BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58

Bosnien: 2. Riesen-Autobahn-Projekt

Erstellt von Zurich, 25.11.2008, 15:25 Uhr · 57 Antworten · 8.525 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Dies ist ein einmaliger Auftrag.. Wird nur kurzfristig was bringen.. Aber trotzdem viel besser wie gar nichts machen.
    sagt der Kosovo-Albaner...hehe

  2. #32

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    sagt der Kosovo-Albaner...hehe
    Wo liegt dein Problem..?

  3. #33

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Wo liegt dein Problem..?
    schon alleine die Tatsache, dass du nicht erkennst, dass so ein Autobahnprojekt über 5 Jahre geht, sagt mir genug wieso Kosovo immer noch stagniert und das letzte Loch in Europa ist (wirtschaftlich)

  4. #34

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    schon alleine die Tatsache, dass du nicht erkennst, dass so ein Autobahnprojekt über 5 Jahre geht, sagt mir genug wieso Kosovo immer noch stagniert und das letzte Loch in Europa ist (wirtschaftlich)
    5 Jahre sind doch fast nichts.. Wenn diese vorbei sind dann haben diese Leute wieder keine Arbeit. Man sollte sich nicht nur auf eine Baustelle verlassen. Und sei einfach still was Kosovo betrifft.. Unser Land macht auch Vortschritte Richtung Europa und nicht Russiaa.

  5. #35

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Tolles projekt

    absolut super hammer.

    bringt fast nur vorteile und siehe in europa gegenden die vorher unerschlossen waren was mit denen heute abgeht. die schweiz ist ein sehr gutes beispiel schaut euch nur mal die meisten industriezonen oder allg. firmenstandorte an? welchen gemeinden es finanziell gut geht?

    in zukunft werd ich dann durch bosnien rasen und dort meine schmiergelder ääh sorry bussen bezahlen.

    @zürich
    was hast du mit aleksandrovac und topola gemeint, serbien?



    was denken eigentlich die moslems darüber tuzla, zenica und so sind ja dann immer noch nicht erschlossen? oder kommt da auch ein projekt?

    und zu dodik
    svaka cast ako to omoguci i napravi za narod to je super stvar inace svi politicari samo kradu naravno to i on radi ali makar pravi nesto bravo.

  6. #36
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    @zürich
    was hast du mit aleksandrovac und topola gemeint, serbien?
    Zwei Ortschaften nördlich von Banja Luka bzw. genau in der Mitte zwischen Banja Luka und Gradiska.

    PS: Dodik ist aus Aleksandrovac. Nur komisch, dass sein Haus nicht für die Autobahn abgerissen werden musste.

  7. #37
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Zwei Ortschaften nördlich von Banja Luka bzw. genau in der Mitte zwischen Banja Luka und Gradiska.

    PS: Dodik ist aus Aleksandrovac. Nur komisch, dass sein Haus nicht für die Autobahn abgerissen werden musste.
    wieso komisch, eigentlich logisch

  8. #38
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Neben der sich im Bau befindenden Riesen-Autobahn 5C im mittleren Osten des Landes und im westen der Autobahn "Banja Luka - Laktasi - Gadiska - Slavonija (HR)", welche zur Hälfte fertig ist, kommt jetzt noch ein weiteres Riesen-Projekt.

    Es gibt zwar schon seit längerem das Projekt "Autobahn: Banja Luka - Split". Dieses ist aber immer noch in der Entwicklungs-Phase, so dass vor diesem ein anderes Projekt dazwischen kommt, dem sich das vorige Projekt anschliessen könnte bzw. nach Split verlängern könnte.

    Hier konkret:

    derStandard.at

    Milliarden-Auftrag aus Bosnien

    Die Strabag soll ab 2009 ein 397 Kilometer langes Autobahnnetz in der Republika Srpska bauen, der Auftragswert beträgt 2,9 Milliarden Euro

    Banja Luka/Belgrad - Der österreichische börsennotierte Baukonzern Strabag SE hat am Montag in Banja Luka, der Hauptstadt der bosnischen Entität Republika Srpska, den Autobahn-Bauauftrag im Wert von 2,9 Mrd. Euro unterzeichnet. Vorgesehen ist die Errichtung eines Autobahnnetzes mit einer Gesamtlänge von 397 Kilometern, das die Strabag auch 30 Jahre betreiben soll.

    "Die bevorstehende Zeit wird das Aussehen der Republika Srpska wesentlich verändern, die Kommunikation verbessern und die Voraussetzungen für eine neue wirtschaftliche Entwicklung schaffen", sagte der bosnisch-serbische Premier Milorad Dodik nach der Unterzeichnung des Vertrages. In dem heute ebenfalls unterzeichneten Protokoll ist nach den Worten Dodiks vorgesehen, dass die Bauarbeiten der Teilstrecke zwischen Banja Luka und Doboj im Wert von 490 Mio. Euro Mitte 2009 beginnen sollen. Die Projektunterlagen sollen bis März vorliegen, erklärte Dodik.

    Laut früheren Medienberichten sollte das österreichische Bauunternehmen Kredite am internationalen Finanzmarkt vermitteln, im Gegenzug erhält Strabag eine 30-jährige Konzession für die Mauteinnahmen. Durch den Autobahnbau sollen in dem bosnisch-serbischen Landesteil rund 5.000 Arbeitsplätze entstehen. Für die Wartung der fertiggestellten Autobahnstrecken werden danach 2.500 Personen engagiert werden, teilte die Regierung der Republika Srpska letzte Woche mit.

    Der Autobahnbauauftrag sieht die Errichtung der Autobahnstrecken zwischen Banja Luka und Doboj (72 km), Doboj-Jakes (46 km), Glamocani-Kupres (110 km), Banja Luka-Novi Grad (71 km) und Jakes-Bijeljina (98 km) vor. Das Parlament der Republik Srpska hatte den Vertrag am 16. Oktober ratifiziert. (APA)



    In etwa so könnte die Autobahn (rot) aussehen (grün/orange: anderes abgeschlossenes/bestehendes Projekt):

    hoffendlcih erleben meine nekekinder wen diese autobahn fertig ist

  9. #39

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    hoffendlcih erleben meine nekekinder wen diese autobahn fertig ist
    Fahr doch über Belgrad

  10. #40

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421

    Daumen hoch

    Damit werden die zwei Landesteile der RS nun doch verbunden durch die Autobahn.


Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gab es Riesen-Menschen?
    Von AlexanderTheGreat im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 19:08
  2. Autobahn-Projekte in Bosnien-Herzegowina
    Von Zurich im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 00:11
  3. Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 11:37
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:15
  5. Riesen problem!!!
    Von Ferizajlia im Forum Rakija
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 20:18