BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Dalmatien, alles alt

Erstellt von Zurich, 07.08.2009, 17:32 Uhr · 18 Antworten · 1.872 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Dalmatien, alles alt

    Ich hab eine Frage. Ich komme jetzt frisch vom Meer und hab eine Frage zur Infrastrukur dalmatischer Ortschaften.

    Dalmatien ist doch Kroatiens Wirtschaftsmotor. Ich will gar nicht wissen, wie viele Milionen, ja wenn nicht sogar Miliarden von Euros da durch den Tourismus verdient werden.
    Wenn ich aber mit die Dalmatischen Ortschaften ansehe, gleicht mir das eher an Süditalien. Wieso sind die Strassen (mal die Hauptstrassen ausgenommen) und die meissten Häuser sehr alt? Wohin fliesst das Geld? Wieso nicht in die Infrastrukur und in die Modernisierung der Häuser, Blocks und Strassen?

    Wieso wird alles Alte nicht einfach abgerissen, neugebaut oder modernisiert?

    Ich will nicht sagen, das Dalmatien arm wäre. Das sicher nicht. Die Leute dort haben viel Geld und leben sehr gut. Aber eben.... die Inftrastruktur. Sogar Banjaluka hat ne bessere. Wir haben sogar die Altstadt komplett umrenoviert und unsere Strassen haben (zumindest in der Stadt Banjaluka) kaum Schlaglöcher bzw. sind neu und das Stadtbild ist geprägt von Marmor, Glas und Metall (bzw. Modern/Futuristisch). Und die Region Banjaluka ist wirtschaftlich sicherlich nicht so stark wie Dalmatien. Und ich glaube kaum, dass die Korruption in Kroatien grösser wäre, als in Bosnien. Das würde keinen Sinn machen.

  2. #2

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Vielleicht mögen wir das alte? Vielleicht kommen die Touristen wegen dem alten???

  3. #3

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    wir wären ja schön blöd, wenn wir die alten häuser abreißen würden welche von der jahrhundert alten kultur der kroaten an diesem ort zeugen

  4. #4
    Avatar von Gabrijel

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    422
    Es ist ein Irrglaube, dass Dalmatien in dem Sinne reich ist. In Kroatien gibt es genau
    zwei Regionen die schon jahrelang eine positive wirtschaftliche Entwicklung durchmachen.
    Varazdin und Zagreb.

  5. #5
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Dubrovnik mit Hochglanzfassaden oder Betonbauten wie auf Malle?? Nein Danke!

    Split modern? Nein Danke

    usw...

  6. #6
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Gabrijel Beitrag anzeigen
    Es ist ein Irrglaube, dass Dalmatien in dem Sinne reich ist. In Kroatien gibt es genau
    zwei Regionen die schon jahrelang eine positive wirtschaftliche Entwicklung durchmachen.
    Varazdin und Zagreb.
    I Zagrebacka Zupanija

    Ansonsten haben dalmatiens Dörfer und Städte um einiges mehr Flair durch dieses Alte als Banja Luka z.B mit seinem Glas und Metall je haben wird

  7. #7
    Avatar von Gabrijel

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    422
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    I Zagrebacka Zupanija

    Ansonsten hat dalmatiens Dörfer und Städte um einiges mehr Flair durch dieses Alte als Banja Luka z.B mit seinem Glas und Metall je haben wird
    Ja, meinte nicht nur die Städte, sondern allgemein die Regionen um
    VZ und ZG. Also in dem Falle drei Gespanschaften

  8. #8
    Marija
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen

    Wieso wird alles Alte nicht einfach abgerissen, neugebaut oder modernisiert?

    Ich will nicht sagen, das Dalmatien arm wäre. Das sicher nicht. Die Leute dort haben viel Geld und leben sehr gut. Aber eben.... die Inftrastruktur. Sogar Banjaluka hat ne bessere. Wir haben sogar die Altstadt komplett umrenoviert und unsere Strassen haben (zumindest in der Stadt Banjaluka) kaum Schlaglöcher bzw. sind neu und das Stadtbild ist geprägt von Marmor, Glas und Metall (bzw. Modern/Futuristisch).
    Und genau da geht der ganze "Charme" verloren.. Stell dir mal die Zürcher/Belgrader Altstadt vor, komplett umgebaut und modernisiert. Halt "kaltgemacht" mit all diesen Materialien.. also ich würds nicht mögen. Wenn's langsam am verfallen ist, okay, dann kann man was dran machen, aber sicher nicht abreissen.. Aus irgend nem Grunde pilgern ja die Leute in diese Altstädte rund um den Globus..

  9. #9
    Avatar von Gabrijel

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    422
    Ich glaube, Zürich meint nicht, dass man die historischen Gebäude abreissen und neue
    hinstellen sollte...

    Und wo er recht hat, hat er recht.

  10. #10
    Šaban
    so würd dalmatien seinen ganzen charme verlieren. Will doch keiner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Split, Dalmatien
    Von Mario_HR im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 18:37
  2. Urlaub in MN / Dalmatien
    Von Dadi im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 13:05
  3. Arbanasi in Dalmatien
    Von Kusho06 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 11:52
  4. Dalmatien
    Von Gugi im Forum Balkan im TV
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 19:33
  5. Dalmatien/Kroatien
    Von DarthRashkana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 13:51