BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Bosnische Wirtschaft

Erstellt von bosmix, 15.01.2008, 22:18 Uhr · 3 Antworten · 1.042 Aufrufe

  1. #1
    bosmix

    Bosnische Wirtschaft

    Tarik Lazović
    Ekonomski bum u FBiH

    Brankoviću će trebati stabilno političko okruženje, odlučnost da se procesi provedu zakonito te spremnost da se odupre raznim lobijima

    Nekoliko izuzetno važnih događaja u sferi ekonomije, bolje reći "sferi onoga od čega se živi", dogodilo se posljednjih dana i sedmica u Federaciji BiH pomalo daleko od pažnje javnosti, uglavnom, zaokupljene politikom.
    Prvo je Parlament Federacije usvojio novi Zakon o doprinosima na plaće, čime je otpočeta dugo očekivana reforma nameta na radnu snagu te otvorena vrata intenzivnijem zapošljavanju, ali i većim plaćama.
    Nedugo iza toga, jednog je prijeratnog privrednog giganta u BiH sunce ogrijalo nakon godina agonije i kolapsa. Zavidovićku Krivaju "begenisao" je švedski gigant "Ikea", ta, kako se navodi, dao ponudu za privatizaciju ove kompanije koja se ne odbija, nudeći isplatu zaostalih plaća radnicima i nova ulaganja.
    Treći događaj, za razliku od prva dva, više je simboličan, ali i kao takav predstavlja krupan korak naprijed. Premijer FBiH Nedžad Branković susreo se sa radnicim fabrike "Zrak" u Sarajevu te obećao pomoć.








    DNEVNIAVAZ.BA - Dogadjaji - Ekonomski bum u FBiH

  2. #2

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    "Ekonomski bum" ist immer gut.

  3. #3
    bosmix
    Horizonte Ventures bringt Tiefkühlfirma an die Börse


    Fratello Trade ist das erste IPO in Bosnien Herzegowina überhaupt

    Die Wiener Beteiligungsgesellschaft Horizonte Venture Management bringt ihr Portfoliounternehmen Fratello Trade durch Ausgabe von neuen Stammaktien an die Börse in Banja Luka. Das IPO ist den Angaben zufolge das erste in Bosnien Herzegowina überhaupt. Alfred Matzka, Managing Partner von Horizonte Venture Management, sieht in dem IPO einen wichtigen Meilenstein, sowohl für Fratello wie auch für die Region zur Entwicklung der lokalen Kapitalmärkte. Der Handel in den Aktien wird Ende Jänner aufgenommen. Horizonte hielt zuletzt knapp 34 Prozent an dem Unternehmen.

    Die Gesellschaft emittierte 216.027 neue Aktien im Rahmen des IPO in Bosnien Herzegowina sowie durch Privatplatzierungen bei einigen Investoren ausserhalb Bosnien Herzegowinas. Damit wurden 73,23 Prozent der angebotenen Aktien platziert. Der Ausgabepreis wurde mit 4,00 BAM (2,05 Euro) pro Aktie und damit am unteren Ende der Preisspanne (4,0 bis 5,2 BAM) festgelegt. Die Gesellschaft konnte ein Gesamtkapital von ca. 442.000 Euro platzieren.

    Fratello Trade hat sich auf den Handel, die Verpackung und den Vertrieb von tiefgekühltem Fisch und Fischprodukten, von tiefgekühlten Früchten, Gemüse, Speiseeis, Dosenfisch, Oliven und Olivenöl spezialisiert und verfügt über ein Vertriebsnetz in Bosnien Herzegowina, Serbien und Montenegro. Die Erlöse aus dem Börsegang sollen in die weitere Expansion, unter anderem die Erweiterung der Lagerkapazität, sowie für Umlaufvermögen, und, bei einem erfolgreichen Abschluss der Kaufverhandlungen für die Akquisition eines Unternehmens in Montenegro verwendet werden.

    Im Jahr 2007 erzielte die Gesellschaft einen Nettoumsatz von 5,6 Mio. Euro. Es ist geplant, den Umsatz bis zum Jahr 2013 auf 12,6 Mio. Euro zu steigern. Fratello soll der Marktführer im Vertrieb von tiefgekühltem Meeresfisch und Meeresfrüchten in Bosnien Herzegowina und Montenegro werden sowie unter die führenden drei Unternehmen dieser Branche in Serbien aufsteigen, so die Zielsetzung.

    Link:Fratello Trade - Home


  4. #4
    bosmix

    Daumen hoch

    REZULTATI POSLOVANJA U 2008. GODINI






    Širbegović grupa je u 2008. godini ostvarila prihod od 87 miliona KM, što ja za cca 10% više u odnosu na prethodnu godinu. Poseban rast ostvaren je u proizvodnji i plasmanu čeličnih konstrukcija, za oko 40% u odnosu na 2007. godinu. Ostvareni profit na nivou Grupe iznosi cca 7 miliona KM.

    Uprkos aktuelnoj finansijskoj krizi, uspjeli smo zadržati preko 600 radnih mjesta. Dosadašnja sezonska radna snaga dobit će priliku za stalno zaposlenje na libijskom tržištu.

    U poslovnoj godini koja je pred nama planiramo ostvariti isti prihod kao i u 2008. godini. Pored planiranog godišnjeg prihoda na nivou dosadašnjih tržišta, očekujemo da ćemo na libijskom tržištu ostvariti dodatni prihod od 25 miliona eura.

    ?irbegovi? Group - Novosti


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 04:16
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 02:05
  3. Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 10:17
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 00:36
  5. Titoistische Wirtschaft?
    Von Reaktionär im Forum Wirtschaft
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 17:11