe wohl doch Scheiße palavert.

  7. #137
    Diametralis
    Gestorben und gefickt ward immer/wird immer/wird immer werden.

  8. #138
    Slavo
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Von welchem Rest sprechen wir? Die (Zwangs)Prostitution ist lediglich ein Instrumentarium in unserer androzentristischen Gesellschaft/Welt, um die Frau zu unterdrücken, sie zu vergegenständlichen, um sie so zu "benutzen", zu "verschieben", zu "biegen", zu "verkaufen".

    In jedem Staat dieser Erde werden Frauen unterdrückt, de facto unterprivilegiert und vom Mann abhängig gemacht. Lediglich die Form variiert und ist gesellschaftsspezifisch. In Deutschland wird die mindere Bewertung der Frauen durch Löhne vorgenommen, in Afrika durch Arbeit, auf dem Balkan durch Schläge usw. Natürlich kann all das in unendlich vielen Kombinationen auftreten und sich gegenseitig potenzieren. Also, wir behandeln hier aber ein ganz bestimmtes Thema, nämlich die Prostitution; die Entmenschlichung der Frau.



    Und all diese Frauen, ob sie wissen mögen, was auf sie zukommt (was ich nicht glaube, kwele plz) oder nicht, haben etwas gemeinsam: sie tun es, weil sie es müssen - und nicht, weil sie es wollen. Du kannst mir nicht nachvollziehbar weismachen, dass eine Osteuropäerin Familie, Freunde, Heimat verlässt, weil sie unbedingt in Deutschland anschaffen möchte. Dieser Annahme würde eine zutiefst sexistische und frauenverabscheuende Haltung zugrunde liegen.



    Aber relativert.





    Was für eine gequirlte Scheiße. Prostituierte seien also intellektuell weniger ausgebildete Frauen, die das Anschaffengehen der Arbeit in der Systemgastronomie bevorzugen.

    Daraus resultiert:

    - McD.-Arbeiterinnen sind potenzielle Huren
    - McD.-Arbeiterinnen sind dumm
    - Prostituierte sind dumm
    - Prostitutierte sind in Wahrheit sexgeil

    usw.

    Relativierung, Leugnung, Unterstellung etc. Kurz gesagt: sexistische Scheiße wie sie von Männern deiner Sorte in der Gesellschaft salonfähig gemacht wird.



    Eigenlob stinkt.



    Jede deiner Antworten spiegelt auch dein Sein wieder.



    Die Wahrheit ist das nicht, sondern eine Aussage, die mit deiner d'accord geht und deshalb von dir als wahr hingenommen wird, ohne Kritik.



    Ich verändere mich eben. Für dich. Vorbereitung für unser Treffen. Du weißt doch.
    Dir hat man offensichtlich echt derbe in's Hirn geschissen bei manchem Zeugs was du da von dir gibst...

    Man unterdruckt nicht DIE Frauen, sondern BESTIMMTE Frauen, wenn man von Zwangsprostitution ausgeht.
    Dieses "von einer auf alle" schließen ist ein Trugschluss, somit ein Fehler.
    Werden demnach Frauen anders behandelt nur weil weibliche Prostituierte anders von der Gesellschaft wargenommen und demnach auch stigmatisiert werden?

    "In jedem Staat dieser Welt"....
    Und dann redest du was von Verallgemeinerung...



    Übrigens sind nicht nur Männer, gibt's eine gute Anzahl an Frauen die genau so denkt, aber ist ja logisch, Sexismus kommt nur aus einer Richtung und die Frauen sind natürlich immer Opfer.

    Ich würd dir vorschlagen weniger pseudofeministischen Kram zu lesen und vlt. das ganze von beiden Seiten zu betrachten anstatt wie ein Verrückter Östrogene intravenös zu spritzen..

  9. #139
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.108
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    du unverschämter kleiner ziegenhirte aus anatolien der sich gestern noch die nase mit dem ärmel abgewischt hat, bepöbel jemand anderen aus deinem umfeld....aber nicht mich du affe.

    Bleib doch ruhig..............

  10. #140
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Bleib doch ruhig..............


    Lass mal, wo sie Recht hat hat sie Recht.


    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Ist das Paradies etwa ein Bordell?????????
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 15:12
  2. Vergnügungssteuer im Bordell
    Von Grasdackel im Forum Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 23:25
  3. ZVEZDA BEKOMMT REICHEN SPONSOR
    Von RS_playa im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 19:15