BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 118

Defizit-Tricks: Griechen "unter strengster Beobachtung"

Erstellt von ooops, 12.11.2009, 17:44 Uhr · 117 Antworten · 5.674 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Obwohl vom Staat überhaupt nicht gefördert besitzen unsere Jugendlichen sehr viel Potential in der Wissenschaft,Forschung etc.

    Gerade auf diesem Gebiet gibt es eine Menge Know-How (Solar,Wind,Meer) bei unseren Leuten und natürlich die Möglichkeiten die unsere Natur bietet.
    Allein was die Universitäten in Athen,Kreta etc auf diesen Gebieten mit ganz kleinem Portemonnaie jetzt schon leisten ist bemerkenswert.
    Jetzt muß der Staat in den nächsten Jahren Geld für diese Forschungen bereitstellen...
    Ohne das gleich in Frage zu stellen... es ist mir einfach so (noch) nicht bekannt.
    Nach dem was ich so erfahren habe, taugen griechische Unis nicht so viel. Kenne mich allerdings jetzt auch nicht so gut aus, habe keine persoenlichen Erfahrungen...

  2. #92

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Ohne das gleich in Frage zu stellen... es ist mir einfach so (noch) nicht bekannt.
    Nach dem was ich so erfahren habe, taugen griechische Unis nicht so viel. Kenne mich allerdings jetzt auch nicht so gut aus, habe keine persoenlichen Erfahrungen...

    Du..das kannst Du sehr gerne in Frage stellen weil Ich dies bis vor kurzem noch ebenfalls getan habe..und ich komme aus dem Bereich Forschung.
    Ich habe auch immer gedacht das in Griechenland garnichts geht weil die korrupten Regierungen bis jetzt überhaupt gar nichts in R&D investiert haben.
    Lieber läßt man sich von Siemens & Co schmieren die dann alles machen anstatt auf die eigene Forschung zu setzen die es OHNE JEGLICHE UNTERSTÜTZUNG schafft teilweise unglaubliche Dinge zu leisten.

    Ich habe jetzt nicht die Zeit um alles heraus zu kramen aber nur mal so ein paar links;

    New Material Could Speed Development Of Hydrogen Powered Vehicles

    CORDIS: Greek Research and Innovation Information Service: News and Events: Interviews - "Europe is a world leader in Embedded Systems"

    About RENES

    http://esperia.iesl.forth.gr/~kafesa...ts/PNv4p12.pdf

    Photonic-, Phononic- and Meta- Materials Group

    Nur jetzt mal ein paar auf die Schnelle aber da gibt es noch sehr viel mehr auf sehr vielen Gebieten.
    Wenn diese Leuete mal ein wenig mehr Geld von der Regierung bekommen hätten wäre die Forschung in Griechenland bereits auf einem ganz anderen Level.

  3. #93

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Klar gibt es viele Griechen im Ausland..2.Weltkrieg,Bürgerkrieg und Militärdiktatur waren nicht gerade toll für die Wirtschaft.
    Trotzdem ist Griechenland heute ein Staat der mit Italien,Spanien und bald sogar Frankreich auf einem Niveau steht was die Lebensstandards angeht...man muß auch mit knapp 1.5 Millionen Immigranten klarkommen-davon über eine halbe Millionen Albaner- die innerhalb weniger Jahre nach Griechenland gekommen sind.Dies sind 15% der Gesamtbevölkerung!

    Sehr viele (und nicht nur die Alten)Griechen verziehen sich auch wieder aus Deutschland und kehren nach Griechenland zurück.
    Zu diesen gehöre auch Ich...mein Vater kam 1967 nach Deutschland als er vor der Militärdiktatur flüchten mußte.
    Die Griechen haben (egal wo auf der Welt) sich auch immer einen guten Namen "erarbeitet"..im Gegensatz zu so manch anderen Minoritäten sind wir die letzten die "negativ" auffallen odr hast Du schon mal was von der "griechischen Mafia" gehört??

    Ich denke Du weißt nun was ich mit dem "Spruch" aussagen möchte und wiederhole mich gerne;

    Die Hand die einen füttert beißt man nicht!

    die gr Mafia nicht (dafür sind die zu feige) dennoch von gr. Schlitzohren schon.

  4. #94

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Als Albaner sollte man vielleicht erst einmal an seinem eigenen Ruf arbeiten bevor man sich über den Ruf der Anderen sorgen macht..meinst Du nicht?
    Und ob es von "Feigheit" zeugt das man organisiert keine Menschen ausraubt,umbringt und quält laß ich jetzt mal unkommentiert.
    Ich sage dazu nur das ich hoffe das nicht alle Albaner eine solche Mentalität haben.

  5. #95

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Als Albaner sollte man vielleicht erst einmal an seinem eigenen Ruf arbeiten bevor man sich über den Ruf der Anderen sorgen macht..meinst Du nicht?
    Und ob es von "Feigheit" zeugt das man organisiert keine Menschen ausraubt,umbringt und quält laß ich jetzt mal unkommentiert.
    Ich sage dazu nur das ich hoffe das nicht alle Albaner eine solche Mentalität haben.

    es wird trotzdem nichts an der Tatsache ändern, egal was die Albaner sind, waren und sein werden, das solltest du mal kappieren. was bist denn du für ein Fanat?

  6. #96

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Ich stelle fest das ich mit einem Kind diskutiere..

    Kleiner,wenn Ich ein "Fanat" wie Du wäre dann würde ich täglich Stunden damit verbringen (so wie Du) nach schlechten Nachrichten meiner Nachbarländer zu suchen und sie hier posten.
    Das haben wir Griechen aber nun mal nicht nötig.


    P.S.

    Damit Du mal was lernst und siehst das in der EU alle ihre Statistiken (besonders die "Großen") schönfärben;

    Eurostat: EU rechnet die Staatsverschuldung schön - Wirtschaftspolitik - Wirtschaft - FAZ.NET

    urostat
    EU rechnet die Staatsverschuldung schön
    Von Werner Mussler, Brüssel

    In bestimmten Fällen können sie so die statistischen Angaben zum Schuldenstand nach der Maastricht-Abgrenzung nach unten drücken und so die tatsächliche Verschuldung verschleiern. Mit dieser umstrittenen Entscheidung beugt sich das EU-Statistikamt Eurostat nach Angaben von Statistikern starkem französischem Druck. Nach dem Urteil von Fachleuten ist die Entscheidung, die im zuständigen EU-Statistikausschuss vorab auf erhebliche Kritik gestoßen ist, auf die französischen Verhältnisse zugeschnitten. „Es handelt sich um eine Lex Frankreich“, hieß es in Brüssel.

    Gegenstand der Entscheidung sind die Zweckgesellschaften, die viele EU-Staaten im Zuge der Bankenrettung gegründet haben. Die Zweckgesellschaften sollen den angeschlagenen Instituten Risiken abnehmen, indem sie ihre „faulen“ Wertpapiere übernehmen. In Deutschland wurden solche Zweckgesellschaften vor allem für die Landesbanken gegründet. Da der Staat für die Risiken der Zweckgesellschaften haftet, wurden sie bislang in der Schuldenstatistik beim Staat ausgewiesen und erhöhen mithin die Staatsschuld.
    Das was Frankreich da macht senkt deren Defizit mal locker um 4-5%..

    Der einzige Grund wieso die EU sauer auf uns Griechen ist liegt darin begründet das unsere beiden großen Parteien sich selber abwechselnd bei der EU anschwärzen diese "betrogen" zu haben..sonst wäre dies alles überhaupt kein Thema geworden...die Leute in Brüssel können alles verzeihen,jeden Beschiß einer jeden EU Regierung.
    Was sie aber auf keinen Fall wollen ist "schlechte Publicity" über den Euro!!!
    In 2004 war es die Nea Dimokratia die zur EU gelaufen ist und denen (auch noch öffentlich) gesagt hat das die PASOK(die bis 2004 an der Regierung war) "beschissen" hat..das gleiche hat jetzt schon wieder die PASOK gemacht und ist sofort nach der Wahl zur EU gelaufen und hat denen (wieder öffentlich) verklickert das die Nea Dimokratia die Statistiken "geschönt" hat...tja,so blöd sind eben nur wir Griechen.Das Problem ist das die EU auf solche Aktionen reagieren MUß!!
    Unsere Parteien hassen sich so sehr das sie schon seit Jahren nicht nur der Gegenpartei schaden sondern auch unserem Land.
    Verstehst Du jetzt worum es hier geht?Oder soll Ich es dir auf einer Tafel aufmalen?

  7. #97

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    hier ist kein "Frakophonenforum" oder der gleichen sondern ein Balkanforum daher deine "Argumentation" ist haltlos. keiner verbietet dir hier irgendwas "gegen" Albaner zu posten solang das der Wahrheit entspricht, und sehe nicht alles was die Griechen nicht lobt, als "Anti-Griechisch", wir sind doch nicht im Kindergarten (hoffe ich mal) und wenn dir etwas nicht passt, ignorier es einfach, tu dir keinen Zwang.

  8. #98
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Ich stelle fest das ich mit einem Kind diskutiere..

    Kleiner,wenn Ich ein "Fanat" wie Du wäre dann würde ich täglich Stunden damit verbringen (so wie Du) nach schlechten Nachrichten meiner Nachbarländer zu suchen und sie hier posten.
    Das haben wir Griechen aber nun mal nicht nötig.


    P.S.

    Damit Du mal was lernst und siehst das in der EU alle ihre Statistiken (besonders die "Großen") schönfärben;

    Eurostat: EU rechnet die Staatsverschuldung schön - Wirtschaftspolitik - Wirtschaft - FAZ.NET



    Das was Frankreich da macht senkt deren Defizit mal locker um 4-5%..

    Der einzige Grund wieso die EU sauer auf uns Griechen ist liegt darin begründet das unsere beiden großen Parteien sich selber abwechselnd bei der EU anschwärzen diese "betrogen" zu haben..sonst wäre dies alles überhaupt kein Thema geworden...die Leute in Brüssel können alles verzeihen,jeden Beschiß einer jeden EU Regierung.
    Was sie aber auf keinen Fall wollen ist "schlechte Publicity" über den Euro!!!
    In 2004 war es die Nea Dimokratia die zur EU gelaufen ist und denen (auch noch öffentlich) gesagt hat das die PASOK(die bis 2004 an der Regierung war) "beschissen" hat..das gleiche hat jetzt schon wieder die PASOK gemacht und ist sofort nach der Wahl zur EU gelaufen und hat denen (wieder öffentlich) verklickert das die Nea Dimokratia die Statistiken "geschönt" hat...tja,so blöd sind eben nur wir Griechen.Das Problem ist das die EU auf solche Aktionen reagieren MUß!!
    Unsere Parteien hassen sich so sehr das sie schon seit Jahren nicht nur der Gegenpartei schaden sondern auch unserem Land.
    Verstehst Du jetzt worum es hier geht?Oder soll Ich es dir auf einer Tafel aufmalen?
    esi pio koma tha psithesis???ena 3 kalo koma den exoume.....


    ps: gia pes ise andras i gineka xD?

  9. #99

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    hier ist kein "Frakophonenforum" oder der gleichen sondern ein Balkanforum daher deine "Argumentation" ist haltlos. keiner verbietet dir hier irgendwas "gegen" Albaner zu posten solang das der Wahrheit entspricht, und sehe nicht alles was die Griechen nicht lobt, als "Anti-Griechisch", wir sind doch nicht im Kindergarten (hoffe ich mal) und wenn dir etwas nicht passt, ignorier es einfach, tu dir keinen Zwang.
    Du willst mir jetzt auch noch erzählen das deine Absichten "nicht anti-griechisch" sind..nun ja,wer es glaubt.


    Ich habe dir gezeigt das jeder in der EU bescheißt..besonders die großen Länder.
    Du kannst aber gerne morgen wieder damit ankommen wie "schlitzohrig" wir Griechen sind und wie "feige" weil wir lieber arbeiten gehen anstatt eine Mafia zu haben..sorry aber das tut schon weh!

    Du solltest dir lieber überlegen was Du uns noch für einen Unsinn hier anbieten möchtest.

  10. #100

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Du willst mir jetzt auch noch erzählen das deine Absichten "nicht anti-griechisch" sind..nun ja,wer es glaubt.


    Ich habe dir gezeigt das jeder in der EU bescheißt..besonders die großen Länder.
    Du kannst aber gerne morgen wieder damit ankommen wie "schlitzohrig" wir Griechen sind und wie "feige" weil wir lieber arbeiten gehen anstatt eine Mafia zu haben..sorry aber das tut schon weh!

    Du solltest dir lieber überlegen was Du uns noch für einen Unsinn hier anbieten möchtest.
    du checkst einfach nicht das hier nicht um irgendwelche EU Länder geht sondern um "Balkanländer" unter anderen Griechenland auch, und wenn du "gegen" Albaner was schreiben willst, ja bitte keiner hindert dich dran, dennoch das ändert nichts an dieser Tatsache hier und nun nochmal zur Erinnerung, es geht um:

    Defizittricks: "Griechen unter strengster Beobachtung"



    und ja Dummheit tut weh, wundert mich dass du immer noch nichts spürst.

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ROSU unter Beobachtung der KFOR
    Von dardani-85 im Forum Kosovo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 18:46
  2. Neuste Trend unter isrealische Kinder "Hunde bei lebendigen Leib Verbrennen"
    Von Salvador im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 14:02
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 07:57
  4. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 20:55